Kursangebote >> Sonderrubrik >> Onlinekurse

Seite 1 von 3

Anmeldung möglich Lebendig erzählen - Von der Buchstabensuppe zum Prosawerk

( Mo. 15.02.21, 10.00 Uhr - 14.00 Uhr | 12 Termine )

Sie haben Lust, eine spannende Kurzgeschichte zu erzählen? Oder Sie wollen einem Roman auf die Sprünge helfen? Sie wollen lernen, wie Sie beim Schreiben Spannung erzeugen, die Ihre Leser bei Laune hält?
Hier erfahren Sie, welche Erzählperspektiven es gibt, wie Sie Heldinnen und Schurken geschickt in Szene setzen, und wie Sie starke Dialoge ausformulieren. Das alles zu Zeiten, die Rücksicht darauf nehmen, wann Ihnen in welchem Tempo nach Lernen und Schreiben zumute ist. Die Lerninhalte eignen Sie sich im Selbststudium an. Alles, was Sie außer etwa vier Stunden pro Woche und Spaß am kreativen Schreiben benötigen, sind eine eMail-Adresse und ein Internetzugang.
Neben der Vermittlung der Theorie mittels Lehrbriefen steht das kreative Schreiben selbst im Vordergrund. Sie bekommen praxisnahe Schreibaufgaben, die durch eine erfahrene Lektorin und/oder auf einer gemeinsamen Plattform im großen Lernkreis besprochen und am Ende von der Kursleiterin rezensiert werden. Sie lernen, Ihre Geschichten sinnvoll zu redigieren, so dass sie für eine Veröffentlichung interessant werden.

Der Schwerpunkt liegt im kommenden Semester auf den Themen: Flüssiger Erzählstil, spannende Dialoge, beeindruckende Charaktere, Schauplätze, Rückblenden, Erzählzeiten und -perspektiven.
Bitte hinterlegen Sie bei der Anmeldung Ihre eMail-Adresse.
Einen Tag vor Kursbeginn erhalten Sie eine eMail der Kursleiterin mit allen organisatorischen Einzelheiten.
Weitere Infos unter: www.vhs-schreibschule.de

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch als Fremdsprache - Stufe B2.2 am Abend Mo + Mi - Onlinekurs -

( Mo. 15.02.21, 17.00 Uhr - 20.15 Uhr | 25 Termine )

Sie haben bereits einen B2.1 Kurs gemacht? Oder Sie möchten Ihre B2 Sprachkenntnisse erneuern? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie!

Der Kurs findet online statt. Für die Teilnahme benötigen Sie ein Tablet / Laptop oder PC mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.
Firefox und Chrome sind die empfohlenen Browser.
Der Unterricht findet in einer Kleingruppe statt mit maximal 14 Teilnehmern.

Am Ende des Kurses können Sie sich beruflich und privat problemlos mit Muttersprachlern verständigen.

In unseren B2 Kursen benutzen wir das Lehrwerk Sicher! B2 vom Hueber Verlag.

Für den Kursabschnitt B2.2 benötigen Sie das Lehrwerk mit der ISBN: 978-3-19-701207-0.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch als Fremdsprache - Stufe B2.2 am Abend Di + Do - Onlinekurs -

( Di. 23.02.21, 17.45 Uhr - 20.45 Uhr | 25 Termine )

Deutsch lernen im Lockdown
Sprachniveau B 2.2 - mit Zoom -

Sie haben bereits einen B2.1 Kurs gemacht? Oder Sie möchten Ihre B2 Sprachkenntnisse erneuern? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie!

Der Kurs startet am 23.2.21. Zunächst wird der Unterricht online stattfinden - mit Zoom.
Sobald die vhs Flensburg wieder Präsenzkurse anbieten darf, werden wir den Unterricht in Präsensform weiterführen.
Der Deutschkurs findet jeweils Dienstag- und Donnerstagabend in der Zeit von 17.45 - 20.45 Uhr statt. Es handelt sich um insgesamt 25 Termine, die zusammen 250€ kosten.

Am Ende des Kurses können Sie sich beruflich und privat problemlos mit Muttersprachlern verständigen.

In unseren B2 Kursen benutzen wir das Lehrwerk Sicher! B2 vom Hueber Verlag.

Für den Kursabschnitt B2.2 benötigen Sie das Lehrwerk mit der ISBN: 978-3-19-701207-0
.

Anmeldung nur auf Warteliste klimafit - Klimawandel vor unserer Haustür! Was kann ich tun?

( Mi. 17.03.21, 18.00 Uhr - 21.00 Uhr | 6 Termine )

Rund um den Globus fordern Menschen, unter anderem im Rahmen von "Fridays for Future", ein entschlossenes Handeln für mehr Klimaschutz von der Politik. Die Corona-Pandemie hat deutlich gemacht, wie anfällig unser Leben gegenüber äußeren Einwirkungen ist und was das für unseren Alltag bedeuten kann. Dass die Auswirkungen des Klimawandels auch Deutschland betreffen, merken wir immer deutlicher, beispielsweise: vermehrte Hitzetage über 30 Grad, Dürren, Starkniederschlagsereignisse oder durch den steigenden Meeresspiegel.

Klimaschutz und Klimaanpassung sind eine zentrale Aufgabe der Kommunen. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, braucht die Kommune Bürgerinnen und Bürger, die sich gemeinschaftlich engagieren, mit den Hintergründen vertraut machen und wissen, wie sie sich in ihrem persönlichen Umfeld schützen und anpassen können.

Diese Informationen vermittelt der innovative Kurs "klimafit". An sechs Kursabenden macht Sie "klimafit" mit den wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klima und Klimawandel vertraut. Der Fokus liegt auf Veränderungen, die der Klimawandel in Deutschland und in Ihrer Region herbeiführt. Darüber hinaus will der Kurs Anregungen zum gemeinsamen Handeln und effektiven Klimaschutz geben.

Der WWF Deutschland und der Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) haben diesen Kurs entwickelt, gefördert wird das Projekt durch die Robert Bosch Stiftung und die Klaus Tschira Stiftung. Die erfolgreiche Teilnahme wird am Ende des Kurses mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Der Klimapakt Flensburg e. V. fördert die Veranstaltung, sie wird außerdem vom Klimaschutzmanagement der Stadt Flensburg unterstützt.

Kurstermine:

17.03.2021, 18:00 - 21:00 Uhr (online): Grundlagen des Klimawandels und Einführung in die kommunale Herausforderung
24.03.2021, 18:00 - 21:00 Uhr (online): Ursachen des Klimawandels und Klimaschutz auf kommunaler Ebene
21.04.2021, 18:00 - 19:30 Uhr (online): Expertendialog mit führenden Klimaforscherinnen- und Forschern
28.04.2021, 18:00 - 21:00 Uhr : Regionale Folgen des Klimawandels und was kann ich selbst tun?
11.05.2021, 18:00 - 19:30 Uhr : Expertentipps zu Energie, Mobilität und Ernährung
26.05.2021, 18:00 - 21:00 Uhr: Klimaanpassung - wie geht das? Zertifikatsverleihung

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung online beginnen. Sollte es die Lage im April zulassen, finden die Termine in Präsenz im Naturwissenschaftlichen Museum statt.

Keine Online-Anmeldung möglich Wirbel um die Säule -online-

( Mo. 29.03.21, 19.05 Uhr - 19.50 Uhr | 10 Termine )

Mit Funktions- und Kräftigungsübungen wollen wir mit Musik im Hintergrund unsere Wirbelsäule mobilisieren und unsere Rücken-, Becken- und Bauchmuskulatur stärken. Auch Dehnung und Entspannung kommen nicht zu kurz. Tipps für ein rückengerechtes Alltags- und Berufsleben begleiten diesen Kurs.

Der Kurs findet derzeit online statt, sobald die Voraussetzungen pandemiebedingt gegeben sind, findet der Unterricht wieder in Präsenz statt.
Der Kurs findet auch in den Ferien statt.

Keine Online-Anmeldung möglich Body Fitness pur -online-

( Mo. 29.03.21, 18.00 Uhr - 19.00 Uhr | 10 Termine )

Ob Aerobic, Step-Aerobic, BBP, Rücken-Fitness, Fit-Ball, Kräftigung mit Theraband, Stick und Hanteln, Stretch & Relax, in diesem Body-Workout ist alles drin. Eine Stunde Fitness pur für Ihren Körper.
Der Kurs findet derzeit online statt, sobald die Voraussetzungen pandemiebedingt gegeben sind, findet der Unterricht wieder in Präsenz statt.
Der Kurs findet auch in den Ferien statt.

Anmeldung möglich vhs.wissen live - Afrikas Kampf um seine Kunst (Sprache Französisch)

( Di. 18.05.21, 19.30 Uhr - 21.00 Uhr | 1 Termin )

So funktioniert vhs.wissen live
- Alle Veranstaltungen werden live gestreamt
- Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen
- Nach Anmeldung bei der vhs Flensburg erhalten Sie den Link zu den Livestreams
- Anmeldung online unter www.vhs-flensburg.de oder telefonisch unter (04 61) 85 50 00 möglich.

Schon vor 50 Jahren kämpfte Afrika um seine Kunst, die während der Kolonialzeit massenweise in europäische Museen gelangt war. Und es fand durchaus Unterstützung im Westen. Am Ende jedoch war der Kampf nicht nur vergebens, er wurde auch erfolgreich vergessen gemacht. Die Argumente aber, mit denen bereits damals versucht wurde, die Forderungen aus Afrika zu entkräften und Lösungen zu verhindern, ähneln auf frappierende Weise denen von heute.
Prof. Bénédicte Savoy ist Professorin für Kunstgeschichte an der TU Berlin und am Collège de France in Paris. 2016 erhielt sie den Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Sie hat vielfältig zu Kunstraub und Beutekunst geforscht und ist eine der prominentesten Stimmen in der Debatte um die Rückgabe geraubter Kulturgüter in westlichen Sammlungen. Zusammen mit Felwine Sarr hat sie den vielbeachteten Bericht für Emmanuel Macron zur Restitution afrikanischen Kulturguts an die Herkunftsländer verfasst. 2021 erscheint bei C.H. Beck ihr neues Buch "Afrikas Kampf um seine Kunst: Geschichte einer postkolonialen Niederlage".
Arno Bertina ist Autor von Romanen, Essays und Radiofeatures, in denen er häufig zeitgeschichtliche Themen aufgreift. So behandelt er in dem von Bénédicte Savoy ins Deutsche übersetzten Buch "Mona Lisa in Bangoulap: Die Fabel vom Weltmuseum" (Matthes & Seitz 2016) ebenso spielerisch wie geistreich die Widersprüche der Museumsarbeit in der postkolonialen Weltgesellschaft.

Das Gespräch zwischen Bénédicte Savoy und Arno Bertina wird moderiert von Michaela Wiegel, politische Korrespondentin der FAZ für Frankreich.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Goethe-Institut Paris und der Heinrich Böll Stiftung Paris statt.

Anmeldung möglich vhs.wissen live - Karl Lagerfeld - ein Deutscher in Paris

( Mi. 19.05.21, 19.30 Uhr - 21.00 Uhr | 0 Termine )

So funktioniert vhs.wissen live
- Alle Veranstaltungen werden live gestreamt
- Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen
- Nach Anmeldung bei der vhs Flensburg erhalten Sie den Link zu den Livestreams
- Anmeldung online unter www.vhs-flensburg.de oder telefonisch unter (04 61) 85 50 00 möglich.

«Es fängt mit mir an, und es hört mit mir auf» Karl Lagerfeld stilisierte sich selbst zum lebenden Logo und zu einem Mythos der Modewelt.

F.A.Z.-Redakteur Alfons Kaiser, der Lagerfeld seit langem kannte, stellt den charismatischen Modeschöpfer im Gespräch mit Prof. Barbara Vinken vor.
Er erklärt die vielen Rollen seines Lebens: den jugendlichen Außenseiter im norddeutschen Flachland, das weltgewandte Genie in Paris, den unermüdlichen Zeichner, begeisterten Fotografen, leidenschaftlichen Büchersammler und den preußisch disziplinierten Workaholic.

Was steckt hinter dieser überlebensgroßen Figur, die trotz aller Kommunikationslust die eigene Lebensgeschichte geheim hielt?
Alfons Kaiser kommt dem Menschen Lagerfeld nahe: dem frühreifen Jungen, der lieber auf dem Dachboden zeichnete, als mit Altersgenossen zu spielen; dem Sohn, der mit seinen Eltern stritt, aber nie von ihnen loskam; dem Konkurrenten von Yves Saint Laurent, den er am Ende überstrahlte; dem Bruder, Onkel, Freund - und schließlich dem Partner von Jacques de Bascher, der großen Liebe seines Lebens.
Alfons Kaiser ist Redakteur bei der FAZ und dort verantwortlich für das Ressort "Deutschland und die Welt".
Barbara Vinken ist Professorin für Romanistik in München.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Heinrich-Heine-Haus (Maison Heinrich Heine) live aus Paris statt.

fast ausgebucht Italienisch A1 Onlinekurs - Fit bleiben im Lockdown!

( Mi. 19.05.21, 16.45 Uhr - 18.00 Uhr | 4 Termine )

In einer kleinen Gruppe wollen wir in Videokonferenz Italienisch lesen, üben und vor allem sprechen.
Wir treffen uns in einer Zoom-Konferenz, die auch für Ungeübte der digitalen Technik einfach zu handhaben ist. Man braucht einen PC oder ein mobiles Endgerät, z.B. Tablet, IPad, Laptop, am besten mit dem Browser Chrome oder Firefox. Dazu sind Ohrstöpsel (wie es sie beim Handy dazu gibt) oder ein Headset von Vorteil. Der PC muss mit Kamera und Mikrofon ausgestattet sein, bei mobilen Geräten ist dies in der Regel schon integriert. Die vhs verschickt vor Kursbeginn einen Link per E-Mail, den man nur anklicken muss - schon kann es losgehen. Auf den mobilen Geräten muss die Zoom-App geladen werden (kostenlos).
In der Stunde können wir uns gegenseitig sehen und hören - also fast wie im Klassenraum!
Wir arbeiten mit dem Lehrbuch "Nuovo Espresso A1".
Dieser Kurzkurs ist eine gute Möglichkeit, E-Learning auszuprobieren, die Italienischkenntnisse zu erhalten und zu verbessern, Spaß zu haben und sogar neue Leute kennenzulernen!
Der Kurs ist offen für alle!

Inhalte: Lehrbuch Nuovo Espresso A1.

Anmeldung möglich Online-Kurs - Erste Schritte mit HTML, CSS und JavaScript

( Mi. 19.05.21, 18.30 Uhr - 20.45 Uhr | 4 Termine )

Webseiten beruhen auf einfachen Textdateien mit HTML-, CSS- und
JavaScript-Code, der vom Browser als Webseite dargestellt wird.
Die Kursteilnehmenden lernen mit den Bordmitteln ihres Betriebssystems
und wenigen weiteren (freien) Programmen, einfache,
erweiterbare Webseiten zu erstellen und diese zu veröffentlichen.
Das erworbene Wissen wird den Teilnehmenden auch die Arbeit mit
Web-Baukästen und die als Redakteure von CMS (z.B. TYPO3 und
WordPress) etc. erleichtern.
Nach dem Kurs werden die Teilnehmenden dazu in der Lage sein,
bestehende Webseiten zu aktualisieren, anzupassen und mit PayPal-
Button, Google-Analytics etc. zu erweitern.
Die Kurs-Teilnehmenden bekommen ein Begleitheft mit dem Inhalt des
Kurses und weiterführenden Informationen zum Thema.

Voraussetzung: Anwenderkenntnisse PC, Mac oder Linux.

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungs- und Telefonzeiten

Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr


Donnerstag zusätzlich:
14:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein