Kursangebote

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Aquarellmalen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene" (Nr. 23253) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 4

Keine Online-Anmeldung möglich Goldschmiedekurs - Trauringe

( , 10.00 Uhr | 0 Termine )

Ihre Trauringe begleiten Sie ein Leben lang. Sie haben die Möglichkeit bei mir in der Werkstatt zu zweit Ihre Ringe unter meiner Anleitung für einander anzufertigen. Diese gemeinsamen Stunden sind eine wunderschöne geteilte Zeit und die ganz persönlichen, selbst gestalteten und von Ihnen angefertigten Ringe haben einen besonderen und ideellen Wert für Sie!

Sie fertigen Ihre Trauringe nach dem traditionellen Goldschmiedehandwerk an: Sie sägen, feilen, löten und schmieden. Ob aus Silber, Gelb- oder Weißgold, mit oder ohne Edelstein, Ihre Trauringe sind für Sie einzigartig!

Bitte nehmen Sie im Vorfeld mit der Kursleiterin Frau Lenoir (Tel. 0173 6366240) Kontakt auf, um das eigene Projekt zu besprechen und den Materialbedarf einzuschätzen.

Termine werden individuell abgesprochen. Bitte setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung.

Anmeldung möglich Zeichnen - ein Weg zur Kunst

( Di. 11.08.20, 17.30 Uhr - 19.45 Uhr | 8 Termine )

Neugierige und fortgeschrittene Kunstinteressierte möchte der Flensburger Künstler Reinhard von Perger an die Vielfalt des Zeichnens heranführen.
Mit den klassischen Themen wie Porträt, Stillleben, Landschafts- und figürliches Zeichnen den eigenen künstlerischen Stil entwickeln.
Mit verschiedenen Materialien und Zeichentechniken werden realistische und experimentelle Möglichkeiten der Bildgestaltung erschlossen und belebt. Werksbetrachtung und Kunsttheorie sind im Kurs begleitend.
Das Zeichnen ist für alle künstlerischen Ausdrucksformen eine grundlegende Fähigkeit von der Idee bis zum fertigen Kunstwerk.

Anmeldung nur auf Warteliste Aquarellmalen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

( Mi. 12.08.20, 16.15 Uhr - 17.45 Uhr | 16 Termine )

Spielerisch, ungezwungen und locker ist meine Devise. In einer fröhlichen Atmosphäre kommt Ihre Kreativität von selbst und so kommen Sie durch meine Hilfe schnell zu ersten Erfolgserlebnissen. Seit 20 Jahren vermittle ich auf diese Weise mein Wissen über die Aquarellmalerei. In mehreren Ausstellungen, auch zusammen mit meinen Kunstteilnehmer*innen, konnten wir unsere Werke der Öffentlichkeit zeigen.
Das Kinderbuch von der Autorin Ingeborg Philippsen habe ich mit meinen Bildern illustriert.

Anmeldung nur auf Warteliste Selbst genäht - Nähen und Schneidern

( Mi. 12.08.20, 10.00 Uhr - 13.00 Uhr | 2 Termine )

Der Kurs bietet Nähanfängerinnen die Möglichkeit, den Umgang mit der Nähmaschine sowie die Grundlagen des Nähens zu erlernen. Wiedereinsteigerinnen können ihre Nähkenntnisse auffrischen, ergänzen und vertiefen. Es wird nach Fertigschnitten gearbeitet, die den persönlichen Maßen und Bedürfnissen angepasst werden. Schnitte und Stoffe bitte zum 1. Kurstag mitbringen. Eine Auswahl an Schnittmustern steht kostenlos zur Verfügung.
Informationen zum Kurs erteilt die Kursleiterin unter Tel. (0461) 90 49 47 96.

fast ausgebucht Nähen macht Spaß!

( Mi. 12.08.20, 18.30 Uhr - 21.30 Uhr | 3 Termine )

In meinem Nähkurs können sowohl Anfängerinnen als auch Fortgeschrittene sich Zeit für ihr Hobby nehmen. In der kleinen Gruppe mit max. 6 Teilnehmerinnen kann sich jede ihre ganz persönlichen Nähprojekt widmen und ihr Wissen und ihre Fertigkeiten aufbauen und vertiefen.
Ich bitte vor dem ersten Kurstermin um kurze Rücksprache zu den gewünschten Nähprojekten und dem benötigten Material, Ute Fehse-Klüttermann (Damenschneiderin) Tel. 0461/95352.
Eine Auswahl an Schnittmustern steht kostenlos zur Verfügung.

Anmeldung nur auf Warteliste Aquarellmalen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

( Do. 13.08.20, 15.30 Uhr - 17.00 Uhr | 16 Termine )

Spielerisch, ungezwungen und locker ist meine Devise. In einer fröhlichen Atmosphäre kommt Ihre Kreativität von selbst und so kommen Sie durch meine Hilfe schnell zu ersten Erfolgserlebnissen. Seit 20 Jahren vermittle ich auf diese Weise mein Wissen über die Aquarellmalerei. In mehreren Ausstellungen, auch zusammen mit meinen Kunstteilnehmer*innen, konnten wir unsere Werke der Öffentlichkeit zeigen.
Das Kinderbuch von der Autorin Ingeborg Philippsen habe ich mit meinen Bildern illustriert.

Anmeldung möglich Goldschmiedekurs

( Sa. 15.08.20, 9.30 Uhr - 16.00 Uhr | 1 Termin )

Sie arbeiten mit Silber oder auch Gold und sägen, feilen und löten nach traditioneller Handwerkskunst an Ihrem eigenen entworfenen Schmuckstück. Auch der Einsatz von Edelsteinen, Muscheln, Perlen, Glas u.v.m. ist möglich. So gestalten Sie ein Schmuckstück für sich persönlich oder ein unvergessenes Geschenk, wie z.B. Anhänger, Ring, Ohrringe, Manschettenknöpfe o.ä.
In diesem Kurs sind Sie eingeladen, unter fachkundiger Anleitung und mit individueller Beratung in entspannter Atmosphäre einer Kleingruppe im Schmuckatelier der Kursleiterin Ihr eigenes Schmuckstück zu erarbeiten.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es genügt die Lust, eigene Ideen selbst umsetzen zu wollen und kreativ tätig zu werden.
Bitte nehmen Sie im Vorfeld (ca. 1 Woche vorher) mit der Kursleiterin Frau Lenoir (Tel. 0173 6366240) Kontakt auf, um Ihr eigenes Projekt zu besprechen.

Anmeldung möglich Arbeiten mit Ton: Gefäße

( Sa. 15.08.20, 11.00 Uhr - 15.00 Uhr | 1 Termin )

Auch ohne Drehscheibe kann man Gefäße aus Ton arbeiten: aus der Kugel heraus, in Würstchentechnik, mit Tonplatten oder in Schalen oder Schüsseln. Im Kurs erproben wir diese Möglichkeiten. Anschließend werden sie mit Engobe eingefärbt oder auf verschiedene Weise verziert. In einem traditionellen Verfahren können sie auch poliert und damit quasi wasserfest gemacht werden.
Weiteres Material wird gegen Kostenbeteiligung von der Kursleiterin gestellt.

Anmeldung möglich Goldschmiedekurs

( Fr. 04.09.20, 14.00 Uhr - 20.00 Uhr | 1 Termin )

Sie arbeiten mit Silber oder auch Gold und sägen, feilen und löten nach traditioneller Handwerkskunst an Ihrem eigenen entworfenen Schmuckstück. Auch der Einsatz von Edelsteinen, Muscheln, Perlen, Glas u.v.m. ist möglich. So gestalten Sie ein Schmuckstück für sich persönlich oder ein unvergessenes Geschenk, wie z.B. Anhänger, Ring, Ohrringe, Manschettenknöpfe o.ä.
In diesem Kurs sind Sie eingeladen, unter fachkundiger Anleitung und mit individueller Beratung in entspannter Atmosphäre einer Kleingruppe im Schmuckatelier der Kursleiterin Ihr eigenes Schmuckstück zu erarbeiten.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es genügt die Lust, eigene Ideen selbst umsetzen zu wollen und kreativ tätig zu werden.
Bitte nehmen Sie im Vorfeld (ca. 1 Woche vorher) mit der Kursleiterin Frau Lenoir (Tel. 0173 6366240) Kontakt auf, um Ihr eigenes Projekt zu besprechen.

Keine Online-Anmeldung möglich Handweben

( Mo. 07.09.20, 17.30 Uhr - 21.30 Uhr | 4 Termine )

Handweben - ein altes Handwerk wird zur Herstellung zeitgemäßer Stoffe genutzt. Wir arbeiten an Hoch- und Flachwebstühlen. Es können Teppiche und Wandbilder sowie Schals, Bekleidungsstoffe, Gardinen, Sets und Decken aus den verschiedensten Materialien wie z. B. Baumwolle, Leinen, Seide und Wolle gewebt werden. Der Kurs richtet sich an Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, im laufenden Kurs vorbeizuschauen. Bitte melden Sie sich hierfür bei der vhs (0461) 85 - 50 00.

Seite 1 von 4

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Dienstag:
10:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.00 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich:
14:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein