Feiern Sie mit uns

 

Freitag, 20. September 2019

ab 18:00 Uhr - Eintritt frei!

vhs-Zentrum an der Nikolaikirche

 

Freuen Sie sich auf:


 

MS Access - Datenbankanwendungen - Datenmengen ordnen und nutzen - Bildungsurlaubsveranstaltung

Es sind noch Plätze frei!

Inhalte:

- Grundlagen der Datenverwaltung
- Anlegen und Verwalten von Datentabellen und Abfragen
- Funktionen zum Auffinden und Auswerten von Daten in Datenbanken
- Funktionen zur Anordnung von Daten in Datenbanken, Kenntnisse über die wichtigsten Objekte, Eigenschaften und Funktionen einer Datenbank
- Gestaltung von Berichten
- weiterführende Funktionen zur Verknüpfung von Datenbanken und zum Datenaustausch zwischen Programmen.

Voraussetzung für diesen Kurs ist ein sicherer Umgang mit dem Betriebssystem Windows.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie mit Access 2013 oder 2016 arbeiten wollen.

Der Kurs ist als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein anerkannt und findet vom 23.09.2019 bis zum 27.09.2019 im vhs-Zentrum an der Nikolaikirche in Raum 07 von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Anmelden können Sie sich online unter www.vhs-flensburg.de oder telefonisch unter 0461 85-5000. Die Gebühr beträgt €248,90 pro Person.


 

ESA und MSA-Abschluss nachholen

Die Vorbereitungskurse auf die Prüfungen zum nachträglichen Erwerb des Ersten Allgemeinbildenden Schulabschlusses (ESA) und des Mittleren Schulabschlusses (MSA) haben begonnen. Die Vorbereitungskurse finden immer montags bis donnerstags abends statt und gehen über ein (ESA) bzw. zwei (MSA) Schuljahre. Ein Quereinstieg ist auf Anfrage möglich. Die Anmeldung ist in der Geschäftsstelle der Volkshochschule jeweils dienstags und donnerstags, 10.00 - 13.00 Uhr  oder nach Vereinbarung möglich. Informationen erhalten Sie unter Tel. 85 5000 oder 85 1808.


 

Veranstaltungskalender

Oktober 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 1 2345 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 1617 181920
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31   

Soziale Restplatzbörse

Ein Angebot der vhs für Bezieher*innen ALG II

Die Stadt Flensburg legt Wert darauf, dass möglichst alle Bürger und Bürgerinnen an den Weiterbildungsveranstaltungen der vhs teilnehmen können. Deswegen werden die Entgelte so günstig wie möglich gestaltet. Für Menschen mit wenig Geld werden außerdem Ermäßigungen angeboten. Aber selbst diese ermäßigten Entgelte sind für Bezieher*innen von ALG II oft unbezahlbar. Deshalb hat die Ratsversammlung der Stadt Flensburg beschlossen, ab Herbst 2005 die Soziale Restplatzbörse einzurichten.

Wie funktioniert das?

In den Veranstaltungen, in denen es 2 Tage vor Beginn noch freie Plätze gibt, werden diese Plätze an Bezieher*innen von ALG II abgegeben, und zwar zu 25% des ausgewiesenen vollen Entgeltsatzes (Über Ausnahmen informiert Sie die Geschäftsstelle).

Was müssen Sie tun?

Sie wenden sich mit Ihrem Sozialpass oder einer entsprechenden Bescheinigung an die Geschäftsstelle, bezahlen 25% des ursprünglichen Entgeltes und dann nehmen Sie an Ihrer vhs-Veranstaltung teil.

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.00 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein