Kursangebote

Seite 1 von 5

Anmeldung nur auf Warteliste "Bogenbauen" - Bau eines klassischen Holzbogens mit Pfeilen u. Sehne

( Fr. 13.09.19, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr | 3 Termine )

Bei Interesse bitte auf der Warteliste anmelden. Die Kursleitung wird einen Zusatzkurs anbieten und alle auf der Warteliste werden über den neuen Kurstermin informiret.

Unter fachkundiger Anleitung bauen Sie an einem Wochenende nach traditionellem Vorbild einen Vollholzbogen, fertigen eine Sehne mit flämischem Spleiß und 6 Holzpfeile mit Naturbefiederung. Sie erhalten umfangreiche Einblicke in die Geschichte des europäischen Bogens als Jagd- und Kriegswaffe. Eine praktische Einführung in das instinktive Schießen schließt den Kurs ab.
Der Kurs ist für Frauen, Männer und Jugendliche ab 15 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen) geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Werkzeuge werden gestellt.

fast ausgebucht Goldschmiedekurs

( Sa. 14.09.19, 9.30 Uhr - 16.00 Uhr | 1 Termin )

Sie arbeiten mit Silber oder auch Gold und sägen, feilen und löten nach traditioneller Handwerkskunst an Ihrem eigenen entworfenen Schmuckstück. Auch der Einsatz von Edelsteinen, Muscheln, Perlen, Glas u.v.m. ist möglich. So gestalten Sie ein Schmuckstück für sich persönlich oder ein unvergessenes Geschenk, wie z.B. Anhänger, Ring, Ohrringe, Manschettenknöpfe o.ä.
In diesem Kurs sind Sie eingeladen, unter fachkundiger Anleitung und mit individueller Beratung in entspannter Atmosphäre einer Kleingruppe im Schmuckatelier der Kursleiterin Ihr eigenes Schmuckstück zu erarbeiten.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es genügt die Lust, eigene Ideen selbst umsetzen zu wollen und kreativ tätig zu werden.
Bitte nehmen Sie im Vorfeld (ca. 1 Woche vorher) mit der Kursleiterin Frau Lenoir (Tel. 0173 6366240) Kontakt auf, um Ihr eigenes Projekt zu besprechen.

Anmeldung möglich Nana- und Figurenbautage

( Sa. 14.09.19, 10.00 Uhr - 18.00 Uhr | 2 Termine )

In gemütlich-lebendiger Atmosphäre lade ich experimentierfreudige Figurenbauer*innen an diesen Tagen herzlich dazu ein, ihrer Fantasie beim Kreieren einer 15 - 25 cm großen Gestalt freien Lauf zu lassen und sie bunt zu bemalen. Was auch immer entstehen mag, drücken Nanas für mich Lebensfreude, "in der Kraft sein", Fülle sowie Genuss, Gemütlichkeit und Zufriedenheit aus.

Für den inneren "Halt", das Gerüst, verwenden wir einen stabilen Draht. Darum kommt luftig zerknüttelte Zeitung und Alufolie, diese Schicht wird mit Klebeband straff umklebt. Darauf kleben wir selbst hergestellte Pappmaché-Schichten. Zum Schluss wird die Figur angemalt.
Schritt für Schritt zeige ich Ihnen, wie Sie vorgehen können und unterstütze Sie bei Bedarf individuell beim Entstehen Ihrer Figur.

Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Keine Online-Anmeldung möglich Handweben

( Mo. 16.09.19, 17.30 Uhr - 21.30 Uhr | 6 Termine )

Handweben - ein altes Handwerk wird zur Herstellung zeitgemäßer Stoffe genutzt. Wir arbeiten an Hoch- und Flachwebstühlen. Es können Teppiche und Wandbilder sowie Schals, Bekleidungsstoffe, Gardinen, Sets und Decken aus den verschiedensten Materialien wie z. B. Baumwolle, Leinen, Seide und Wolle gewebt werden. Der Kurs richtet sich an Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, im laufenden Kurs vorbeizuschauen. Bitte melden Sie sich hierfür bei der vhs (0461) 85 - 50 00.

Anmeldung möglich Stricken für Anfänger*innen

( Di. 17.09.19, 18.00 Uhr - 21.00 Uhr | 1 Termin )

Stricken ist in. Schon wenige Grundkenntnisse reichen aus, um erste Strickstücke zu erarbeiten.
Wir zeigen Ihnen, wie man Maschen aufnimmt, rechte und linke Maschen strickt, in Runden strickt und Maschen abkettet. Und schon kann es losgehen mit Mütze, Schal, Pulswärmer oder Loop. Vielleicht ist das ja auch eine Idee für erste selbstgestrickte Weihnachtsgeschenke?

fast ausgebucht Aquarellmalen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

( Mi. 18.09.19, 16.15 Uhr - 17.45 Uhr | 10 Termine )

Spielerisch, ungezwungen und locker ist meine Devise. In einer fröhlichen Atmosphäre kommt Ihre Kreativität von selbst und so kommen Sie durch meine Hilfe schnell zu ersten Erfolgserlebnissen. Seit 20 Jahren vermittle ich auf diese Weise mein Wissen über die Aquarellmalerei. In mehreren Ausstellungen, auch zusammen mit meinen Kunstteilnehmer*innen, konnten wir unsere Werke der Öffentlichkeit zeigen.
Das Kinderbuch von der Autorin Ingeborg Philippsen habe ich mit meinen Bildern illustriert.

Anmeldung nur auf Warteliste Aquarellmalen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

( Do. 19.09.19, 15.30 Uhr - 17.00 Uhr | 10 Termine )

Spielerisch, ungezwungen und locker ist meine Devise. In einer fröhlichen Atmosphäre kommt Ihre Kreativität von selbst und so kommen Sie durch meine Hilfe schnell zu ersten Erfolgserlebnissen. Seit 20 Jahren vermittle ich auf diese Weise mein Wissen über die Aquarellmalerei. In mehreren Ausstellungen, auch zusammen mit meinen Kunstteilnehmer*innen, konnten wir unsere Werke der Öffentlichkeit zeigen.
Das Kinderbuch von der Autorin Ingeborg Philippsen habe ich mit meinen Bildern illustriert.

Anmeldung möglich Modul 12: Wege in die Abstraktion

( Fr. 20.09.19, 18.00 Uhr - 21.00 Uhr | 1 Termin )

Abstrakte Kunst ist alles andere als beliebig und unverständlich. Wie spannend das Spiel mit Farben, Formen und Strukturen ist, können die Teilnehmer durch verschiedene Übungen und Techniken erproben. Was abstrakte Kunst kann und inwiefern auch eine gegenständliche Darstellung abstraktes Denken braucht, erschließt sich am besten beim eigenen künstlerischen Tun. Trauen Sie sich, es macht Spaß!

Anmeldung möglich Wildblumen im Bild - Malvenfarben: pink, lila, rosarot

( Sa. 21.09.19, 10.00 Uhr - 14.00 Uhr | 1 Termin )

Die besondere Schönheit der zarten Pflanzen, die früher auch bei uns am Wegrand wuchsen, ins Bild setzen und zu neuem Leben erwecken - das ist das Ziel dieses Kurses.
Die Dozentin, die außer Malerei auch Biologie studiert hat, hilft bei der Bildgestaltung - auch beim Weg vom Naturabbild zur Abstraktion. Sie informiert über die Besonderheiten der gemalten Pflanzen und ihre Standortansprüche. Es gibt auch Sämereien und wer möchte kann versuchen, die Pflanzen im Garten oder im Blumentopf heranzuziehen.

Anmeldung möglich Nähwochenende für Anfängerinnen

( Mo. 23.09.19, 17.00 Uhr - 16.00 Uhr | 3 Termine )

Der Kurs bietet den Teilnehmerinnen die Möglichkeit, die Grundlagen des Nähens mit der Nähmaschine kennenzulernen und anzuwenden. Geplant ist die Fertigung eines "individuellen Nähstückes" aus unterschiedlichen Stoffen, zum Verschenken oder Dekorieren.
Am ersten Abend wird besprochen, welche Materialien benötigt werden.
Informationen zum Kurs erteilt die Kursleiterin Tel.: (0461) 90 49 47 96.

Seite 1 von 5

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.00 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein