Am Dienstag, 21. Mai, bleibt die Volkshochschule wegen einer internen Veranstaltung geschlossen

Am Mittwoch sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.


 

Politische Mittagspause am Mittwoch, 22. Mai 2019, 12.30 Uhr

Packen Sie Ihre Brotdose ein, stellen Sie Ihre Markteinkäufe ab und verbringen Sie in der vhs Flensburg eine politische Mittagspause zum Thema Die Europäische Union vor der Wahl.

In wenigen Tagen wählen mehr als 64 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland das neue Europäische Parlament. Doch von einem echten Wahlkampf ist wenig zu merken: Warum soll man überhaupt zur Europawahl gehen? Wie wichtig ist die Wahl 2019? Und vor allem: Was haben wir in Schleswig-Holstein von Europa?

Antworten gibt Dr. Christian Pletzing, Direktor der Europäischen Akademie Sankelmark und Leiter des Europe Direct Centers Südschleswig.

Mittwoch, 22. Mai, 12.30 - 13.00 Uhr, Flensburg Galerie Vortragssaal (2. Stock), die Veranstaltung ist kostenfrei.


 

ESA und MSA-Abschluss nachholen

Nach den Sommerferien beginnen wieder Vorbereitungskurse auf die Prüfungen zum nachträglichen Erwerb des Ersten Allgemeinbildenden Schulabschlusses (ESA) und des Mittleren Schulabschlusses (MSA). Die Vorbereitungskurse finden immer montags bis donnerstags abends statt und gehen über ein (ESA) bzw. zwei (MSA) Schuljahre. Ab sofort ist eine persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle der Volkshochschule möglich (dienstags und donnerstags, 10.00 - 13.00 Uhr  oder nach Vereinbarung). Informationen erhalten Sie unter Tel. 85 5000 oder 85 1808.


 

Aktionsmonat Naturerlebnis vom 1. bis 31. Mai

"Ob klein und unscheinbar oder bunt und kräftig – alles putzt sich raus im Mai. Seien Sie dabei im Aktionsmonat Naturerlebnis"

Dr. Meeno Schrader, Schirmherr des Aktionsmonats

Auch in diesem Jahr finden im Aktionsmonat zahlreiche Exkursionen im Land statt. Eine Gesamtübersicht finden Sie auf der Website, Veranstaltungen in Flensburg finden Sie hier.


 

Veranstaltungskalender

Februar 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45 678910
11121314 151617
18 192021222324
252627 28   

Soziale Restplatzbörse

Ein Angebot der vhs für Bezieher*innen ALG II

Die Stadt Flensburg legt Wert darauf, dass möglichst alle Bürger und Bürgerinnen an den Weiterbildungsveranstaltungen der vhs teilnehmen können. Deswegen werden die Entgelte so günstig wie möglich gestaltet. Für Menschen mit wenig Geld werden außerdem Ermäßigungen angeboten. Aber selbst diese ermäßigten Entgelte sind für Bezieher*innen von ALG II oft unbezahlbar. Deshalb hat die Ratsversammlung der Stadt Flensburg beschlossen, ab Herbst 2005 die Soziale Restplatzbörse einzurichten.

Wie funktioniert das?

In den Veranstaltungen, in denen es 2 Tage vor Beginn noch freie Plätze gibt, werden diese Plätze an Bezieher*innen von ALG II abgegeben, und zwar zu 25% des ausgewiesenen vollen Entgeltsatzes (Über Ausnahmen informiert Sie die Geschäftsstelle).

Was müssen Sie tun?

Sie wenden sich mit Ihrem Sozialpass oder einer entsprechenden Bescheinigung an die Geschäftsstelle, bezahlen 25% des ursprünglichen Entgeltes und dann nehmen Sie an Ihrer vhs-Veranstaltung teil.

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein