Kursangebote >> Kursdetails

Selbstfürsorge in Zeiten hoher Belastung und Erschöpfung


Zu diesem Kurs


Dieser Kurs soll neue Zugangswege zur Selbstfürsorge und Selbstliebe öffnen. Wer gerne für andere da ist, der beschreitet oft einen Weg, der ihn seelisch und körperlich an Grenzen bringt und manchmal auch in die Krankheit führt. Durch verschiedene Methoden der Entspannung, Körper- & Fantasiereisen, Autogenes Training, Achtsamkeit, Loslassen, Nein sagen und positive Gedankenentwicklung sollen eigene Bedürfnisse & Wünsche, Lebensfreude und Zufriedenheit wieder ins Leben zurückkehren.

Hinweis: Bitte bequeme Kleidung, ein Handtuch, wenn vorhanden ein Sitzkissen und eine Decke mitbringen.

Kursnr.: 310092


Kosten

34,00 €

Es entstehen Kosten für Kopien. (2,00 €)


Zeitraum

Mi. 18.11.2020, - Mi. 09.12.2020

Kursbeginn: 10:00 Uhr


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Rücktrittsschluss

11.11.2020


Kursort(e)

Nikolaikirchhof 3
24937 Flensburg
vhs-Zentrum an der Nikolaikirche; R 10

Dozent(en)


Gabriele Schulze

Gabriele Schulze - Psychologische Beraterin - Entspannungstrainerin - OnkoLotsin Mein Name ist Gabriele Schulze, geboren 1959 und aufgewachsen in Hamburg. Ich bin verheiratet, habe vier erwachsene Kinder und lebe seit 2005 im schönen Land Angeln. Im ersten Beruf arbeitete ich als Arzthelferin in allgemeinen, internistischen und homöopathischen Praxen. Ich habe mich schon immer für eine ganzheitliche Medizin ausgesprochen, in der Körper, Geist und Seele in Zusammenhang gebracht werden und ihre Anerkennung finden. Seit 2009 bin ich meinen Weg der Aus- und Weiterbildung im Bereich Paartherapie & Paarsynthese, psychologische & systemische Beratung, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnose & Entspannungstraining, sowie Psychoonkologie gegangen. Seit 2013 Projekt FadenFroh, Kreativität für Menschen mit Krebs - seit 2018 VHS FL Seit 2017 in eigener Praxis tätig - Beratung, Entspannung & Hypnose - Paarberatung & Paartherapie - Begleitung, Information, Beratung & Lotsen bei Krebserkrankungen. Seit 2018 an der VHS Flensburg - Entspannungskurse - Selbstfürsorge in Zeiten hoher Belastung und Krankheit. Seit 2019 als OnkoLotsin im Krebskompass Flensburg e.V. ehrenamtlich beratend tätig.

Kurse der Dozentin:

201-310099 - Selbstfürsorge in Zeiten hoher Belastung und Erschöpfung
201-310092 - Selbstfürsorge in Zeiten hoher Belastung und Erschöpfung


Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungs- und Telefonzeiten

Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich:
14:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein