Kursangebote >> Gesundes Leben >> Entspannung/Yoga >> Yoga

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 7

Anmeldung nur auf Warteliste Yoga für die Faszien

( Mo. 08.03.21, 18.45 Uhr - 20.15 Uhr | 4 Termine )

Faszien (lat. Bänder) nennt man das Bindegewebe, das den ganzen Körper durchzieht und Muskelfasern, Gefäße und Organe umhüllt. Seine Netzstruktur ermöglicht es, den Körper zu stützen, ihn aber gleichzeitig elastisch und beweglich zu halten. Durch Bewegungsmangel, Über- und Fehlbelastung und auch durch Stress kommt es zu Verkürzungen der Faszien und zu Verklebungen mit den umliegenden Geweben; vielfältige körperliche Beschwerden, wie z.B. Kreuz-, Knie- oder Kopfschmerzen sind die Folge.
Die Übungen des Faszien Yoga (oder auch Yin Yoga) sind passiv und werden im Gegensatz zum aktiven Yang Yoga ohne Kraftaufwand durchgeführt. Sie werden mindestens 3 Minuten gehalten und wirken so erst auf das feste Gewebe der Faszien. Und während Sie Ihren Körper dehnen und sich Verspannungen und Blockaden lösen, hat Ihr Geist Zeit zu beobachten, loszulassen und zur Ruhe zu kommen.

Anmeldung möglich Yoga in der Tradition nach B.K.S. Iyengar -Für mehr Kraft und Beweglichkeit

( Mo. 08.03.21, 18.15 Uhr - 19.45 Uhr | 4 Termine )

In diesem Kurs werden die grundlegenden Yoga-Haltungen mit vielen Erklärungen geübt. Zur Unterstützung werden wir mit Hilfsmitteln wie Gurten, Blöcken und Decken, arbeiten, sodass insbesondere Anfänger*innen sicher in die Haltungen kommen können. Aber auch Yoga-Geübte können von den Hilfsmitteln und dem strukturierten Aufbau profitieren, da sie intensiv an ihrer Körperausrichtung und an Feinheiten in den Haltungen arbeiten können. Dabei hilft dir dieser Kurs deinen Körper ganz neu zu erfahren und mehr körperliches Wohlbefinden zu erlangen. Phasen der Entspannung bringen innere Ruhe, mentale Gelassenheit und neue Energie für den Alltag!

Anmeldung nur auf Warteliste Yoga für Senior*innen

( Mo. 08.03.21, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr | 3 Termine )

Sie sind nie zu alt, um Yoga zu üben. Im Gegenteil: Sie sind zu alt, um Yoga nicht zu üben! Denn gerade gegen das Altern wirkt Yoga. Er vertreibt die Steifheit und die Trägheit aus dem Körper. Der Yoga verbessert die Lebensqualität in jedem Alter, wirkt aber besonders bei älteren Menschen. "Du bist so jung wie Deine Wirbelsäule beweglich ist." Inhalte der Kursarbeit sind sanfte Körperübungen, Asanas (= Körperhaltungen im Hatha Yoga), energetisierende Atemübungen und Entspannungsmethoden.

Keine Online-Anmeldung möglich Akhanda-Yoga - für Harmonie und Entspannung

( Di. 09.03.21, 16.00 Uhr - 17.30 Uhr | 4 Termine )

Akhanda Yoga wurde durch Yogrishi Vishvketu, einem Yogameister aus dem Himalaya, mit gegründet, hat seinen Hauptsitz in Rishikesh und wird in vielen Teilen der Welt praktiziert.
Akhanda steht für eine ganzheitliche Yogapraxis, die Körper- und Atemübungen, Meditation, Mantra sowie Tiefenentspannung in sich vereint. Dazu gehören ruhige und klassische, ebenso wie dynamische und meditative Yogaübungen, die die Muskulatur kräftigen und dehnen.
In den einzelnen Kursstunden baut dein Körper Stress ab, entspannt und regeneriert sich. Meditative Elemente und sanfte Atemübungen lassen deinen Geist zur Ruhe kommen, du gleitest in dein Innerstes und kannst dich wohlfühlen.
Die Kursstunden sind verschiedensten Themen des Yogas gewidmet, sie sind abwechslungsreich und geben dir stets kleine Inspirationen für dein tägliches Leben mit auf den Weg.
Ein Kernpunkt der Yogastunden ist das achtsame Eintauchen in die innere Stille über den Atem, zu dir Selbst hin und das Hinspüren zum Ort in dir, wo ungeachtet aller Bewegungen des Lebens im Außen, innerlich Ruhe für dich spürbar ist und Frieden.
Yoga führt dich in den Moment, ins Hier & Jetzt und verbindet dich mit der Kraftquelle in dir. Das Leben wird bewusster und zufriedener gelebt, während dein innerer Friede wächst.
Anfänger und Yogaerfahrene sind in allen Kursen herzlich willkommen.

Keine Online-Anmeldung möglich Akhanda-Yoga - für Harmonie und Entspannung

( Di. 09.03.21, 17.45 Uhr - 19.30 Uhr | 4 Termine )

Akhanda Yoga wurde durch Yogrishi Vishvketu, einem Yogameister aus dem Himalaya mit gegründet, hat seinen Hauptsitz in Rishikesh und wird in vielen Teilen der Welt praktiziert.
Akhanda steht für eine ganzheitliche Yogapraxis, die Körper- und Atemübungen, Meditation, Mantra sowie Tiefenentspannung in sich vereint. Dazu gehören ruhige und klassische, ebenso wie dynamische und meditative Yogaübungen, die die Muskulatur kräftigen und dehnen.
In den einzelnen Kursstunden baut dein Körper Stress ab, entspannt und regeneriert sich. Meditative Elemente und sanfte Atemübungen lassen deinen Geist zur Ruhe kommen, du gleitest in dein Innerstes und kannst dich wohlfühlen.
Die Kursstunden sind verschiedensten Themen des Yogas gewidmet, sie sind abwechslungsreich und geben dir stets kleine Inspirationen für dein tägliches Leben mit auf den Weg.
Ein Kernpunkt der Yogastunden ist das achtsame Eintauchen in die innere Stille über den Atem, zu dir Selbst hin und das Hinspüren zum Ort in dir, wo ungeachtet aller Bewegungen des Lebens im Außen, innerlich Ruhe für dich spürbar ist und Frieden.
Yoga führt dich in den Moment, ins Hier & Jetzt und verbindet dich mit der Kraftquelle in dir. Das Leben wird bewusster und zufriedener gelebt, während dein innerer Friede wächst.

Anmeldung nur auf Warteliste Yoga - Atmung und Entspannung für Senior*innen

( Di. 09.03.21, 09.00 Uhr - 10.30 Uhr | 2 Termine )

Yoga wirkt verjüngend, verbessert die Lebensqualität und hält körperlich und geistig fit.
Beim Seniorenyoga geht es darum, die Beweglichkeit zu erhalten und Bewegungseinschränkungen zu verbessern. Unter anderem wird der Rücken gestärkt und die Wirbelsäule wieder flexibler gemacht. Dies wird erreicht durch einfache Körperübungen, die auf jeden individuell angepasst werden können.
Mitbestandteil des Seniorenyoga sind auch energetisierende Atemübungen, Entspannung und kurze Meditationsübungen, die das Denken in eine positive Richtung lenken. Yoga wirkt harmonisierend für Körper, Geist und Seele und bringt innere Ruhe und Gelassenheit.

fast ausgebucht Hatha-Yoga I

( Di. 09.03.21, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr | 3 Termine )

Inhalte der Kursarbeit sind sanfte Körperübungen, Asanas (Körperhaltungen im Hatha-Yoga), Atem- und Konzentrationsübungen, Entspannungsmethoden sowie kleine Meditationseinheiten. Durch das Erspüren der eigenen Körperlichkeit werden die Wahrnehmung und die innere Achtsamkeit gestärkt.

fast ausgebucht Hatha-Yoga für Frauen - ein ganzheitlicher Übungs- und Erfahrungsweg

( Di. 09.03.21, 09.00 Uhr - 10.45 Uhr | 4 Termine )

Hatha Yoga für Teilnehmerinnen mit und ohne Vorkenntnisse.
Yoga verbessert die Beweglichkeit, das Gleichgewicht, die Koordination und das Körperbewusstsein. Spezifische Bewegungstechniken, Atemübungen, Entspannung und Meditation, lenken das Bewusstsein ins Hier und Jetzt. Yoga hilft Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Anmeldung nur auf Warteliste Hatha-Yoga - Ein Weg, um in die eigene Mitte zu kommen

( Di. 09.03.21, 08.30 Uhr - 10.00 Uhr | 2 Termine )

Yoga ist ein Erfahrungsweg, der Körper, Atem und Geist schult und wieder in Einklang bringt. Das Körperbewusstsein wird gestärkt, Fehlhaltungen können erkannt und evtl. korrigiert werden. Die Atemübungen verhelfen zu mehr innerer Ruhe und Entspannung und der Umgang mit Stress kann sich positiv verändern. Die jahrtausendealte Philosophie, die die Wurzeln des Yoga bildet, unterstützt den Geist darin, friedlicher zu werden, und so kann man lernen den Herausforderungen des Alltags mit einer größeren Gelassenheit und Zufriedenheit zu begegnen.
Dieser Kurs ist für Teilnehmer gedacht, die einen sanften und ruhigen Unterricht bevorzugen.
Der Kurs ist zertifiziert von der Zentralen Prüfstelle Prävention und wird von den meisten Krankenkassen bezuschusst.

Anmeldung möglich Power-Yoga

( Di. 09.03.21, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr | 3 Termine )

Ein herausforderndes Ganzkörpertraining, bei dem kraftvolle Übungen mit dehnungsintensiven Asanas zu dynamischen Bewegungsabläufen kombiniert werden. Die körperliche Kondition wird gesteigert, das Gleichgewicht und die Koordination geschult. Bei Atemübungen, Entspannungs- und Meditationseinheiten werden Körper und Geist in Einklang gebracht.
Der Kurs ist auch für Einsteiger*innen und Wiedereinsteiger*innen geeignet, jedoch sollten keine körperlichen Beschwerden vorliegen.

Seite 1 von 7

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungs- und Telefonzeiten

Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr


Donnerstag zusätzlich:
14:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein