Keine Deutsch-Beratung am Mittwoch, 20. März

Am Mittwoch, 20. März, fällt die Deutsch-Beratung von 10.00 - 13.00 Uhr aus.


Live-Webinar: Plastik im Meer - Wie stoppen wir die Plastikflut?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Smart Democracy (www.smartdemocracy.de) findet am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr das Live-Webinar "Plastik im Meer - Wie stoppen wir die Plastikflut?" auch an der vhs Flensburg statt.

Plastikmüll bedroht die Umwelt, die Meere und nicht zuletzt uns Menschen. Etwa 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Doch heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere hunderttausende Teile Plastikmüll. Seevögel verenden qualvoll an Handyteilen in ihrem Magen, Schildkröten halten Plastiktüten für Quallen und Fische verwechseln winzige Plastikteilchen mit Plankton. Strände unbewohnter Inseln versinken geradezu im Müll. Und auch direkt vor unserer Haustür, beispielsweise in der Nordsee, sind Plastikabfälle eine allgegenwärtige Gefahr für Fische, Vögel und Meeressäuger. Nicht zuletzt können kleine Plastikpartikel, sogenanntes Mikroplastik und umweltschädliche Stoffe, die im Plastik enthalten sind oder daran angereichert werde, über die Fische auch in die menschliche Nahrungskette gelangen. Bei diesem Live-Webinar kommen Sie in die Volkshochschule und schauen sich eine Veranstaltung mit renommierten Fachleuten als Live-Übertragung an. Über eine Online-Plattform reichen wir Ihre Fragen an die Expert*innen weiter. Nach Ende der Übertragung gibt es bei uns vor Ort, bei Getränk und Knabberei, Gelegenheit, weiter - u.a. mit Geoffrey Warlies vom Technischen Betriebszentrum der Stadt Flensburg - zu diskutieren.

Livestream aus der vhs Bayreuth
Online-Referenten: Biologe Dr. Bernhard Bauske - betreut für den WWF Deutschland das Thema Plastikmüll in den Ozeanen), Prof. Christian Laforsch - hält einen Lehrstuhl in Tierökologie an der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften der Universität Bayreuth.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem WWF und dem Klimapakt Flensburg e.V.

Vortragssaal in der Flensbrug Galerie (2. OG), Eintritt frei


Anfang April erscheint das neue Programmheft!

Anfang April erscheint die gedruckte Programmübersicht für den Zeitraum April bis August 2019 und ist dann in der Geschäftsstelle und an verschiedenen Auslagestellen in der Stadt verfügbar. Online finden Sie die Kurse mit allen Informationen schon jetzt hier auf der Seite. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch neue und bewährte Kursangebote!


talentCAMPus -,,Hörspiel-Labor" in den Osterferien

Gemeinsam Kino für die Ohren erschaffen! Von Montag,15.04. bis Donnerstag, 18.04.2019 täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr können Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren im ,,Hörspiel-Labor" in die spannende Welt der Hörspielproduktion eintauchen und eigene interessante Geschichte zum Zuhören kreieren. Weitere Infos gibt es hier.

Anmeldungen sind bei der VHS Flensburg unter der Tel. (0461) 85 20 21 oder per E-Mail an volkshochschule[at]flensburg.de möglich.

Das Projekt wird im Rahmen des Programms ,,Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und ist daher für die Teilnehmer*innen kostenfrei und inklusive Mittagessen.


Alpha-Lehrkräfte gesucht!

Haben Sie Interesse als qualifizierte DaZ-Alpha-Lehrkraft für die vhs Flensburg zu arbeiten?

Wir suchen zum 23.04.2019 auf Honorarbasis eine Lehrkraft für einen Nachmittagskurs an 3 Tagen in der Woche (Kurstage Mo/Di/Mi).

Ihre Voraussetzungen:
- BAMF-Lizenz für Integrationskurse
- Alpha-Lizenz
- Unterrichtserfahrung DaZ/DaZ-Alpha

Das bieten wir Ihnen:
- eine leistungsgerechte Vergütung von 40,-€/Unterrichtseinheit
- moderne Lehrräume
- ein professionelles Team

Bitte bewerben Sie sich bei Interesse per E-Mail an volkshochschule(at)flensburg.de

Wir freuen uns auf Sie!


Kita-Weiterbildungsprogramm 2019 der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins

Seit mittlerweile zehn Jahren bieten die Volkshochschulen in Schleswig-Holstein ein flächendeckendes und qualitativ hochwertiges Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten und Tagespflege an. Sie finden es im Downloadbereich unten rechts auf dieser Seite, auf Anfrage schicken wir es auch gerne zu. Die entsprechenden Kurse an der vhs Flensburg finden Sie hier.


Veranstaltungskalender

März 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
4567 8910
11121314 15 1617
18 1920 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Soziale Restplatzbörse

Ein Angebot der vhs für Bezieher*innen ALG II

Die Stadt Flensburg legt Wert darauf, dass möglichst alle Bürger und Bürgerinnen an den Weiterbildungsveranstaltungen der vhs teilnehmen können. Deswegen werden die Entgelte so günstig wie möglich gestaltet. Für Menschen mit wenig Geld werden außerdem Ermäßigungen angeboten. Aber selbst diese ermäßigten Entgelte sind für Bezieher*innen von ALG II oft unbezahlbar. Deshalb hat die Ratsversammlung der Stadt Flensburg beschlossen, ab Herbst 2005 die Soziale Restplatzbörse einzurichten.

Wie funktioniert das?

In den Veranstaltungen, in denen es 2 Tage vor Beginn noch freie Plätze gibt, werden diese Plätze an Bezieher*innen von ALG II abgegeben, und zwar zu 25% des ausgewiesenen vollen Entgeltsatzes (Über Ausnahmen informiert Sie die Geschäftsstelle).

Was müssen Sie tun?

Sie wenden sich mit Ihrem Sozialpass oder einer entsprechenden Bescheinigung an die Geschäftsstelle, bezahlen 25% des ursprünglichen Entgeltes und dann nehmen Sie an Ihrer vhs-Veranstaltung teil.

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein