Kursangebote >> Sonderrubrik >> NEU im Programm

Seite 1 von 11

Keine Online-Anmeldung möglich Goldschmiedekurs - Trauringe

( , 10.00 Uhr | 0 Termine )

Ihre Trauringe begleiten Sie ein Leben lang. Sie haben die Möglichkeit bei mir in der Werkstatt zu zweit Ihre Ringe unter meiner Anleitung für einander anzufertigen. Diese gemeinsamen Stunden sind eine wunderschöne geteilte Zeit und die ganz persönlichen, selbst gestalteten und von Ihnen angefertigten Ringe haben einen besonderen und ideellen Wert für Sie!

Sie fertigen Ihre Trauringe nach dem traditionellen Goldschmiedehandwerk an: Sie sägen, feilen, löten und schmieden. Ob aus Silber, Gelb- oder Weißgold, mit oder ohne Edelstein, Ihre Trauringe sind für Sie einzigartig!

Bitte nehmen Sie im Vorfeld mit der Kursleiterin Frau Lenoir (Tel. 0173 6366240) Kontakt auf, um das eigene Projekt zu besprechen und den Materialbedarf einzuschätzen.

Termine werden individuell abgesprochen. Bitte setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung.

Anmeldung möglich FadenFroh für Menschen mit Krebs

( Mi. 12.09.18, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr | 15 Termine )

Einstieg jederzeit möglich!

FadenFroh ist ein therapieunterstützendes Projekt für Menschen mit Krebs in Zusammenarbeit mit der Krebsberatungsstelle Flensburg.
An den Nachmittagen stehen das Gespräch und verschiedene kreative Projekte im Mittelpunkt.
Kreative Beschäftigungen entspannen, bereiten Freude und wecken neuen Lebensmut. Diese Kraftquelle soll genutzt werden, sie hat positive Auswirkung auf das seelische und körperliche Gleichgewicht.
Jeder kann seine Ideen einbringen und sich in gemütlicher Runde mit anderen Betroffenen austauschen.

Gerne steht die Kursleitung für Fragen zur Verfügung unter Tel. 04636-976025!

Keine Online-Anmeldung möglich Flensburg im Blickpunkt der Geschichte

( Di. 21.05.19, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr | 1 Termin )

1920 ist es hundert Jahre her, dass die bis heute gültige Grenze zwischen Deutschland und Dänemark nach einer Volksabstimmung festgelegt wurde. Obwohl es nach 1945 von dänischer und deutscher Seite Bestrebungen gab, die Grenze erneut zu verschieben, blieb die Grenze "fest".
Auf beiden Seiten der Grenze bereitet man sich auf Gedenkveranstaltungen vor. Um zu verstehen, warum es zu dieser Entscheidung kam, sollte man sich mit den komplizierten machtpolitischen und kriegerischen Auseinandersetzungen in der Region befassen. Im Mittelpunkt einer Vortragsreihe mit Exkursionen zu Orten, die die Geschehnisse begreifbarer machen, stehen die oben angeführten Jahre. Tragen auch Sie mit Ihren Erfahrungen und Meinungen zu einer spannenden Veranstaltung bei.

1945: Reichsregierung Dönitz, Ende der "Rattenlinie", Flüchtlinge, "Entnazifizierung".

Die weitere Exkursion:
Kurs-Nr.: 191-21147
Dienstag, 28.05 2019, 14.00 (Dauer ca. 2 - 2,5 Stunden)
Exkursion: Marineschule, Trampelager, KBA, SBV, Polizeigebäude (Treffpunkt: SHZ Verwaltungsgebäude Mürwiker Str.)
12,00 €, Anmeldung erforderlich

fast ausgebucht PILOXING® SSP

( Di. 21.05.19, 18.45 Uhr - 19.45 Uhr | 6 Termine )

Piloxing SSP: ist ein Intervall-Workout, das sich aus feinen Pilates-Bewegungen, schnellen Übungen vom Boxen sowie rhythmischen Tanzeinlagen zusammensetzt. Kurz ein heißer Mix aus Pilates, Boxen und Tanzen. Das SSP steht für Sleek (geschmeidig), Sexy und Powerful (kraftvoll). Fettverbrennung, Muskelaufbau und Körperstraffung Flexibilität, Beweglichkeit und Ausdauer werden gefördert. Die Piloxing®-Übungen kräftigen die tiefer liegenden Muskelgruppen und verbessern die Körperhaltung.
Das Training wird barfuß durchgeführt, alternativ mit Stoppersocken.
Bitte bequeme Kleidung, Yoga- oder Isomatte, evtl. Stoppersocken und genug zu trinken mitbringen.

Anmeldung möglich Waldtiere in der Marienhölzung

( Mi. 22.05.19, 17.00 Uhr - 19.00 Uhr | 1 Termin )

Große und kleine Tiere des Waldes sowie ihre Beziehungen unter einander und zu ihrer Umgebung stehen im Mittelpunkt eines Spaziergangs durch dieses Waldgebiet.

Treffpunkt: Parkplatz vor der ehem. Waldgaststätte - Marienhölzung

Anmeldung möglich Insekten im Christiansenpark

( Do. 23.05.19, 16.00 Uhr - 18.00 Uhr | 1 Termin )

In Schleswig-Holstein leben mehrere Tausend Insektenarten. Der Christiansenpark ist Lebensraum für zahlreiche Insektenarten; nur einige wenige fallen uns ins Auge. In dieser Veranstaltung geht aber auch um die kleinen und verborgen lebenden Spezies, ohne die kein Ökosystem auskommt.

Treffpunkt: Am Eiszeit-Haus, Mühlenstraße 7, 24937 Flensburg

Anmeldung möglich Stadtnatur-Touren: An- und Übersichten von der Kuppel der Goetheschule

( Fr. 24.05.19, 16.30 Uhr - 18.00 Uhr | 1 Termin )

Unterwegs im urbanen Dschungel - die Naturführer Stefanie Dibbern und Jürgen Maßheimer laden Sie zur Erkundung von Flensburgs unbekannter Stadtnatur ein. Auch 2019 erleben Sie an sechs Nachmittagen bzw. Abenden wieder wenig bekannte und wilde Seiten unserer Fördestadt.

Normalerweise ist der Turm mit seinen engen Holzleitern und -treppen nicht öffentlich zugänglich, bietet aber einen kilometerweiten, oft überraschenden Blick in die Ferne. Von oben werden Zusammenhänge, Linien, Achsen und Baupläne sichtbar. Die Annäherung erfolgt über die St-Jürgen-Treppe mit ihren Rückzugsräumen mit gepflegter und spontaner Vegetation und den östlichen Höhenweg. Ungeeignet für Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und Personen mit Höhenangst.

Treffpunkt: Hafenspitze

Erwachsene zahlen 5,00 € und Kinder 1,00 € vor Ort!

Anmeldung möglich Modul 9: Und jetzt der ganze Mensch

( Fr. 24.05.19, 18.00 Uhr - 21.00 Uhr | 1 Termin )

Die Spannweite (ausgestreckte Arme) eines Menschen entspricht seiner Körperlänge, der Kopf etwa 1/8 der Gesamtlänge und die Ellenbogen sind genau auf Höhe der Taille. Mit diesen und anderen Hinweisen erarbeiten wir Schritt für Schritt das, was man für das Zeichnen eines Menschen braucht. Es wird auch um die Darstellung von Bewegung gehen, darum, wie man Volumen zeichnen und wie man einen Menschen in seiner Umgebung darstellt.

Anmeldung möglich Wandervögel auf dem "Fördesteig"

( Sa. 25.05.19, 09.00 Uhr - 17.30 Uhr | 1 Termin )

Der Wanderweg "Fördesteig" verläuft von der deutsch-dänischen Grenze bis nach Kappeln. Mit dem NABU Flensburg erkunden wir in diesem Jahr den Abschnitt rund um Maasholm. Wir umrunden den alten Seefahrerort, wandern entlang der Schlei zum Naturerlebniszentrum NEZ Maasholm und besuchen den Vogelwart des Naturschutzgebietes "Schleimündung". Nach einer Führung durch das Schutzgebiet geht es weiter am Ostseestrand entlang zum Gut Oehe und zurück zum Ausgangspunkt. Wanderstrecke ca. 10 km. Im Café von Gut Oehe besteht die Möglichkeit einzukehren.

Treffpunkt Exe Flensburg (Nordseite) oder 9.45 Uhr Maasholm-Exhöft

Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre.

Anmeldung möglich Flensburg im Blickpunkt der Geschichte

( Di. 28.05.19, 14.00 Uhr - 16.30 Uhr | 1 Termin )

1920 ist es hundert Jahre her, dass die bis heute gültige Grenze zwischen Deutschland und Dänemark nach einer Volksabstimmung festgelegt wurde. Obwohl es nach 1945 von dänischer und deutscher Seite Bestrebungen gab, die Grenze erneut zu verschieben, blieb die Grenze "fest".
Auf beiden Seiten der Grenze bereitet man sich auf Gedenkveranstaltungen vor. Um zu verstehen, warum es zu dieser Entscheidung kam, sollte man sich mit den komplizierten machtpolitischen und kriegerischen Auseinandersetzungen in der Region befassen. Im Mittelpunkt einer Vortragsreihe mit Exkursionen zu Orten, die die Geschehnisse begreifbarer machen, stehen die oben angeführten Jahre. Tragen auch Sie mit Ihren Erfahrungen und Meinungen zu einer spannenden Veranstaltung bei.

Exkursion: Marineschule, Trampelager, KBA, SBV, Polizeigebäude (Treffpunkt: SHZ Verwaltungsgebäude Mürwiker Str.)

Seite 1 von 11

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein