Kursangebote >> Kalender

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 29

Keine Online-Anmeldung möglich Goldschmiedekurs - Trauringe

( , 10.00 Uhr | 0 Termine )

Ihre Trauringe begleiten Sie ein Leben lang. Sie haben die Möglichkeit bei mir in der Werkstatt zu zweit Ihre Ringe unter meiner Anleitung für einander anzufertigen. Diese gemeinsamen Stunden sind eine wunderschöne geteilte Zeit und die ganz persönlichen, selbst gestalteten und von Ihnen angefertigten Ringe haben einen besonderen und ideellen Wert für Sie!

Sie fertigen Ihre Trauringe nach dem traditionellen Goldschmiedehandwerk an: Sie sägen, feilen, löten und schmieden. Ob aus Silber, Gelb- oder Weißgold, mit oder ohne Edelstein, Ihre Trauringe sind für Sie einzigartig!

Bitte nehmen Sie im Vorfeld mit der Kursleiterin Frau Lenoir (Tel. 0173 6366240) Kontakt auf, um das eigene Projekt zu besprechen und den Materialbedarf einzuschätzen.

Termine werden individuell abgesprochen. Bitte setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung.

Anmeldung möglich "Philosophisches Café" im Kulturcafé der vhs

( So. 11.08.19, 11.15 Uhr - 13.15 Uhr | 0 Termine )

Seit mehr als 14 Jahren (das 1. Philosophische Café fand im Oktober 2004 statt) treffen sich regelmäßig am Sonntagvormittag im Kulturcafé der vhs Flensburg am Nikolaikirchhof sehr unterschiedliche Menschen zu einem gemeinsamen Gespräch: "Das Philosophische Café".
Es ist ein Ort für Gespräche die wir kaum noch führen, die dennoch wichtig sein können: über unsere Ziele, Werte, Ideen, aber ebenso über unsere Ängste und Zweifel. Über unser Weltverständnis.
Im Alltäglichen das Ungewohnte, Eigenwillige entdecken, das Ungewohnte, Eigenwillige zum Alltäglichen werden lassen. Die eigenen Gedanken aussprechen - als notwendige Übung!
Philosophieren heißt dabei:
- sich von der Vernunft und der eigenen Lebenserfahrung leiten zu lassen
- seinen Standpunkt nachvollziehbar für andere zu vertreten
- tolerant zu sein Andersdenkenden gegenüber
- kritisch zu hinterfragen
- offen zu sein für Neues
- das Staunen nicht verlernt zu haben
- und vielleicht (ganz sokratisch) zu wissen, dass wir nichts wissen.
Die ungezwungene Atmosphäre ermöglicht es jeder / jedem, das zweistündige gemeinsame Gespräch freudvoll und sinnbringend zu genießen.
Gäste sind jederzeit willkommen und zahlen 8,00 Euro pro Termin vor Ort.

Als Themen für die 10 Sonntage sind vorgesehen:
11.08.2019 "Über die Vielfalt menschlicher Würde" - nicht nur ein Buch von Peter Bieri
25.08.2019 Determinismus, Zufall, Schicksal, Fügung, Selbstwahl - was formt unser Leben?
08.09.2019 Vom Umgang mit Konflikten: Widerstand oder Akzeptanz
22.09.2019 "Eine richtige Idee, die schwierig ist, hat stets weniger Erfolg als eine falsche, die einfach ist." (Alexis de Tocqueville (1805 - 1859)
06.10.2019 Die Antiquiertheit des Menschen (Günther Anders)
20.10.2019 Welche Wahrheit ist beständiger: die der Wissenschaft oder die der Kunst?
03.11.2019 "Der moderne Staat, was auch seine Form, ist eine wesentlich kapitalistische Maschine, Staat der Kapitalisten, der ideelle Gesamtkapitalist." (Friedrich Engels)
17.11.2019 "Mein Wille geschehe" - Sterben in Zeiten der Freitodhilfe (S. Flaßpöhler)
01.12.2019 Der Mensch: Produkt der Natur oder Geschöpf seiner Geschichte und Kultur?
15.12.2019 "Von der Einsamkeit" (Ein Essay von M. de Montaigne (39 - 1. Buch)

Keine Online-Anmeldung möglich Vorbereitung auf den nachträglichen Mittleren Schulabschluss

( Mo. 12.08.19, 18.15 Uhr - 21.30 Uhr | 0 Termine )

Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln und brauchen dazu den Mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss)? In zwei Schuljahren bereiten wir Sie auf die Prüfung vor, die im Mai/Juni eines Jahres vor der unteren Schulaufsichtsbehörde abgelegt wird. Unterrichtet wird in den prüfungsrelevanten Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Weltkunde, Biologie und Physik. Der Unterricht findet immer montags bis donnerstags von 18.15 - 21.30 Uhr statt (nicht während der Schulferien).
Ein neuer Kurs beginnt jedes Jahr nach den Sommerferien (12.08.2019), ein Quereinstieg ist auf Anfrage möglich.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der vhs unter Tel. (0461) 85 1808 oder 85 1394 (nur vormittags).

Anmeldung möglich FadenFroh - Kreativität & Gespräch für Menschen mit Krebs

( Mi. 14.08.19, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr | 19 Termine )

Einstieg jederzeit möglich!

FadenFroh ist ein therapieunterstützendes Projekt für Menschen mit Krebs in Zusammenarbeit mit der Krebsberatungsstelle Flensburg.
An den Nachmittagen stehen das Gespräch und verschiedene kreative Projekte im Mittelpunkt.
Kreative Beschäftigungen entspannen, bereiten Freude und wecken neuen Lebensmut. Diese Kraftquelle soll genutzt werden, sie hat positive Auswirkung auf das seelische und körperliche Gleichgewicht.
Jeder kann seine Ideen einbringen und sich in gemütlicher Runde mit anderen Betroffenen austauschen.

Gerne steht die Kursleitung für Fragen zur Verfügung unter Tel. 04636-976025!

Keine Online-Anmeldung möglich Vorbereitung auf den nachträglichen Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss

( Mi. 14.08.19, 18.00 Uhr - 21.15 Uhr | 0 Termine )

In einem Schuljahr bereiten wir Sie in diesem Kurs auf die Prüfung zum Erwerb des nachträglichen Ersten allgemeinbildendenen Schulabschlusses (Hauptschulabschluss) vor. Diese findet im Mai/Juni eines Jahres vor einer Kommission des Schulamtes Flensburg statt. Der Vorbereitungskurs umfasst die Fächer Mathematik, Deutsch, Biologie, Erdkunde, Wirtschaft/Politik und Geschichte. Zusätzlich muss das Fach Englisch belegt werden. Der Unterricht findet immer montags bis donnerstags von 18:00 - 21:15 Uhr statt (nicht während der Schulferien).
Ein neuer Kurs beginnt nach den Sommerferien am Mittwoch, 14. August 2019.
Nähere Informationen erhalten Sie bei der vhs unter Tel. (0461) 85 1808 (nur vormittags) oder 85 1394.

Keine Online-Anmeldung möglich Kinder bilden und fördern // Besondere Situationen im Betreuungsalltag

( Di. 27.08.19, 18.00 Uhr - 21.15 Uhr | 21 Termine )

Die Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson ist in zwei Module á 80 Stunden unterteilt. Der Einstieg ist jeweils zum Beginn eines Moduls möglich. Voraussetzung ist, dass die TeilnehmerInnen vorher an der von der Fachberatung angebotenen Einführungsveranstaltung "Motivation und Erwartung sowie Aufgaben und Alltag der Tagespflegeperson" teilgenommen haben (4 Unterrichtseinheiten)
Für TeilnehmerInnen, die an beiden Modulen teilgenommen haben, wird die Veranstaltung "Prüfungsvorbereitung und Evaluation" angeboten. Die Teilnahme daran ist freiwillig.

Die Volkshochschule führt den Lehrgang im Auftrag der Abteilung Kindertagesbetreuung der Stadt Flensburg durch. Eine finanzielle Förderung ist im Kursentgelt bereits berücksichtigt. Information und Anmeldung erfolgen über Dörte Geißler, Fachberatung Kindertagespflege, unter Tel.: (0461) 85 28 55.

Anmeldung möglich Plattdüütsche Stammdisch: Plattdüütsch Snacken för Jung un Oolt

( Do. 29.08.19, 15.00 Uhr - 17.15 Uhr | 3 Termine )

Hartli willkamen in unse vergnöögte Runn sind all Plattdüütschfrünnen. Wi freuen uns uk op Lüüd, de noch en beten vun uns "Olen" lehren un Plattsnacken öven wüllen.

Anmeldung möglich Italienisch A1.3 - für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen

( Fr. 30.08.19, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr | 10 Termine )

Ciao, sono Giulia e abito a Flensburgo. Alles verstanden?
Können Sie sich selbst vorstellen und in einem Restaurant etwas bestellen? Nicht in Deutschland auf Deutsch, sondern in Bella Italia auf italienisch! Nein? Dann sind Sie hier richtig!
Lernen Sie noch mehr über die Sprache und die Kultur kennen.

Geplante Gruppengröße: 6 - 12

Wussten Sie schon? Wenn Sie bereits Vorkenntnisse mitbringen und nicht ganz sicher sind, welcher Kurs für Sie geeignet ist, können Sie passend zum Lehrwerk "Nuovo Espresso" auch einen Einstufungstest bequem von zu Hause absolvieren, den Sie unter folgendem Link finden:

https://www.hueber.de/media/36/Nuovo_Espresso_Einstufungstest_A1-B1.pdf

Anmeldung möglich Deutsch als Fremdsprache - Stufe B2.1 am Abend Mo + Mi

( Mo. 02.09.19, 17.00 Uhr - 20.15 Uhr | 25 Termine )

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen, die bereits den Kurs B1.2. gemacht haben oder das Niveau B1 nachweisen können, bzw. über entsprechende Sprachkenntnisse verfügen und weiterhin ihre Fertigkeiten verbessern oder erweitern möchten.
In den B2 - Kursen vertiefen Sie Ihre Grammatikkenntnisse und erweitern Ihren Wortschatz. Da Sie bei der B2 - Prüfung ca. 8000 Wörter kennen sollten, empfehlen wir, die Prüfung frühestens nach dem Besuch von 2 Kursen B2.1. und B2.2. sowie eine Prüfungsvorbereitung abzulegen. Der Einstieg in die B2 - Kurse kann zu Beginn jedes Kursteils erfolgen. Zusätzlich zu den B2 - Kursen wird zweimal im Jahr - jeweils vor den Prüfungen - eine Prüfungsvorbereitung angeboten. Lehr- und Arbeitsbuch: Sicher! B2. Es entstehen Kosten für Kopien.

Keine Online-Anmeldung möglich DeuFöV-Berufssprachkurs Deutsch B2 - 500 UE - FL15

( Mo. 02.09.19, 08.15 Uhr - 12.30 Uhr | 100 Termine )

Die Berufssprachkurse bauen auf den Integrationskursen auf. Sie dienen dem fortgeschrittenen Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern.

Der Kurs B2 umfasst 400 Unterrichtseinheiten und wird in Verbindung mit einem sog. Brückenmodul angeboten (weitere 100 UE) angeboten. Er hat zum Ziel das Sprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) zu erreichen. Der Sprachunterricht hat eine allgemeine berufsbezogene Ausrichtung. Der Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab.

Für die Teilnahme an den Berufsbezogenen Sprachkursen nach § 45a AufenthG bestehen folgende Zugangsvoraussetzungen:
- Absolvierter Integrationskurs und/oder Deutschsprachkenntnisse auf B1 Niveau nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER). Für einen Besuch der Kurse mit Zielsprachniveau A2 und B1 ist der vorherige Integrationskursbesuch inkl. abgelegtem Deutschtest für Zuwanderer erforderlich.
- Personen mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung, die arbeitssuchend gemeldet sind
- und/oder Leistungen nach SGB II (Hartz IV) oder SGB III (Arbeitslosengeld) beziehen
- Azubis, bzw. Ausbildungssuchende mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung
- Personen, mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung, die das Anerkennungsverfahren für Ihren Berufs- bzw. Ausbildungsabschluss durchlaufen
- Migrationshintergrund umfasst:
o Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt vor allem für die vier Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak und Eritrea). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
o Bürgerinnen und Bürger der EU
o Deutsche mit Migrationshintergrund.

Seite 1 von 29

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.00 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein