Kursangebote >> Sonderrubrik >> Frauen

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 6

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch - Frauenintegrationskurs - Aufbaukurs A Modul 4 - 16/4 TZ

( Fr. 29.01.21, 09.00 Uhr - 12.15 Uhr | 25 Termine )

Lehrbuch: Schritte plus NEU (von den Teilnehmerinnen zu kaufen)

Anmeldung nur auf Warteliste Yoga für die Faszien

( Mo. 01.02.21, 18.45 Uhr - 20.15 Uhr | 9 Termine )

Faszien (lat. Bänder) nennt man das Bindegewebe, das den ganzen Körper durchzieht und Muskelfasern, Gefäße und Organe umhüllt. Seine Netzstruktur ermöglicht es, den Körper zu stützen, ihn aber gleichzeitig elastisch und beweglich zu halten. Durch Bewegungsmangel, Über- und Fehlbelastung und auch durch Stress kommt es zu Verkürzungen der Faszien und zu Verklebungen mit den umliegenden Geweben; vielfältige körperliche Beschwerden, wie z.B. Kreuz-, Knie- oder Kopfschmerzen sind die Folge.
Die Übungen des Faszien Yoga (oder auch Yin Yoga) sind passiv und werden im Gegensatz zum aktiven Yang Yoga ohne Kraftaufwand durchgeführt. Sie werden mindestens 3 Minuten gehalten und wirken so erst auf das feste Gewebe der Faszien. Und während Sie Ihren Körper dehnen und sich Verspannungen und Blockaden lösen, hat Ihr Geist Zeit zu beobachten, loszulassen und zur Ruhe zu kommen.

fast ausgebucht Faszientraining

( Mo. 01.02.21, 16.30 Uhr - 17.45 Uhr | 9 Termine )

Die Faszien geben unserem Körper Halt, ermöglichen geschmeidige Bewegungen, schützen vor Verletzungen und fungieren auch als Energiespeicher. Die Funktionsfähigkeit des Faszien Gewebes wird durch Bewegungsmangel, Stress, freie Radikale, schlechter Ernährung und zu wenig Flüssigkeit
eingeschränkt. Im Kurs werden die vier Prinzipien des Faszientrainings berücksichtigt: Mit dynamischen Dehnungsübungen, schwingend-federnden und sinnlich entspannten Bewegungen, Eigenbehandlung/-massage mit und ohne Hilfsmittel, wird nicht nur das Faszien-System stimuliert, sondern auch die Muskulatur gekräftigt und die Körperhaltung und -wahrnehmung verbessert.

Anmeldung möglich Pilates

( Mo. 01.02.21, 16.30 Uhr - 17.30 Uhr | 9 Termine )

Pilates ist eine sanfte Methode zur Stabilisierung und Harmonisierung des gesamten Körpers. Ausgehend von einem stabilen Körperzentrum (Beckenboden, Bauchmuskeln, untere Rückenmuskeln) werden alle Übungen in fließender Bewegung und im Rhythmus der Atmung ausgeführt. Neben der Verbesserung von Körperhaltung, Beweglichkeit und allgemeiner Kraft kommt es auch zur Verbesserung der Körperwahrnehmung und zur allgemeinen Entspannung.

Anmeldung nur auf Warteliste Pilates

( Mo. 01.02.21, 17.30 Uhr - 18.30 Uhr | 9 Termine )

Pilates ist eine sanfte Methode zur Stabilisierung und Harmonisierung des gesamten Körpers. Ausgehend von einem stabilen Körperzentrum (Beckenboden, Bauchmuskeln, untere Rückenmuskeln) werden alle Übungen in fließender Bewegung und im Rhythmus der Atmung ausgeführt. Neben der Verbesserung von Körperhaltung, Beweglichkeit und allgemeiner Kraft kommt es auch zur Verbesserung der Körperwahrnehmung und zur allgemeinen Entspannung.

Anmeldung nur auf Warteliste Soft Pilates

( Mo. 01.02.21, 10.00 Uhr - 11.00 Uhr | 9 Termine )

Soft-Pilates trainiert den Körper sanft und trotzdem intensiv. Die Pilates-Methode ist ein umfassendes System von Übungen, die sowohl körperliche Komponente wie Kraft, Beweglichkeit und Koordination trainieren als auch die Konzentration fördern.

Anmeldung möglich Sanftes Faszienyoga

( Di. 02.02.21, 16.15 Uhr - 17.45 Uhr | 9 Termine )

Wir wollen uns spüren, die Einheit von Mensch und Natur!
Yoga steigert deine Stimmung, Stress wird reduziert und du schläfst einfach besser.
Yoga ist ein Energielieferant, dein Gleichgewicht wird standfester und deine Gedächtnisleistung wird
positiv beeinflusst. Deine Atmung und deine Körperhaltung verbessern sich. Beim Yoga werden unsere Faszien automatisch mit berücksichtigt. Wir dürfen mal wieder Kind sein und den lmpulsen unseres Körpers nachgeben.
Mit Yoga wird dein Leben einfach schöner. Du bist herzlich eingeladen!

Keine Online-Anmeldung möglich Akhanda-Yoga - für Harmonie und Entspannung

( Di. 02.02.21, 16.00 Uhr - 17.30 Uhr | 9 Termine )

Akhanda Yoga wurde durch Yogrishi Vishvketu, einem Yogameister aus dem Himalaya, mit gegründet, hat seinen Hauptsitz in Rishikesh und wird in vielen Teilen der Welt praktiziert.
Akhanda steht für eine ganzheitliche Yogapraxis, die Körper- und Atemübungen, Meditation, Mantra sowie Tiefenentspannung in sich vereint. Dazu gehören ruhige und klassische, ebenso wie dynamische und meditative Yogaübungen, die die Muskulatur kräftigen und dehnen.
In den einzelnen Kursstunden baut dein Körper Stress ab, entspannt und regeneriert sich. Meditative Elemente und sanfte Atemübungen lassen deinen Geist zur Ruhe kommen, du gleitest in dein Innerstes und kannst dich wohlfühlen.
Die Kursstunden sind verschiedensten Themen des Yogas gewidmet, sie sind abwechslungsreich und geben dir stets kleine Inspirationen für dein tägliches Leben mit auf den Weg.
Ein Kernpunkt der Yogastunden ist das achtsame Eintauchen in die innere Stille über den Atem, zu dir Selbst hin und das Hinspüren zum Ort in dir, wo ungeachtet aller Bewegungen des Lebens im Außen, innerlich Ruhe für dich spürbar ist und Frieden.
Yoga führt dich in den Moment, ins Hier & Jetzt und verbindet dich mit der Kraftquelle in dir. Das Leben wird bewusster und zufriedener gelebt, während dein innerer Friede wächst.
Anfänger und Yogaerfahrene sind in allen Kursen herzlich willkommen.

Keine Online-Anmeldung möglich Akhanda-Yoga - für Harmonie und Entspannung

( Di. 02.02.21, 17.45 Uhr - 19.30 Uhr | 9 Termine )

Akhanda Yoga wurde durch Yogrishi Vishvketu, einem Yogameister aus dem Himalaya mit gegründet, hat seinen Hauptsitz in Rishikesh und wird in vielen Teilen der Welt praktiziert.
Akhanda steht für eine ganzheitliche Yogapraxis, die Körper- und Atemübungen, Meditation, Mantra sowie Tiefenentspannung in sich vereint. Dazu gehören ruhige und klassische, ebenso wie dynamische und meditative Yogaübungen, die die Muskulatur kräftigen und dehnen.
In den einzelnen Kursstunden baut dein Körper Stress ab, entspannt und regeneriert sich. Meditative Elemente und sanfte Atemübungen lassen deinen Geist zur Ruhe kommen, du gleitest in dein Innerstes und kannst dich wohlfühlen.
Die Kursstunden sind verschiedensten Themen des Yogas gewidmet, sie sind abwechslungsreich und geben dir stets kleine Inspirationen für dein tägliches Leben mit auf den Weg.
Ein Kernpunkt der Yogastunden ist das achtsame Eintauchen in die innere Stille über den Atem, zu dir Selbst hin und das Hinspüren zum Ort in dir, wo ungeachtet aller Bewegungen des Lebens im Außen, innerlich Ruhe für dich spürbar ist und Frieden.
Yoga führt dich in den Moment, ins Hier & Jetzt und verbindet dich mit der Kraftquelle in dir. Das Leben wird bewusster und zufriedener gelebt, während dein innerer Friede wächst.

fast ausgebucht Hatha-Yoga für Frauen - ein ganzheitlicher Übungs- und Erfahrungsweg

( Di. 02.02.21, 09.00 Uhr - 10.45 Uhr | 9 Termine )

Hatha Yoga für Teilnehmerinnen mit und ohne Vorkenntnisse.
Yoga verbessert die Beweglichkeit, das Gleichgewicht, die Koordination und das Körperbewusstsein. Spezifische Bewegungstechniken, Atemübungen, Entspannung und Meditation, lenken das Bewusstsein ins Hier und Jetzt. Yoga hilft Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Seite 1 von 6

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungs- und Telefonzeiten

Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr


Donnerstag zusätzlich:
14:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein