Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 23.01.2020:

Seite 1 von 1

Der Blick auf historische und kulturgeschichtliche Ereignisse zeitigt immer wieder überraschende Erkenntnisse, wenn man Ursache und Wirkung in rückschauenden Bezug zueinander setzt.
Stets war menschliche Neugier der Antrieb, sich auf bisher unbekanntes Terrain zu begeben, sei es als Reisender, Feldherr, Entdecker, Eroberer, Wissenschaftler oder per Zufall. Das endete oft in einem nicht dokumentierten Scheitern - wer aber wider Erwarten Erfolg hatte, wußte sein kühnes Tun meist zu dokumentieren.

23.01.2020: Adam Olearius (1603 - 1681) & Maria Sibylla Merian (1647 - 1717) - ein gelehrter Reiseschriftsteller nebst einer unerschrockenen Naturforscherin & Künstlerin

Gäste sind herzlich willkommen und zahlen 7,00 € pro Termin (keine Ermäßigung möglich), Bezahlung vor Ort.

Anmeldung nur auf Warteliste Aquarell- und Acrylmalerei

( Do. 23.01.20, 09.45 Uhr - 13.00 Uhr | 10 Termine )

Dieser Kurs bietet bei der Aquarell- und Acrylmalerei eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten unterschiedlicher Motive. Das sind die Techniken, in die ganz besonders viel Fantasie einfließt. Nicht nur Anfänger*innen, auch Fortgeschrittene erhalten in diesem Kurs Schritt für Schritt leicht nachvollziehbare Anleitungen und wertvolle Tipps zum richtigen Umgang mit Licht, Schatten, Bildtiefe und Kontrasten sowie wichtige Hinweise zu den benötigten Arbeitsmaterialien.

fast ausgebucht Selbst genäht - Nähen und Schneidern

( Do. 23.01.20, 17.45 Uhr - 20.00 Uhr | 5 Termine )

Der Kurs bietet Nähanfängerinnen die Möglichkeit, den Umgang mit der Nähmaschine sowie die Grundlagen des Nähens zu erlernen. Wiedereinsteigerinnen können ihre Nähkenntnisse auffrischen, ergänzen und vertiefen. Es wird nach Fertigschnitten gearbeitet, die den persönlichen Maßen und Bedürfnissen angepasst werden. Schnitte und Stoffe bitte zum 1. Kurstag mitbringen. Eine Auswahl an Schnittmustern steht kostenlos zur Verfügung.
Informationen zum Kurs erteilt die Kursleiterin unter Tel. (0461) 90 49 47 96.

Anmeldung möglich Stadtwerke Flensburg GmbH - Klimapakt-Exkursion

( Steht noch nicht fest - 18.30 Uhr | 1 Termin )

Der KLIMAPAKT FLENSBURG e. V.
Eine ganze Stadt engagiert sich für die Zukunft: In einem einmaligen Zusammenschluss aus Unternehmen, Institutionen & öffentlichen Einrichtungen wird im hohen Norden Zukunft gestaltet. Seit Dezember 2008 gibt es mit dem Klimapakt Flensburg e.V. eine Plattform für gemeinsames klimaschutzbezogenes Handeln in der Region Flensburg.
Die ehrgeizigen Ziele, für die eine ganze Stadt Hand in Hand zusammenarbeitet:
- Senkung des Energieverbrauchs
- CO2-Neutralität der Region Flensburg bis 2050
Mehr Informationen: www.klimapakt-flensburg.de

Wie wird die Energieerzeugung für eine ganze Stadt gesteuert? Zu welchen Zeitpunkten werden welche Energiequellen für Strom und Wärme genutzt? Und welche Technologien kommen heute und in Zukunft dem Klimaschutz zugute? Erfahren Sie im Rahmen einer Filmpräsentation und eines Rundganges, wie die Stadtwerke Flensburg als deutschlandweiter Vorreiter erneuerbare Energien speichern (Elektrodenheizkessel im Fernwärmenetz) und mit dem Bau einer hochmodernen Gas- und Dampfturbinenanlage eine besonders umweltschonende und flexible Wärme- und Stromerzeugung auf den Weg gebracht haben. Es könnte Sie nachhaltig "elektrisieren". Hinweis: Fragen zum Thema bitte gerne schon vor der Exkursion per mail an: klaus-dieter.oppermann@t-online.de

Treffpunkt: Stadtwerke Flensburg, Foyer am Haupteingang, Batteriestr. 48


Aufgrund der hohen Nachfrage ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich (Tel. (0461) 85 50 00 · oder per Mail: volkshochschule@flensburg.de). Die Teilnahme an den Klimapakt-Exkursionen ist kostenfrei.
Bitte beachten Sie: Bei den Exkursionen handelt es sich zum Teil um weitläufigere Besichtigungen. Rollstuhlfahrer und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen erkundigen sich bitte im Voraus, ob die Führung für sie geeignet ist.

Anmeldung möglich Solarstrom als Mieter - Geht nicht? Geht doch!

( Steht noch nicht fest - 20.00 Uhr | 1 Termin )

Sehen wir Solarpanels, dann ist das meist auf den Dächern von Einfamilien- und Reihenhäusern oder auf einer großen grünen Wiese. Selten bis gar nicht finden wir sie auf Mehrparteienhäusern. Wann hat der Mieter halt schon mal das Recht, sich eine Photovoltaikanlage auf das Dach zu setzen? Geht also nicht! Oder geht das doch? Wir klären Sie über das Model des Mieterstroms auf und geben Tipps, wie Sie auf diese Weise als Bewohner eines Mehrparteienhaus regionalen und regenerativen Strom beziehen. Der Vortrag erläutert die technische Umsetzung, verdeutlicht die wirtschaftlichen sowie ökologischen Vorteile und zeigt auf, wie Sie auch als Verbraucher in einem Mehrfamilienhaus von Solarstrom profitieren können.

Der Vortrag ist dank der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holsteins kostenfrei.
Die notwendige Anmeldung zu den Vorträgen erfolgt unter: flensburg@vzsh.de · (0461) 28 604 oder volkshochschule@flensburg.de · Tel.: (0461) 85 50 00.

Anmeldung möglich Rückenfit - Yoga für den Rücken

( Do. 23.01.20, 16.00 Uhr - 17.30 Uhr | 10 Termine )

"Rückenfit" - Yoga für den Rücken
Stress, eintönige Arbeitshaltungen, Bewegungsmangel und psychische Belastungen führen zu Verspannungen im Rücken; Sie gelten als Hauptursache für Rückenbeschwerden.
Yoga für den Rücken stärkt, dehnt und entspannt die gesamte Rückenmuskulatur, die Wirbelsäule wird flexibler, Bandscheiben und Gelenkknorpel bleiben elastisch. Rücken-Yoga lindert vorhandene Rückenschmerzen und beugt neuen Beschwerden vor. Die Stressresistenz und Beweglichkeit der Wirbelsäule nehmen erheblich zu.

Anmeldung möglich Vortrag: Kinesiologie - Mein Körper spricht - ich muss ihn nur verstehen

( Do. 23.01.20, 19.00 Uhr - 21.30 Uhr | 1 Termin )

Unsere Muskelreaktion ist ein fantastisches Werkzeug, um die Sprache unseres Körpers zu deuten. Durch sie ist es uns möglich zu erfahren, was mir gut tut und was mir nicht gut tut.
In meinem Vortrag stelle ich theoretisch wie auch praktisch vor, wie Körper und Unterbewusstsein zusammenarbeiten.
Kinesiologie unterstützt uns seelisch, wie auch körperlich. Sie dient als Vorbeugung, Erleichterung und auch Befreiung, wenn im Leben etwas schmerzt.
Es gilt eine Lebensregel zu beachten:
Vertraue - das Universum arbeitet immer für uns und die Entwicklung.
Ich freue mich auf Ihr und Euer kommen.

Anmeldung nur auf Warteliste Dänisch A1.1 - für Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse

( Do. 23.01.20, 11.00 Uhr - 12.30 Uhr | 10 Termine )

Geeignet für Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse. Sie erlernen die ersten Grundlagen der dänischen Sprache und einfache Sätze für die Verständigung.

Geplante Gruppengröße: 8 - 16

fast ausgebucht Portugiesisch A1.1 - für Anfänger*innen ohne oder mit geringen Vorkenntnisse

( Do. 23.01.20, 12.00 Uhr - 13.30 Uhr | 9 Termine )

Brasilianisches Portugiesisch! Anhand des Lehrbuchs ,,Oi Brasil! Aktuell A1" werden in mehreren Lektionen kommunikative Inhalte, Grammatik, Aussprache und Kultur der portugiesischen Sprache vorgestellt und erlernt.

Geplante Gruppengröße: 5 - 9

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Dienstag:
10:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.00 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein