Zur Detailsuche

Engagiert in Flensburg - Basisschulung für (zukünftige) Engagierte

Beim "Forum Nachhaltig Engagiert in Flensburg" wurde die Idee diskutiert, eine Basisschulung für (zukünftige) Engagierte zu entwickeln und anzubieten. Am 01. September startet diese erstmals in den Räumen der Volkshochschule. Nähere Informationen zu Inhalten und Terminen finden Sie hier. Bei Fragen stehen Ihnen Svenja Mix, Tel. 0461/85 2825 oder Anke Wigger, Tel. 0461/85 1394 gern zur Verfügung.


 

Nachträgliche Schulabschlüsse

Nach den Sommerferien starten an der Volkshochschule wieder Vorbereitungskurse auf den nachträglichen Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) sowie den Mittleren Schulabschluss (MSA).

Anmeldungen sind immer montags, dienstags, donnerstags und freitags zwischen 10.00 und 13.00 Uhr in der Geschäftsstelle der vhs möglich. Außerhalb dieser Zeit bitten wir um telefonische Terminvereinbarung unter 0461-85 18 08 oder 85 13 94.

Nähere Informationen zu den Kursen finden Sie hier: ESA - MSA


Die neuen Kurse sind online!

Die neuen Kursangebote sind jetzt online und buchbar.
Die gedruckte Programmübersicht September bis Dezember 2018 ist in der Geschäftsstelle erhältlich.


 

Veranstaltungskalender

April 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Soziale Restplatzbörse

Ein Angebot der vhs für Bezieher*innen ALG II

Die Stadt Flensburg legt Wert darauf, dass möglichst alle Bürger und Bürgerinnen an den Weiterbildungsveranstaltungen der vhs teilnehmen können. Deswegen werden die Entgelte so günstig wie möglich gestaltet. Für Menschen mit wenig Geld werden außerdem Ermäßigungen angeboten. Aber selbst diese ermäßigten Entgelte sind für Bezieher*innen von ALG II oft unbezahlbar. Deshalb hat die Ratsversammlung der Stadt Flensburg beschlossen, ab Herbst 2005 die Soziale Restplatzbörse einzurichten.

Wie funktioniert das?

In den Veranstaltungen, in denen es 2 Tage vor Beginn noch freie Plätze gibt, werden diese Plätze an Bezieher*innen von ALG II abgegeben, und zwar zu 25% des ausgewiesenen vollen Entgeltsatzes (Über Ausnahmen informiert Sie die Geschäftsstelle).

Was müssen Sie tun?

Sie wenden sich mit Ihrem Sozialpass oder einer entsprechenden Bescheinigung an die Geschäftsstelle, bezahlen 25% des ursprünglichen Entgeltes und dann nehmen Sie an Ihrer vhs-Veranstaltung teil.

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein