Neue Corona-Verordnung seit 03.04.2022

Aufhebung der Maßnahmen

Die neue Landesverordnung setzt mehr denn je auf die Eigenverantwortung der Bürgerinnen und Bürger und gilt bis zum ist gültig bis zum 28.05.2022.

Für Volkshochschulen und Bildungsstätten gelten nur noch die in §4 unter „Allgemeine Empfehlungen für Einrichtungen mit Publikumsverkehr“ festgehaltenen Empfehlungen:

´ Eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, wo vermehrtes Personenaufkommen herrscht.

´ Folgender Hygienestandards zu gewährleisten:

1. Besucherinnen und Besucher sowie Beschäftigte, Teilnehmerinnen und Teilnehmer halten die allgemeinen Regeln zur Husten- und Niesetikette ein;

2. in geschlossenen Räumen bestehen für Besucherinnen und Besucher, Teilnehmerinnen und Teilnehmer Möglichkeiten zum Waschen oder Desinfizieren der Hände;

3. Oberflächen, die häufig von Besucherinnen und Besuchern, Teilnehmerinnen und Teilnehmern berührt werden, sowie Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt;

4. Innenräume werden regelmäßig gelüftet.

Text der Verordnung: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2022/220426_Corona-BekaempfungsVO.html

 

 

Zurück