Kursangebote >> Kultur und Gestalten >> Nähen und Gestalten >> (Kunst-)Handwerk

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Nana- und Figurenbautage" (Nr. 25151) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Handweben

( Mo. 20.04.20, 17.30 Uhr - 21.30 Uhr | 8 Termine )

Handweben - ein altes Handwerk wird zur Herstellung zeitgemäßer Stoffe genutzt. Wir arbeiten an Hoch- und Flachwebstühlen. Es können Teppiche und Wandbilder sowie Schals, Bekleidungsstoffe, Gardinen, Sets und Decken aus den verschiedensten Materialien wie z. B. Baumwolle, Leinen, Seide und Wolle gewebt werden. Der Kurs richtet sich an Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, im laufenden Kurs vorbeizuschauen. Bitte melden Sie sich hierfür bei der vhs (0461) 85 - 50 00.

Anmeldung möglich Die tolle Buchfaltung

( Sa. 25.04.20, 10.00 Uhr - 13.00 Uhr | 1 Termin )

Mit einer raffinierten Buchfaltung der amerikanischen Buchkünstlerin Hedi Kyle stellen wir eine Karte mit Einlegeblatt, eine faltbare Schachtel und kleines Album mit auswechselbaren Seiten her.
Es ist eine klebstofffreie Buchbindung, die durch die auswechselbaren Blätter vielseitig verwendbar ist z.B. als Fotoalbum, Notizbuch, Gästebuch, etc. Der Kurs ist für alle Faltinteressierte geeignet.

Anmeldung möglich Nana- und Figurenbautage

( Sa. 16.05.20, 10.00 Uhr - 14.00 Uhr | 2 Termine )

In gemütlich-lebendiger Atmosphäre lade ich experimentierfreudige Figurenbauer*innen an diesen Tagen herzlich dazu ein, ihrer Fantasie beim Kreieren einer 15 - 25 cm großen Gestalt freien Lauf zu lassen und sie bunt zu bemalen. Was auch immer entstehen mag, drücken Nanas für mich Lebensfreude, "in der Kraft sein", Fülle sowie Genuss, Gemütlichkeit und Zufriedenheit aus.

Für den inneren "Halt", das Gerüst, verwenden wir einen stabilen Draht. Darum kommt luftig zerknüttelte Zeitung und Alufolie, diese Schicht wird mit Klebeband straff umklebt. Darauf kleben wir selbst hergestellte Pappmaché-Schichten. Zum Schluss wird die Figur angemalt.
Schritt für Schritt zeige ich Ihnen, wie Sie vorgehen können und unterstütze Sie bei Bedarf individuell beim Entstehen Ihrer Figur.

Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Anmeldung möglich Ein Tischlerinnen-Wochenende für Frauen

( Fr. 12.06.20, 18.00 Uhr - 21.00 Uhr | 2 Termine )

Ein neues Zuhause für ihre alten Schätze: Haben Sie eine alte, alleinstehende Schublade, aus der Sie schon lange etwas machen wollen?
Bauen Sie sich einen Kasten um Ihr Fundstück und lassen es als Nachtschränkchen an der Wand schweben oder rollen Sie es als mobiles Lieblingsmöbel durch die Wohnung. An zwei Tagen können Sie sich Ihr Kleinmöbel selber entwerfen, planen und unter fachkundiger Anleitung bauen.
Das Angebot richtet sich an alle handwerklich interessierten Frauen, die gerne mit Holz arbeiten und denen das Wissen, die nötigen Maschinen und Werkzeuge dazu fehlen. Sie werden bei allen Arbeitsschritten unterstützt und begleitet. Wer keine Schublade hat, findet in meinem Fundus sicher das passende Stück.
Kursort: Hafenwerk, Harniskai 4 in Flensburg

Anmeldung möglich Arbeiten mit Ton: Gefäße

( Sa. 15.08.20, 11.00 Uhr - 15.00 Uhr | 1 Termin )

Auch ohne Drehscheibe kann man Gefäße aus Ton arbeiten: aus der Kugel heraus, in Würstchentechnik, mit Tonplatten oder in Schalen oder Schüsseln. Im Kurs erproben wir diese Möglichkeiten. Anschließend werden sie mit Engobe eingefärbt oder auf verschiedene Weise verziert. In einem traditionellen Verfahren können sie auch poliert und damit quasi wasserfest gemacht werden.
Weiteres Material wird gegen Kostenbeteiligung von der Kursleiterin gestellt.

Anmeldung möglich Arbeiten mit Ton: Portraits

( Sa. 12.09.20, 11.00 Uhr - 15.00 Uhr | 1 Termin )

In diesem Kurs formen Sie Köpfe aus Ton. Ausgehend von den Grundformen erarbeiten wir die Anatomie: Nase, Mund, Augen, Ohren und die Gestaltung der Haare. Nach dem Trocknen werden die Arbeiten gebrannt.
Bitte mitbringen: robuste Kleidung, außerdem ein Holzbrettchen, ein altes Handtuch, reichlich Zeitungspapier, einen Pappkarton und - falls vorhanden - Ton mit hohem Schamotteanteil (30%) und Werkzeug. Und natürlich Verpflegung für die Pausen.
Weiteres Material wird gegen Kostenbeteiligung von der Kursleiterin gestellt.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Dienstag:
10:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.00 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein