Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 28.01.2019:

Seite 1 von 2

fast ausgebucht Nähwochenende für Anfängerinnen

( Mo. 28.01.19, 17.00 Uhr - 16.00 Uhr | 3 Termine )

Der Kurs bietet den Teilnehmerinnen die Möglichkeit, die Grundlagen des Nähens mit der Nähmaschine kennenzulernen und anzuwenden. Geplant ist die Fertigung eines "individuellen Nähstückes" aus unterschiedlichen Stoffen, zum Verschenken oder Dekorieren.
Am ersten Abend wird besprochen, welche Materialien benötigt werden.
Informationen zum Kurs erteilt die Kursleiterin Tel.: (0461) 90 49 47 96.

Es entstehen Kosten für Material, die vor Ort zu zahlen sind.

Anmeldung nur auf Warteliste Autogenes Training für AnfängerInnen und WiedereinsteigerInnen

( Mo. 28.01.19, 19.15 Uhr - 20.15 Uhr | 8 Termine )

Das Autogene Training ist ein für jeden schnell zu erlernendes Entspannungsverfahren. In den gemeinsamen Treffen werden einfache Übungen erlernt, die bei regelmäßiger Anwendung große Wirkungen hervorrufen können. Es ist z.B. möglich, Schlafstörungen, Bluthochdruck sowie Konzentrationsstörungen zusätzlich zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens durch die Entspannung positiv zu beeinflussen. Sie erlernen nicht nur die Übungen, sondern werden auch befähigt, diese richtig einzusetzen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Lust und Neugier auf Neues und gute Laune wären vorteilhaft, aber niemals Pflicht.

fast ausgebucht Autogenes Training für Fortgeschrittene

( Mo. 28.01.19, 18.00 Uhr - 19.00 Uhr | 8 Termine )

Dieser Kurs ist für TeilnehmerInnen geeignet, die bereits mit den Grundübungen des Autogenen Trainings vertraut sind und diese anwenden. Sie entwickeln im Kurs Ihre ganz persönlichen Formeln, die Sie in Ihre individuellen Übungen einbauen können. Weiterhin erlernen Sie das Arbeiten mit Bildern.

fast ausgebucht Stressbewältigung mit Hilfe von Qigong, Aufbaukurs - Bildungsurlaub

( Mo. 28.01.19, 08.30 Uhr - 16.00 Uhr | 5 Termine )

Diese Seminarwoche richtet sich an Menschen, die bereits einen Kurs "Stressbewältigung mit Hilfe von Qigong" besucht haben, bzw. Qigong / Taijiquan Erfahrungen haben.
Hier soll es darum gehen, Erlerntes zu vertiefen, neue Erkenntnisse zum Thema "Stress" auf (neuro-)physiologischer und psychologischer Ebene zu vermitteln und die philosophischen und geschichtlichen Hintergründe von Qigong zu beleuchten.

Die konkreten Übungen, im Taijiquan genauso wie im Qigong, waren immer auch Ausdruck einer inneren Haltung und speisen sich aus drei Quellen: Konfuzianismus (Moral, Tugend), Buddhismus (Mitgefühl) und Daoismus (Nachgiebigkeit, Wandel) - dann wird aus einer Technik ein Weg, der auch im Alltag als Gelassenheit und Präsenz sicht- und spürbar wird. So können wir unseren Mitmenschen (Kunden, Klienten, Patienten) entspannter, freier und achtsamer gegenüber treten.

Auch die westliche Forschung belegt, wie eng Körper und Geist verknüpft sind, wie wir durch äußere Haltungen innere Einstellungen widerspiegeln.
In den praktischen Übungen in dieser Woche lernen wir Standfestigkeit und ruhiges, fließendes Handeln aus der Mitte heraus. Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sind Bestandteil der Methode.

Reflexion und Austausch über die konkrete Umsetzung im Berufsalltag, besonders für Menschen mit Multiplikatoren-Funktion, bilden die Klammer zwischen den beiden großen Theorieblöcken (Physiologie und Psychologie von Stress bzw. Philosophie und Medizin Chinas) und den praktischen Übungen aus der Qigong-Tradition.

Ein ausführliches Informationsblatt erhalten Sie in der vhs.

Anmeldung möglich Kinesiologie - Brauchbare Tipps für den Alltag

( Mo. 28.01.19, 18.30 Uhr - 21.30 Uhr | 4 Termine )

Aus dem Inhalt:
- Erste Hilfe bei Schmerzen
- Stressbewältigung
- Blockaden in unseren Energiebahnen befreien
- Erlernen der Körpersprache für den Hausgebrauch: Was tut mir gut und was raubt mir Energie?
- Lebensmittel und Produkte testen
- Viele Energieübungen zur Stärkung der Konzentration, der Augen und Ohren und zum Auftanken mit Spaß und Freude
Die Übungen können leicht zu Hause angewandt werden und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Keine Online-Anmeldung möglich DeuFöV-Berufssprachkurs Deutsch B2 - 500 UE - FL12

( Mo. 28.01.19, 13.00 Uhr - 17.00 Uhr | 100 Termine )

Die Berufssprachkurse bauen auf den Integrationskursen auf. Sie dienen dem fortgeschrittenen Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern.


Der Kurs B2 umfasst 400 Unterrichtseinheiten und wird in Verbindung mit einem sog. Brückenmodul angeboten (weitere 100 UE) angeboten. Er hat zum Ziel das Sprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) zu erreichen. Der Sprachunterricht hat eine allgemeine berufsbezogene Ausrichtung. Der Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab.

Für die Teilnahme an den Berufsbezogenen Sprachkursen nach § 45a AufenthG bestehen folgende Zugangsvoraussetzungen:
- Absolvierter Integrationskurs und/oder Deutschsprachkenntnisse auf B1 Niveau nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER). Für einen Besuch der Kurse mit Zielsprachniveau A2 und B1 ist der vorherige Integrationskursbesuch inkl. abgelegtem Deutschtest für Zuwanderer erforderlich.
- Personen mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung, die arbeitssuchend gemeldet sind
- und/oder Leistungen nach SGB II (Hartz IV) oder SGB III (Arbeitslosengeld) beziehen
- Azubis, bzw. Ausbildungssuchende mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung
- Personen, mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung, die das Anerkennungsverfahren für Ihren Berufs- bzw. Ausbildungsabschluss durchlaufen
- Migrationshintergrund umfasst:
o Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt vor allem für die vier Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak und Eritrea). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
o Bürgerinnen und Bürger der EU
o Deutsche mit Migrationshintergrund.

Anmeldung nur auf Warteliste Englisch - A2/B1 - This and That

( Mo. 28.01.19, 11.05 Uhr - 12.35 Uhr | 12 Termine )

Leichte Lektüre, Konversation, Übungen und Wortschatzvertiefungen.

Geplante Gruppengröße: 8 - 16

fast ausgebucht Englisch - C1 - Kaleidoscope

( Mo. 28.01.19, 09.30 Uhr - 11.00 Uhr | 12 Termine )

A conversation course for advanced students of English. Take your chance and enjoy the colourful facets of the English language! A varied blend of texts will help us to approach current topics of interest - thus enabling us to see beyond the end of our noses.

Geplante Gruppengröße: 8 -16

Anmeldung möglich Dateimanagement: Ordner anlegen und Dateien wiederfinden

( Mo. 28.01.19, 18.30 Uhr - 21.30 Uhr | 2 Termine )

Eine "ordentliche" Dateiablage ist grundlegend für alle Aufgaben, die am PC bewerkstelligt werden.
Inhalte:
- Desktop kennenlernen und gestalten
- Systemeinstellungen nutzen
- mit dem Windows-Explorer navigieren und arbeiten
- Ordner und Unterordner anlegen, verschieben, kopieren, verknüpfen
- Dateien speichern, öffnen, schließen
- Daten sicher auf dem USB-Stick speichern, kopieren, verschieben und öffnen
- Verknüpfungen erstellen
- Ordner oder Dateien suchen und finden u. a.

Sie festigen die Lerninhalte mit vielen praktischen Übungen am PC. Es wird mit Windows 10 gearbeitet.
Voraussetzung: IT-Grundkenntnisse

Anmeldung möglich Erste Schritte mit dem Android Tablet

( Mo. 28.01.19, 09.00 Uhr - 12.30 Uhr | 3 Termine )

Sie sind Besitzer eines Tablets oder überlegen, sich eines zuzulegen? Sie möchten dieses Multitalent beherrschen? Lernen Sie das Tablet kennen und machen Sie sich mit seinen Grundfunktionen vertraut. Inhalte:

Tablet einrichten
- Mit Konto verbinden
- Anmeldung bei Google
- E-Mail Konto einrichten

Internetnutzung
- Wireless (WLAN)-Verbindung einrichten
- Browser aufrufen
- Lieblingsseiten zu Favoriten hinzufügen

Die Tablet-Kamera nutzen
- Fotos machen, präsentieren und teilen

Apps
- Anmelden beim PlayStore
- Apps installieren und löschen
- Widgets verwalten
- Interessante Apps kennenlernen

Multimedia auf dem Tablet
- Musik und Videos abspielen und verwalten
- Fernsehen auf dem Tablet
- Play Movies - das Tablet als Videothek

Kontakte verwalten
- Kontakte einrichten
- E-Mails verschicken
- Telefonieren mit dem Tablet via Skype

Systemeinstellungen
- Betrachtung der wichtigsten Systemeinstellungen
- Einrichten eines Sperrbildschirmes
- Bildschirmhintergrund

Organisation
- Daten austauschen
- Vom Tablet drucken
- Organisation von Daten in Ordnern

Sicherheit
- Datensicherung
- Bei Verlust Daten aus der Ferne löschen

Voraussetzungen: Geringe Internet- oder PC-Kenntnisse
Wenn Sie über ein eigenes Tablet verfügen, bringen Sie es bitte mit. Bei Voranmeldung können wir Ihnen leihweise ein Tablett zur Verfügung stellen (Kosten 10,00 €). Der Kurs findet in einer Kleingruppe von max. 8 Teilnehmenden statt.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein