Kursangebote >> Sonderrubrik

Seite 1 von 5

Keine Online-Anmeldung möglich Goldschmiedekurs - Trauringe

( , 10.00 Uhr | 0 Termine )

Ihre Trauringe begleiten Sie ein Leben lang. Sie haben die Möglichkeit bei mir in der Werkstatt zu zweit Ihre Ringe unter meiner Anleitung für einander anzufertigen. Diese gemeinsamen Stunden sind eine wunderschöne geteilte Zeit und die ganz persönlichen, selbst gestalteten und von Ihnen angefertigten Ringe haben einen besonderen und ideellen Wert für Sie!

Sie fertigen Ihre Trauringe nach dem traditionellen Goldschmiedehandwerk an: Sie sägen, feilen, löten und schmieden. Ob aus Silber, Gelb- oder Weißgold, mit oder ohne Edelstein, Ihre Trauringe sind für Sie einzigartig!

Bitte nehmen Sie im Vorfeld mit der Kursleiterin Frau Lenoir (Tel. 0173 6366240) Kontakt auf, um das eigene Projekt zu besprechen und den Materialbedarf einzuschätzen.

Termine werden individuell abgesprochen. Bitte setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung.

Anmeldung möglich FadenFroh für Menschen mit Krebs

( Mi. 12.09.18, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr | 15 Termine )

Einstieg jederzeit möglich!

FadenFroh ist ein therapieunterstützendes Projekt für Menschen mit Krebs in Zusammenarbeit mit der Krebsberatungsstelle Flensburg.
An den Nachmittagen stehen das Gespräch und verschiedene kreative Projekte im Mittelpunkt.
Kreative Beschäftigungen entspannen, bereiten Freude und wecken neuen Lebensmut. Diese Kraftquelle soll genutzt werden, sie hat positive Auswirkung auf das seelische und körperliche Gleichgewicht.
Jeder kann seine Ideen einbringen und sich in gemütlicher Runde mit anderen Betroffenen austauschen.

Gerne steht die Kursleitung für Fragen zur Verfügung unter Tel. 04636-976025!

Keine Online-Anmeldung möglich Flensburger Malstudio

( Mi. 07.11.18, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr | 6 Termine )

Für die beiden Atelierräume im vhs-Zentrum an der Nikolaikirche bekommen alle Interessierten einen eigenen Schlüssel, um jederzeit die Möglichkeit zu haben, zu zeichnen, zu malen oder sich in Drucktechniken auszuprobieren - es stehen zwei Druckpressen zur Verfügung!
Alle Teilnehmer*innen können vorhandene Regalflächen nutzen, um Materialien vor Ort zu lagern; es stehen Staffeleien und Arbeitstische zur Verfügung.
An jedem 1. Mittwoch im Monat kann ab 18 Uhr das Angebot einer Bildbesprechung der entstandenen Werke genutzt werden. Dazu kommt die Flensburger Künstlerin Dany Heck ins vhs-Malstudio. Zu diesem Termin wird es, je nach Interesse und Nachfrage, auch verschiedene kleine Unterrichtseinheiten in Sachen Zeichnen, Malen und Drucken geben.

Anmeldung nur auf Warteliste Arbeiten mit Ton

( Sa. 23.03.19, 11.00 Uhr - 15.00 Uhr | 1 Termin )

Ton ist enorm vielseitig. Auch als Einsteiger kann man kleine Schalen in der Hand formen, ihnen Beine und Köpfe geben und sie später, wenn sie gebrannt sind, als Pflanzschale benutzen. Man kann aber auch mit altem Besteck oder Stempeln Muster in den Ton prägen und Bilder (Reliefs) zum Beispiel als Türschild, gestalten. Auch Figürliches ist möglich: Mensch und Tier.
Die Oberflächen polieren wir oder gestalten sie mit Engobe (Tonfarbe). Nach dem Trocknen werden die Arbeiten gebrannt, so dass sie frostfest sind.

Weiteres Material wird gegen Kostenbeteiligung von der Kursleiterin gestellt.

Anmeldung möglich Nähwochenende für Anfängerinnen

( Mo. 25.03.19, 17.00 Uhr - 16.00 Uhr | 3 Termine )

Der Kurs bietet den Teilnehmerinnen die Möglichkeit, die Grundlagen des Nähens mit der Nähmaschine kennenzulernen und anzuwenden. Geplant ist die Fertigung eines "individuellen Nähstückes" aus unterschiedlichen Stoffen, zum Verschenken oder Dekorieren.
Am ersten Abend wird besprochen, welche Materialien benötigt werden.
Informationen zum Kurs erteilt die Kursleiterin Tel.: (0461) 90 49 47 96.

Es entstehen Kosten für Material, die vor Ort zu zahlen sind.

Anmeldung möglich Modul 7: Von der Schuhsohle zum Käfer - experimentelles Drucken

( Fr. 29.03.19, 18.00 Uhr - 21.00 Uhr | 1 Termin )

Mit allem, was eine Oberflächenstruktur hat, lässt sich vortrefflich drucken: alte Prägetapete, Schuhsohlen, Häkeldeckchen uam. Wir benutzen Acrylfarbe weil der Umgang damit am unkompliziertesten ist, und ergänzen die Drucke mit Stiften und anderen Materialien, z.B. Aquarellfarbe. Beispiele für dieses Verfahren finden wir u.a. bei Max Ernst.

Ein Kurs für Experimentierfreudige!

Anmeldung möglich Zeichnen für alle

( Di. 23.04.19, 18.00 Uhr - 20.15 Uhr | 10 Termine )

Technik, Materialien und Umsetzung:
Neugierige und fortgeschrittene Kunstinteressierte möchte der Flensburger Künstler Reinhard von Perger an die Vielfalt des Zeichnens heranführen, Neues erlernen, schon Gekanntes vertiefen.
Verschiedene Techniken werden mit wechselnden Themen, z. B. Stillleben, Porträt, Landschaft, von der Idee zur fertigen Zeichnung umgesetzt.
Zeichnen ist für alle künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten eine grundlegende Fähigkeit.

Anmeldung möglich Aquarell- und Acrylmalerei

( Do. 25.04.19, 09.45 Uhr - 13.00 Uhr | 9 Termine )

Dieser Kurs bietet bei der Aquarell- und Acrylmalerei eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten unterschiedlicher Motive. Das sind die Techniken, in die ganz besonders viel Fantasie einfließt. Nicht nur AnfängerInnen, auch Fortgeschrittene erhalten in diesem Kurs Schritt für Schritt leicht nachvollziehbare Anleitungen und wertvolle Tipps zum richtigen Umgang mit Licht, Schatten, Bildtiefe und Kontrasten sowie wichtige Hinweise zu den benötigten Arbeitsmaterialien.

Anmeldung nur auf Warteliste "Bogenbauen" - Bau eines klassischen Holzbogens mit Pfeilen u. Sehne

( Fr. 26.04.19, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr | 3 Termine )

Unter fachkundiger Anleitung bauen Sie an einem Wochenende nach traditionellem Vorbild einen Vollholzbogen, fertigen eine Sehne mit flämischem Spleiß und 6 Holzpfeile mit Naturbefiederung. Sie erhalten umfangreiche Einblicke in die Geschichte des europäischen Bogens als Jagd- und Kriegswaffe. Eine praktische Einführung in das instinktive Schießen schließt den Kurs ab.
Der Kurs ist für Frauen, Männer und Jugendliche ab 15 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen) geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Werkzeuge werden gestellt.

Anmeldung möglich Wildblumen im Bild - Ein blaues Wunder: die Wegwarte

( Sa. 27.04.19, 10.00 Uhr - 14.00 Uhr | 1 Termin )

Die besondere Schönheit der zarten Pflanzen, die früher auch bei uns am Wegrand wuchsen, ins Bild setzen und zu neuem Leben erwecken - das ist das Ziel dieses Kurses.
Die Dozentin, die außer Malerei auch Biologie studiert hat, hilft bei der Bildgestaltung - auch beim Weg vom Naturabbild zur Abstraktion. Sie informiert über die Besonderheiten der gemalten Pflanzen und ihre Standortansprüche. Es gibt auch Sämereien und wer möchte kann versuchen, die Pflanzen im Garten oder im Blumentopf heranzuziehen.

Seite 1 von 5

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein