Kursangebote >> Gesundes Leben >> Psychologie - Selbsterfahrung

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Psychologie

Unsere Angebote im Bereich Psychologie vermitteln einen Einblick in psychologische Grundlagen und Denkmodelle. In den Kursen werden u.a. auch therapeutische Ansätze erklärt und verdeutlicht.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Informationsveranstaltungen und Kursangebote keinem therapeutischen Anspruch gerecht werden, keine Therapie ersetzen und sich damit auch klar von dieser abgrenzen.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Selbstfürsorge in Zeiten hoher Belastung und Erschöpfung

( Mi. 13.01.21, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr | 4 Termine )

Dieser Kurs soll neue Zugangswege zur Selbstfürsorge und Selbstliebe öffnen. Wer gerne für andere da ist, der beschreitet oft einen Weg, der ihn seelisch und körperlich an Grenzen bringt und manchmal auch in die Krankheit führt. Durch verschiedene Methoden der Entspannung, Körper- & Fantasiereisen, Autogenes Training, Achtsamkeit, Loslassen, Nein sagen und positive Gedankenentwicklung sollen eigene Bedürfnisse & Wünsche, Lebensfreude und Zufriedenheit wieder ins Leben zurückkehren. Es gibt einen Basis- und Aufbaukurs.

Anmeldung möglich Resilienz-Zirkel-Training

( Sa. 16.01.21, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr | 1 Termin )

Selbstliebe ist die ursprünglichste und grundlegenste Form der Liebe. Nur wer sich selbst uneingeschränkt liebevoll annehmen kann, kann auch andere lieben und annehmen. Selbstliebe hat nichts mit Egoismus zu tun. Selbstliebe bedeutet, sich bedingungslos wertschätzdend anzunehmen mit seinen Stärken und Schwächen. Wir wollen in dem Seminar an Hand des "Resilienz Zirkel Trainings" die individuelle Bedeutung und Stärkung der Selbstliebe und Selbstakzeptanz in den Blick nehmen. Übungen und Meditationen der Achtsamkeit und des Selbstmitgefühls unterstützen dabei uns sensibilisieren uns für die Wahrnehmung unserer Einzigartigkeit. Wir können so unseren eigenen, inneren Kritiker und Perfektionisten in die Schranken weisen und erfahren, dass wir genau so, wie wir sind, gut, richtig und wertvoll sind. Dies fördert unsere Resilienz und ermöglicht uns eine gesunde Selbstfürsorge, die uns unterstützt, aus eigener Mitte zu leben und in einer guten, inneren Balance zu sein.

Anmeldung möglich Zeit für mich - Achtsamkeitstraining

( So. 24.01.21, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr | 1 Termin )

Zu sich finden, den Alltag entschleunigen, die Wirkung von Achtsamkeit erfahren und wieder mit mehr Präsenz, Sanftheit und Weisheit im Fluss des Lebens sein.
Sie werden verschiedene Achtsamkeit-, Entspannungs- und Körperübungen kennen lernen, die es ermöglichen, uns mit Sanftheit und Achtsamkeit neu zu begegnen. Ein anderer Blick "auf das was ist" wird deutllich.

Anmeldung möglich Achtsamkeitsübungen im sozialen, pädagogischen und psychologischen Beru

( Mo. 25.01.21, 08.30 Uhr - 16.00 Uhr | 5 Termine )

Der Berufsalltag stellt oft große Anforderungen an die Mitarbeiter*innen. Praktizierte Achtsamkeit bietet verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten, das eigene Handlungsrepertoire zum Umgang mit Stress zu erweitern und diesem gelassener zu begegnen. In dieser Woche haben Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Verhalten zu reflektieren und können unterschiedliche Achtsamkeitsübungen kennenlernen. Zu den Methoden gehören einfache Körperübungen, Körperreisen und vielfältige Techniken, mit denen wir unseren Blick auf unsere Wahrnehmung erforschen. Der Atem ist ein zentraler Beobachtungsgegenstand in dieser Woche und ein wichtiger Wegweiser. Darüber hinaus haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Übungen zu erarbeiten und auszuprobieren, die sie auch in ihrem jeweiligen beruflichen Kontext nutzen können.
Ein ausführliches Informationsblatt erhalten Sie in der vhs.

Anmeldung möglich Vortrag: Kinesiologie - Mein Körper spricht - ich muss ihn nur verstehen

( Di. 02.02.21, 19.00 Uhr - 21.30 Uhr | 1 Termin )

Unsere Muskelreaktion ist ein fantastisches Werkzeug, um die Sprache unseres Körpers zu deuten. Durch sie ist es uns möglich zu erfahren, was mir gut tut und was mir nicht gut tut.
In meinem Vortrag stelle ich theoretisch wie auch praktisch vor, wie Körper und Unterbewusstsein zusammenarbeiten.
Kinesiologie unterstützt uns seelisch, wie auch körperlich. Sie dient als Vorbeugung, Erleichterung und auch Befreiung, wenn im Leben etwas schmerzt.
Es gilt eine Lebensregel zu beachten:
Vertraue - das Universum arbeitet immer für uns und die Entwicklung.
Ich freue mich auf Ihr und Euer kommen.

Anmeldung möglich Selbstfürsorge in Zeiten hoher Belastung und Erschöpfung

( Mi. 10.02.21, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr | 4 Termine )

Dieser Kurs soll neue Zugangswege zur Selbstfürsorge und Selbstliebe öffnen. Wer gerne für andere da ist, der beschreitet oft einen Weg, der ihn seelisch und körperlich an Grenzen bringt und manchmal auch in die Krankheit führt. Durch verschiedene Methoden der Entspannung, Körper- & Fantasiereisen, Autogenes Training, Achtsamkeit, Loslassen, Nein sagen und positive Gedankenentwicklung sollen eigene Bedürfnisse & Wünsche, Lebensfreude und Zufriedenheit wieder ins Leben zurückkehren. Es gibt einen Basis- und Aufbaukurs.

Anmeldung möglich Resilienz - Dei Widerstandskraft gegenüber dem Schicksal

( Sa. 13.02.21, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr | 1 Termin )

In diesem Workshop geht es darum, ein lebendiges Bild von der Resilienz im Allgemeinen und vor allem von UNSERER individuellen Resilienz zu erhalten. Sie lernen die Faktoren kennen, die Resilienz fördern und erhalten viele Impulse zum Trainieren der Resilienz.
Ein Tag der geprägt sein wird von Informationen, Reflexionen und ganz besonders von lebendigem Austausch.
"Die Kunst ist, einm,al mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." - Winston Churchill

Anmeldung möglich Zeit zu Sein - Einführung in die Energiearbeit-

( So. 21.02.21, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr | 1 Termin )

Aufbauende Körper-, Entspannungsübungen und aktive Meditationspraktiken befähigen uns in eine innere Freiheit zu kommen und unserer intuitiven Intelligenz mehr zu vertrauen. Es wird möglich eine andere Art von Lebensqualität wiederzufinden und im Leben mit mehr Energie, Bewusstsein, voller Freude und Leichtigkeit zu sein. Diese Arbeit stützt sich nicht auf das Imaginäre sondern ist eine Arbeit am und mit dem Körper.

Anmeldung möglich Selbstfürsorge in Zeiten hoher Belastung und Erschöpfung

( Mi. 10.03.21, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr | 4 Termine )

Dieser Kurs soll neue Zugangswege zur Selbstfürsorge und Selbstliebe öffnen. Wer gerne für andere da ist, der beschreitet oft einen Weg, der ihn seelisch und körperlich an Grenzen bringt und manchmal auch in die Krankheit führt. Durch verschiedene Methoden der Entspannung, Körper- & Fantasiereisen, Autogenes Training, Achtsamkeit, Loslassen, Nein sagen und positive Gedankenentwicklung sollen eigene Bedürfnisse & Wünsche, Lebensfreude und Zufriedenheit wieder ins Leben zurückkehren. Es gibt einen Basis- und Aufbaukurs.

Anmeldung nur auf Warteliste Mindfulness - Achtsamkeitstraining - Bildungsurlaubsveranstaltung

( Mo. 12.04.21, 08.30 Uhr - 16.00 Uhr | 5 Termine )

Anerkennung für Schleswig-Holstein und Bremen.

Mindfulness - Positive Gefühle kultivieren - Achtsamkeitstraining
Gute Gefühle machen uns stärker, gesünder und kreativer. Sie kommen meist "leise" daher als die negativen und dementsprechend schenken wir ihnen oft weniger Aufmerksamkeit. In der Emotionsforschung wird dieses Phänomen kognitive Verzerrung genannt.
Es handelt sich um einen Kursus ohne Vorkenntnisse. In diesem Kurs wird ein meditativ und aktiver Ansatz zu Stärkung und Flexibilität der gesamten Muskulatur, besonders bei typischer Haltungsprobleme ausgelöst durch PC Arbeit.
Inhalte:
- Achtsamkeit um Stress abzubauen und das Wohlbefinden zu fördern
- Mehr Gesundheit für den Rücken durch Yoga
- Yoga Übungen für mehr Geschmeidigkeit
- Pilates Übungen für Stärkung und Kräftigung des Bewegungsapparates
- die Psychologie des Bewegungsapparates: Dehnbarkeit und Verkürzungen verstehen und entgegenwirken
- Gesundheitsübungen zum Ausgleich zum vielen Sitzen und Stärkung der Resilienz
- durch Dehnung und Entspannung Verspannungen im Körper lösen
- gesunde Ernährung im Alltag zur Stärkung des Immunsystems
- Resonante Beziehungen im Alltag

Methoden:
- Angeleitete Achtsamkeitsmeditationen
- Wahrnehmung und Veränderung der eigenen Haltung
- Körperübungen - Rückenschule - Geschmeidigkeitsübungen
- Yoga und Pilates Übungen um den Körper zu stärken und zu kräftigen
- Faszien rollen und Massagetechniken um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren
- Progressive Muskelentspannung nach E. Jakobsen
- Konzentrationsfähigkeit verbessern
- Entspannung und Selbstfürsorge

Für Arbeitnehmer, die die angeboten Methoden, Übungen und Techniken in ihren beruflichen und privaten Kontext integrieren wollen, insbesondere in pflegerischen, sozialen, medizinischen und therapeutischen Berufen. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungs- und Telefonzeiten

Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr


Donnerstag zusätzlich:
14:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein