Zur Detailsuche
Kursangebote >> Gesundes Leben >> Entspannung/Yoga >> Entspannung

Seite 1 von 6

Anmeldung möglich Orientalischer Tanz und Entspannung -Fortgeschrittene-

( Mo. 20.08.18, 17.00 Uhr - 18.30 Uhr | 6 Termine )

Die ganzheitlichen Bewegungen des orientalischen Tanzes sind für den weiblichen Körper ideal; Alter und Figur spielen keine Rolle. Im Vordergrund dieses urweiblichen Tanzes steht die Freude an der Bewegung, er ist Ausdruck von Lebensfreude, Temperament und Sinnlichkeit. Er wirkt sich positiv auf die Psyche aus und trägt dazu bei, sich und seinen Körper besser wahrzunehmen und zu akzeptieren. Durch das sanfte Training wird der Körper beweglicher, das Wohlbefinden wird gesteigert und die Gesundheit behutsam gefördert.
Es werden die Elemente des orientalischen Bauchtanzes und seiner Kultur sowie Schrittfolgen bis hin zu kleinen Choreografien vermittelt. Gemeinsames freies Tanzen und eine Tiefenentspannung runden die jeweilige Unterrichtsstunde ab.
Dieser Kurs spricht Frauen mit Vorkenntnissen an. Für Anfängerinnen bietet sich der Kurs "Bauchtanz für Anfängerinnen" an.

Anmeldung nur auf Warteliste Yoga - Atmung und Entspannung für SeniorInnen

( Di. 21.08.18, 09.00 Uhr - 10.30 Uhr | 7 Termine )

Yoga wirkt verjüngend, verbessert die Lebensqualität und hält körperlich und geistig fit.
Beim Seniorenyoga geht es darum, die Beweglichkeit zu erhalten und Bewegungseinschränkungen zu verbessern. Unter anderem wird der Rücken gestärkt und die Wirbelsäule wieder flexibler gemacht. Dies wird erreicht durch einfache Körperübungen, die auf jeden individuell angepasst werden können.
Mitbestandteil des Seniorenyoga sind auch energetisierende Atemübungen, Entspannung und kurze Meditationsübungen, die das Denken in eine positive Richtung lenken. Yoga wirkt harmonisierend für Körper, Geist und Seele und bringt innere Ruhe und Gelassenheit.

Keine Online-Anmeldung möglich Hatha-Yoga und Entspannung

( Mi. 22.08.18, 17.00 Uhr - 18.30 Uhr | 6 Termine )

Zu Beginn unserer Stunden steht immer das Üben der Asanas (Körperhaltungen, die unser Energiesystem ansprechen). Wir praktizieren überwiegend klassische Yogahaltungen und nutzen Anregungen und Hilfsmittel aus dem Iyengar-Yoga. Der Hatha-Yoga basiert auf der Idee eines Energiesystems, das mit den Grundlagen der Akupunktur vergleichbar ist. Ha und Tha sind Bezeichnungen für die beiden Pole der Körperenergie. In diesem System ist der Ausgleich unserer Energie wesentlich für Gesundheit, Klarheit und Beweglichkeit. Zusätzliche Atemübungen unterstützen diese Wirkung. Den Abschluss bildet immer eine Meditation. Sie ist Ziel jeglicher Yogaarbeit und konzentriert alle erarbeiteten Prozesse. Am Ende jeder Einheit praktizieren wir eine angeleitete Tiefenentspannung.

Anmeldung möglich Der neue Yoga-Wille für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen und Meditation

( Do. 23.08.18, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr | 6 Termine )

Um die Lebenskraft sinnvoll und in nachhaltiger Weise zu stärken, wird bei der Ausführung der Asanas ein Ansatz geübt, der über die rein körperlich orientierten Methoden hinausreicht und von bildhaften, gedanklichen Vorstellungen ausgeht. So können verschiedene Formen und Ebenen von Wirkungen erforscht werden. Hierfür ist ein viergliedriger Aufbau der Übungen angeregt. Diese 4 Phasen gehen einher mit der Gliederung der Lebenskräfte.

Anmeldung nur auf Warteliste Qigong - Vom Spätsommer zum Herbst

( Mo. 27.08.18, 15.45 Uhr - 17.15 Uhr | 5 Termine )

Mit Hilfe der "Fünf Elemente Übung" aus der traditionellen chinesischen Medizin, unterstützen wir den Übergang von der sammelnden, die Mitte wärmenden Energie des Spätsommers zum Herbst. Diese einfach zu erlernende und gleichzeitig gehaltvolle Übungsfolge reguliert unser Qi und stärkt die Abwehrkräfte. Mit Übungen zur Erkältungsvorbeugung.

Anmeldung möglich Ruhe Punkt-Methoden zur Entspannung für Menschen mit Krebs und chronisc

( Di. 28.08.18, 16.00 Uhr - 17.30 Uhr | 4 Termine )

Verschiedene Methoden der Entspannung, wie Atem- und Achtsamkeitsübungen, Körper - und Fantasiereisen, Visualisierungen, positive Gedanken, Nein sagen, Autogenes Training und progressive Muskelentspannung kennenlernen. Entspannung unterstützt und gibt Orientierung auf dem Genesungsweg. Ziel ist die Aktivierung Ihrer eigenen Kräfte und das Zurückfinden zur Lebensfreude. Das, was Sie stärkt und Ihnen gut tut, fördert auch Ihre Immunabwehr und hilft bei der Bewältigung einer chronischen Erkrankung und den anstehenden Therapien. Die Kurse beinhalten vielfältige Übungen, Informationen und Austausch im Gespräch. Es gibt Grund- und Aufbaukurse. Sie werden nach einer zertifizierten Ausbildung vermittelt.

Anmeldung möglich Ruhe Punkt-Methoden zur Entspannung für Menschen mit Krebs und chronisc

( Mi. 29.08.18, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr | 4 Termine )

Verschiedene Methoden der Entspannung, wie Atem- und Achtsamkeitsübungen, Körper - und Fantasiereisen, Visualisierungen, positive Gedanken, Nein sagen, Autogenes Training und progressive Muskelentspannung kennenlernen. Entspannung unterstützt und gibt Orientierung auf dem Genesungsweg. Ziel ist die Aktivierung Ihrer eigenen Kräfte und das Zurückfinden zur Lebensfreude. Das, was Sie stärkt und Ihnen gut tut, fördert auch Ihre Immunabwehr und hilft bei der Bewältigung einer chronischen Erkrankung und den anstehenden Therapien. Die Kurse beinhalten vielfältige Übungen, Informationen und Austausch im Gespräch. Es gibt Grund- und Aufbaukurse. Sie werden nach einer zertifizierten Ausbildung vermittelt.

Anmeldung möglich Entspannen und Loslassen - bewusst (er) leben

( So. 02.09.18, 18.30 Uhr - 21.30 Uhr | 1 Termin )

Entspannung wirkt. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihren ganz persönlichen Entspannungsort kennenzulernen. Einfach mal "Nichts tun müssen". Verschiedene Entspannungsmethoden (Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Bodyscan, Atemtechniken, Fantasiereisen, Achtsamkeitstraining) entführen Sie für ein paar Stunden in die Welt des Loslassens und Innehaltens. Regelmäßige Tiefenentspannung verhilft zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit, regt die Selbstheilungskräfte an und stressbedingten Krankheiten wird vorgebeugt.
Ideale Auszeit zum Kennenlernen, Vertiefen und ein guter Einstieg für weitere Kurse.

Anmeldung möglich Achtsamkeitstraining 1

( So. 02.09.18, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr | 1 Termin )

Zu sich finden, den Alltag entschleunigen und wieder mehr Präsenz, Sanftheit und Weisheit im Fluss des Lebens "Sein". Mit Hilfe von Achtsamkeits-, Entspannungs- und Körperübungen werden Sie sich mit Sanftheit und Achtsamkeit neu begegnen und es öffnet sich ein anderer Blick auf "das was ist".

fast ausgebucht Yoga und Meditation als Hilfe im Beruf - Bildungsurlaubsveranstaltung

( Mo. 03.09.18, 09.00 Uhr - 16.00 Uhr | 5 Termine )

Folgende Inhalte werden in Theorie bzw. Praxis vermittelt:
Wahrnehmung der eigenen Haltung, die Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule, Yoganidra, Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates, Yogaübungen als Ausgleich zum Sitzen bzw. Stehen, Massage über Meridiane und Akupunkte, Meditation zur Strukturierung des Arbeitsplatzes und als Zeitmanagement, Yoga als Rückenschule, Ausgleichsübungen zum Heben und Tragen, Stresstheorie und Antistresspraxis, Erarbeitung eines berufsspezifischen, individuellen Übungsprogramms mit Körper-, Atem-, und Meditationstechniken, Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung..
Ein ausführliches Informationsblatt erhalten Sie in der vhs.

Seite 1 von 6

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein