Kursangebote >> Kalender

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 62

Keine Online-Anmeldung möglich Goldschmiedekurs - Trauringe

( , 10.00 Uhr | 0 Termine )

Ihre Trauringe begleiten Sie ein Leben lang. Sie haben die Möglichkeit bei mir in der Werkstatt zu zweit Ihre Ringe unter meiner Anleitung für einander anzufertigen. Diese gemeinsamen Stunden sind eine wunderschöne geteilte Zeit und die ganz persönlichen, selbst gestalteten und von Ihnen angefertigten Ringe haben einen besonderen und ideellen Wert für Sie!

Sie fertigen Ihre Trauringe nach dem traditionellen Goldschmiedehandwerk an: Sie sägen, feilen, löten und schmieden. Ob aus Silber, Gelb- oder Weißgold, mit oder ohne Edelstein, Ihre Trauringe sind für Sie einzigartig!

Bitte nehmen Sie im Vorfeld mit der Kursleiterin Frau Lenoir (Tel. 0173 6366240) Kontakt auf, um das eigene Projekt zu besprechen und den Materialbedarf einzuschätzen.

Termine werden individuell abgesprochen. Bitte setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung.

Keine Online-Anmeldung möglich Vorbereitung auf den nachträglichen Mittleren Schulabschluss

( Mo. 12.08.19, 18.15 Uhr - 21.30 Uhr | 0 Termine )

Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln und brauchen dazu den Mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss)? In zwei Schuljahren bereiten wir Sie auf die Prüfung vor, die im Mai/Juni eines Jahres vor der unteren Schulaufsichtsbehörde abgelegt wird. Unterrichtet wird in den prüfungsrelevanten Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Weltkunde, Biologie und Physik. Der Unterricht findet immer montags bis donnerstags von 18.15 - 21.30 Uhr statt (nicht während der Schulferien).
Ein neuer Kurs beginnt jedes Jahr nach den Sommerferien ein Quereinstieg ist auf Anfrage möglich.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der vhs unter Tel. (0461) 85 4264 (nur vormittags).

Keine Online-Anmeldung möglich Meine Tagespflegestelle // Kinder stark machen

( Di. 28.01.20, 18.00 Uhr - 21.15 Uhr | 18 Termine )

Die Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson ist in zwei Module á 80 Stunden unterteilt. Der Einstieg ist jeweils zum Beginn eines Moduls möglich. Voraussetzung ist, dass die TeilnehmerInnen vorher an der von der Fachberatung angebotenen Einführungsveranstaltung "Motivation und Erwartung sowie Aufgaben und Alltag der Tagespflegeperson" teilgenommen haben (4 Unterrichtseinheiten).
Für TeilnehmerInnen, die an allen 2 Modulen teilgenommen haben, wird eine Prüfungsvorbereitung angeboten. Die Teilnahme daran ist freiwillig.

Die Volkshochschule führt den Lehrgang im Auftrag der Abteilung Kindertagesbetreuung der Stadt Flensburg durch. Eine finanzielle Förderung ist im Kursentgelt bereits berücksichtigt. Information und Anmeldung erfolgen über Ann-Kathrin Ziemens, Fachberatung Kindertagespflege, unter Tel.: (0461) 85 12 04.

Keine Online-Anmeldung möglich Die politischen Morgengespräche

( Mi. 27.05.20, 09.00 Uhr - 11.00 Uhr | 8 Termine )

Diskussionsrunde zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen: Vom Klimawandel bis zur Bildungspolitik, vom internationalen Krisenherd bis zu deutschen Landtagswahlen - die Runde ist für jeden Gesprächsgegenstand und jede*n Mitdiskutierenden offen.

Anmeldung nur auf Warteliste Kundalini-Yoga

( Mi. 27.05.20, 16.45 Uhr - 18.15 Uhr | 8 Termine )

Es werden Techniken vermittelt, die helfen können mehr in der inneren Balance zu bleiben, in Kontakt mit unserem schöpferischen Potential zu gelangen und die Kraft der Gedanken in eine positive Richtung zu lenken. Wir fördern ganzheitlich unsere Gesundheit durch Yoga-Übungen, Meditation und Tiefenentspannung. So kommen wir auch im Alltag zunehmend in Kontakt mit der in uns ruhenden Kraft.

Anmeldung möglich vhs - Fototreff - Kurs

( Mo. 08.06.20, 19.15 Uhr - 21.15 Uhr | 4 Termine )

Theorie und Praxis, Gedankenaustausch in netter Atmosphäre.
Wir treffen uns einmal im Monat um Themen der Fotografie zu besprechen. Es wird diskutiert und Fragen werden beantwortet. Gemeinschaftlich sollen Fotoideen in Bilder umgesetzt werden. Wir planen zahlreiche Außer-Haus-Fototermine. Die Außenveranstaltungen erfahren Sie kurz vorher über Herrn Raake.
Bitte nehmen Sie Ihre Kamera mit.

Gäste sind herzlich willkommen und zahlen 9,00 € (keine Ermäßigung möglich) vor Ort.
Bitte melden Sie sich bei Herrn Raake (Tel. 0461-84 08 855), um den Treffpunkt zu erfahren.

Anmeldung möglich Yoga-Workshop mit Klangschalen

( Di. 14.07.20, 16.00 Uhr - 18.30 Uhr | 1 Termin )

Lassen Sie sich mit Klangschalen durch eine ruhige und meditative Yogapraxis begleiten. Die sanften Schwingungen und harmonischen Klänge der Schalen beruhigen den Geist, schaffen Ausgleich und führen schnell in eine wohltuende Entspannung. Getragen, durch die Wellen des Klangs, gleitet Ihr Bewusstsein in die innere Stille. Klang ist eine wunderbare Art, mit sich selbst, unserem Seelenkern und der inneren Stille in Berührung zu kommen.
Unsere Dozentin, Frauke Holdensen, absolvierte ihre Klangyoga Ausbildung im Peter Hess Institut bei Emily Hess. "Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei." Zitat Peter Hess.

Anmeldung nur auf Warteliste Feldenkrais® Sommerschnupperkurs intensiv

( Di. 14.07.20, 17.30 Uhr - 20.00 Uhr | 3 Termine )

In diesem Kurs lernen Sie durch angeleitete Bewegungen Ihren Körper und damit auch sich selbst wieder besser kennen. Die Feldendkrais-Methode® arbeitet überwiegend mit kleinsten und langsamsten Bewegungen und ist
daher für nahezu jeden Konstitutionstyp geeignet. Was können Sie von einem Feldenkraiskurs erwarten? Im Alltag zum Beispiel: leichter vom Sitzen zum Stehen kommen, entspannter Auto fahren, müheloser einparken, sicherer gehen, das Walken oder Joggen optimieren, befreiter atmen, den Rücken entlasten, sich entspannen. Und insgesamt: verbesserte Körperkontrolle und dadurch Schmerzen und Verschleißerscheinungen vermeiden lernen, Erweiterung des Selbstbildes, anmutige Bewegungen, verbesserte Atmung. Während der Lektionen wollen wir entdecken, was kleine und langsame Bewegungen sein können und was es dabei zu spüren gibt. Dabei darf, kann und soll jede*r nach ihren/seinen Möglichkeiten arbeiten - es gibt keinen Leistungsdruck! Sollten Sie unsicher sein, ob diese Art des Bewegens und Lernens für Sie geeignet ist, rufen Sie die Dozentin an und sprechen Sie ggf. auch mit Ihrem behandelnden Arzt. Der Kurs findet in der Feldenkraispraxis; Marrensdamm 12 b; 24944 Flensburg statt.

Anmeldung möglich Stadt.Land.Welt - Web: Ziel 1: Armut in allen ihren Formen und überall beenden

( Mi. 15.07.20, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr | 1 Termin )

Mit dem langsamen Wiedereintreten in eine neue Normalität gibt es aktuell neben den persönlichen Fragen auch viele gesellschaftspolitische Fragestellungen, die die Menschen bewegen. Was werden wir als Gesellschaft aus der Krise gelernt haben? Werden wir unsere Wirtschaft nachhaltiger gestalten oder gibt es danach ein fatales "weiter so" oder "jetzt erst recht"? Diese und viele weitere aktuelle Fragen stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit den 17 Zielen / Sustainable Development Goals der Agenda 2030, die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 verabschiedet wurden. Wie steht es um die 17 Ziele - ist ihre Umsetzung gefährdet oder gibt es gerade jetzt eine Chance der Wende? Stadt.Land.Welt - Web befragt Expertinnen und Experten nach dem Stand des Zielesets als Ganzes und nach dem Stand einzelner Ziele. Die digitale Veranstaltungsreihe findet im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) statt und ist eine Kooperation zwischen Engagement Global und dem Deutschen Volkshochschulverband DVV und DVV International. Sie bleiben zu Hause und sind dennoch beim Lernen und Diskutieren dabei! Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt über die teilnehmenden Volkshochschulen vor Ort.

Dr. Boniface Mabanza Bambu, Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika (KASA), Heidelberg Als Literaturwissenschaftler, Philosoph und Theologe ist Boniface Mabanza Bambu ein profilierter Kenner des Südlichen Afrika. Seit 2008 arbeitet er bei KASA, einem Zusammenschluss Kirchlicher Organisationen in der Lobby- und Advocacyarbeit. Ziel ist es, zivilgesellschaftliche Strukturen zu stärken um wirtschaftliche und soziale Gerechtigkeit verwirklichen zu können.

Dr. Gisela Schneider Direktorin des Difäm, Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V., Tübingen. Die erfahrene Tropenmedizinerin begleitet seit vielen Jahren Gesundheitsprojekte, vor allem in Westafrika.

Anmeldung möglich Ferienangebot Italienisch A1/A2 - für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen

( Mo. 20.07.20, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr | 3 Termine )

Wir lesen und hören eine leichte A2-Lektüre und vertiefen dabei grammatikalische und kulturelle Hintergründe.
Für Teilnehmer*innen mit guten A1-Kenntnissen geeignet.

Geplante Gruppengröße: 5 - 6

Seite 1 von 62

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Dienstag:
10:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.00 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich:
14:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein