Zur Detailsuche
Kursangebote >> Gesundes Leben >> Entspannung/Yoga >> Yoga

Seite 1 von 7

Anmeldung nur auf Warteliste Yoga für die Faszien

( Mo. 20.08.18, 18.45 Uhr - 20.15 Uhr | 6 Termine )

Faszien (lat. Bänder) nennt man das Bindegewebe, das den ganzen Körper durchzieht und Muskelfasern, Gefäße und Organe umhüllt. Seine Netzstruktur ermöglicht es, den Körper zu stützen, ihn aber gleichzeitig elastisch und beweglich zu halten. Durch Bewegungsmangel, Über- und Fehlbelastung und auch durch Stress kommt es zu Verkürzungen der Faszien und zu Verklebungen mit den umliegenden Geweben; vielfältige körperliche Beschwerden, wie z.B. Kreuz-, Knie- oder Kopfschmerzen sind die Folge.
Die Übungen des Faszien Yoga (oder auch Yin Yoga) sind passiv und werden im Gegensatz zum aktiven Yang Yoga ohne Kraftaufwand durchgeführt. Sie werden mindestens 3 Minuten gehalten und wirken so erst auf das feste Gewebe der Faszien. Und während Sie Ihren Körper dehnen und sich Verspannungen und Blockaden lösen, hat Ihr Geist Zeit zu beobachten, loszulassen und zur Ruhe zu kommen

Anmeldung möglich Yoga - Erfahrungen mit der eigenen Natur -

( Mo. 20.08.18, 16.00 Uhr - 17.30 Uhr | 6 Termine )

Im Yoga nehmen wir uns gemeinsam die Zeit uns zu sammeln, Entspannung zuzulassen, Ruhe zu finden, Energie zu tanken. Yoga unterstützt uns, den Anforderungen des Alltags mit Liebe und Hingabe zu begegnen. Die Körperübungen, Atemtechniken und die Meditation helfen uns, Krankheiten vorzubeugen, wahrzunehmen und zu lindern. Es geht dabei nicht um perfekte Körperhaltungen sondern um die Wahrnehmung von Körper und Geist und um die Herzöffnung - im körperlichen wie auch im übertragenen Sinne. Yoga bringt Gelassenheit, Dankbarkeit und Freude ins Leben.

Anmeldung nur auf Warteliste Yoga - Atmung und Entspannung für SeniorInnen

( Di. 21.08.18, 09.00 Uhr - 10.30 Uhr | 7 Termine )

Yoga wirkt verjüngend, verbessert die Lebensqualität und hält körperlich und geistig fit.
Beim Seniorenyoga geht es darum, die Beweglichkeit zu erhalten und Bewegungseinschränkungen zu verbessern. Unter anderem wird der Rücken gestärkt und die Wirbelsäule wieder flexibler gemacht. Dies wird erreicht durch einfache Körperübungen, die auf jeden individuell angepasst werden können.
Mitbestandteil des Seniorenyoga sind auch energetisierende Atemübungen, Entspannung und kurze Meditationsübungen, die das Denken in eine positive Richtung lenken. Yoga wirkt harmonisierend für Körper, Geist und Seele und bringt innere Ruhe und Gelassenheit.

Anmeldung möglich Hatha-Yoga

( Di. 21.08.18, 19.45 Uhr - 21.15 Uhr | 6 Termine )

Hier erlernen und vertiefen Sie die Basis-Techniken des Yoga - Asanas, Pranayamas, Tiefenentspannung - und der Meditation. Auf die Bedürfnisse der Einzelnen wird verstärkt eingegangen. AnfängerInnen wird ein schneller Einstieg ermöglicht, die Kenntnisse von geübteren YogateilnehmerInnen werden aufgefrischt und vertieft. Feinheiten und neue Varianten werden vermittelt, um die individuellen Yoga-Praktiken zu intensivieren und zu erweitern. Wie positiv Yoga auf Sie wirkt, erfahren Sie in jeder Stunde.

fast ausgebucht Yogilates

( Mi. 22.08.18, 19.15 Uhr - 20.45 Uhr | 6 Termine )

Eine Verbindung aus Kraft- und Dehnungsübungen, Atem- und Balanceübungen zur Bewegungsschulung und Verbesserung der Koordination. Im Yoga liegt der Schwerpunkt auf den großen Muskelgruppen und geistiger Konzentration in Verbindung mit der Atmung. Pilates zielt vor allem auf die tiefliegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen und Faszien. Beide in Kombination = ein perfektes Körpertraining!

Anmeldung möglich Yogilates

( Mi. 22.08.18, 17.45 Uhr - 19.15 Uhr | 6 Termine )

Eine Verbindung aus Kraft- und Dehnungsübungen, Atem- und Balanceübungen zur Bewegungsschulung und Verbesserung der Koordination. Im Yoga liegt der Schwerpunkt auf den großen Muskelgruppen und geistiger Konzentration in Verbindung mit der Atmung. Pilates zielt vor allem auf die tiefliegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen und Faszien. Beide in Kombination = ein perfektes Körpertraining!

Keine Online-Anmeldung möglich Hatha-Yoga und Entspannung

( Mi. 22.08.18, 17.00 Uhr - 18.30 Uhr | 6 Termine )

Zu Beginn unserer Stunden steht immer das Üben der Asanas (Körperhaltungen, die unser Energiesystem ansprechen). Wir praktizieren überwiegend klassische Yogahaltungen und nutzen Anregungen und Hilfsmittel aus dem Iyengar-Yoga. Der Hatha-Yoga basiert auf der Idee eines Energiesystems, das mit den Grundlagen der Akupunktur vergleichbar ist. Ha und Tha sind Bezeichnungen für die beiden Pole der Körperenergie. In diesem System ist der Ausgleich unserer Energie wesentlich für Gesundheit, Klarheit und Beweglichkeit. Zusätzliche Atemübungen unterstützen diese Wirkung. Den Abschluss bildet immer eine Meditation. Sie ist Ziel jeglicher Yogaarbeit und konzentriert alle erarbeiteten Prozesse. Am Ende jeder Einheit praktizieren wir eine angeleitete Tiefenentspannung.

Anmeldung nur auf Warteliste Kundalini-Yoga

( Mi. 22.08.18, 16.45 Uhr - 18.15 Uhr | 7 Termine )

Es werden Techniken vermittelt, die helfen können mehr in der inneren Balance zu bleiben, in Kontakt mit unserem schöpferischen Potential zu gelangen und die Kraft der Gedanken in eine positive Richtung zu lenken. Wir fördern ganzheitlich unsere Gesundheit durch Yoga-Übungen, Meditation und Tiefenentspannung. So kommen wir auch im Alltag zunehmend in Kontakt mit der in uns ruhenden Kraft.

Anmeldung möglich Kundalini-Yoga 50 + - Harmonie für Körper, Geist und Seele

( Do. 23.08.18, 11.00 Uhr - 12.30 Uhr | 7 Termine )

Yoga kann in allen Lebensaltern geübt werden. Gerade ältere Menschen profitieren von den Dehnungs- und Entspannungsübungen und der Meditation. Auf sanfte Weise geht es darum, die wohltuenden Aspekte des Yoga nach den eigenen Möglichkeiten kennenzulernen. Yoga verbessert die körperliche Beweglichkeit und Koordination und hält auch geistig fit und beweglich. Es stärkt die Muskulatur, verbessert die Haltung, fördert das Gleichgewicht, vertieft die Atmung und schenkt innere Ruhe und Gelassenheit.

fast ausgebucht Der neue Yoga-Wille für AnfängerInnen

( Do. 23.08.18, 17.45 Uhr - 19.15 Uhr | 6 Termine )

Um die Lebenskraft und das Bewusstsein in nachhaltiger Weise zu stärken, wird bei der Ausführung der Asanas ein Ansatz geübt, der über die körperlichen Methoden hinausreicht und von bildhaften, gedanklichen Vorstellungen (Imaginationen) ausgeht. So können verschiedene Formen und Ebenen von Wirkungen erforscht werden. Die Übungen gehen einher mit der Gliederung der Lebens- und Bewusstseinskräfte.

Seite 1 von 7

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein