Kursangebote >> Gesundes Leben >> Outdoor-Aktivitäten

Seite 1 von 2

Anmeldung nur auf Warteliste Bogenschießen

( Fr. 28.06.19, 18.00 Uhr - 12.00 Uhr | 2 Termine )

Beim klassischen Bogenschießen steht nicht die Leistung an gelungenen Treffern im Vordergrund, sondern das Erleben eines harmonischen Flusses von Spannungsaufbau und dem Loslassen, dem Lösen dieser Spannung.
Die körperliche und seelische Ebene sind miteinander verbunden, wir entwickeln einen "sicheren Stand". Zeitvergessenheit stellt sich ein, in der Hingabe an den Moment ergibt sich entspannte Konzentration.
Klassisches Bogenschießen harmonisiert unsere Bewegungen, vertieft unseren Atem. Wir lernen, ganz bei uns zu sein und können diese Erfahrung gut in den Alltag mitnehmen.
Falls witterungsbedingt Termine ausfallen müssen, werden Sie vom Kursleiter benachrichtigt. Der Ersatztermin ist für diesen Kurs am 05.07.2019 und 06.07.2019. Bitte halten Sie diesen Ersatztermin ebenfalls frei. Die Ausrüstung wird gestellt. Bitte der Witterung entsprechende Kleidung anziehen.

Anmeldung möglich Segway-Schnupperfahren - Vielfalt & Möglichkeiten der E-Mobilität im Alltag

( Mi. 10.07.19, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr | 1 Termin )

Entdecken Sie die Vielfalt und die Möglichkeiten der E-Mobilität im Alltag und erleben Sie das besondere Fahrgefühl! Wir zeigen Ihnen die aktuellen Gerätetypen, welche Sie nach Erläuterung & Einweisung fahren dürfen - vom bekannten "Segway", Einrädern sowie neuen E-Scooter und E-Roller Innovationen. Durch die Gyrotechnik wird bei den Geräten Gleichgewicht gehalten und Sie steuern ganz intuitiv durch Gleichgewichtsverlagerung- Fahren wie durch Geisterhand! Trauen Sie sich die Hindernisse & Rampen in unserem Parcours zu bezwingen?
Für Jung & Alt - auch für körperlich eingeschränkte Personen fahrbar und dadurch Gewinn von Mobilität. Wer stehen kann, kann auch "Segway" fahren. Einmal probiert - und man möchte nicht mehr damit aufhören.
Findet bei jedem Wetter statt, da wir wetterunabhängig auch in unserer Halle im Geschicklichkeitsparcours fahren.

Anmeldung möglich Ski-Langlauf im Sommer? - Probier mal Cross Skating!

( Sa. 13.07.19, 14.30 Uhr - 17.30 Uhr | 1 Termin )

In diesem Workshop lernst du alles von A wie "Anziehen der Cross Skates" bis Z wie "zufrieden nach Hause gehen". Dir wird die Grundtechnik des Cross Skatings ohne und mit Stöcken beigebracht, ebenso wie verschiedene Bremstechniken. Am Ende kannst du mit den Cross Skates sowohl gerade Strecken als auch Kurven fahren und bist bestens gerüstet für deine erste Cross Skakting Tour.

Anmeldung möglich Golfkurs für Anfänger*innen

( Sa. 10.08.19, 12.30 Uhr - 14.00 Uhr | 8 Termine )

Golf ist längst kein elitärer Sport mehr, Golf ist Leidenschaft und Besessenheit. Das Schöne am Golf ist, dass man es in jedem Alter spielen kann.
Wir bieten Ihnen in diesem Kurs die Möglichkeit, das Golfspielen kennenzulernen. Der Kurs beinhaltet die Einweisung in die verschiedenen Schlagtechniken (Schwungtechnik, Pitchen, Chippen und Putten) sowie die Einführung in das Regelwerk. Platzgebühren, Bälle und Leihschläger sind in den Kursgebühren enthalten. Der Kurs bereitet die Teilnehmer*innen auf die Platzreife vor.

Der Kurs findet im Förde-Golf-Club Glücksburg, Bockholm 23 in 24960 Glücksburg statt, den Sie wie folgt finden: Bis ins Zentrum von Glücksburg fahren, dort an der Ampel-Kreuzung in der Stadtmitte rechts nach Rüde vorbei an der Kirche. Nach ca. 3 km in Rüde die erste Kreuzung links in Richtung Bockholm nehmen. Der Golfplatz liegt nach ca. 1,5 km auf der rechten Seite genau zwischen Rüde und Bockholm.

Anmeldung möglich Segway-Schnupperfahren - Vielfalt & Möglichkeiten der E-Mobilität im Alltag

( Di. 13.08.19, 18.30 Uhr - 20.30 Uhr | 1 Termin )

Entdecken Sie die Vielfalt und die Möglichkeiten der E-Mobilität im Alltag und erleben Sie das besondere Fahrgefühl! Wir zeigen Ihnen die aktuellen Gerätetypen, welche Sie nach Erläuterung & Einweisung fahren dürfen - vom bekannten "Segway", Einrädern sowie neuen E-Scooter und E-Roller Innovationen. Durch die Gyrotechnik wird bei den Geräten Gleichgewicht gehalten und Sie steuern ganz intuitiv durch Gleichgewichtsverlagerung- Fahren wie durch Geisterhand! Trauen Sie sich die Hindernisse & Rampen in unserem Parcours zu bezwingen?
Für Jung & Alt - auch für körperlich eingeschränkte Personen fahrbar und dadurch Gewinn von Mobilität. Wer stehen kann, kann auch "Segway" fahren. Einmal probiert - und man möchte nicht mehr damit aufhören.
Findet bei jedem Wetter statt, da wir wetterunabhängig auch in unserer Halle im Geschicklichkeitsparcours fahren.

Anmeldung möglich Ski-Langlauf im Sommer? - Probier mal Cross Skating!

( Sa. 24.08.19, 14.30 Uhr - 17.30 Uhr | 1 Termin )

In diesem Workshop lernst du alles von A wie "Anziehen der Cross Skates" bis Z wie "zufrieden nach Hause gehen". Dir wird die Grundtechnik des Cross Skatings ohne und mit Stöcken beigebracht, ebenso wie verschiedene Bremstechniken. Am Ende kannst du mit den Cross Skates sowohl gerade Strecken als auch Kurven fahren und bist bestens gerüstet für deine erste Cross Skakting Tour.

Anmeldung nur auf Warteliste Bogenschießen

( Mi. 28.08.19, 17.00 Uhr - 19.00 Uhr | 5 Termine )

Beim klassischen Bogenschießen steht nicht die Leistung an gelungenen Treffern im Vordergrund, sondern das Erleben eines harmonischen Flusses von Spannungsaufbau und dem Loslassen, dem Lösen dieser Spannung.
Die körperliche und seelische Ebene sind miteinander verbunden, wir entwickeln einen "sicheren Stand". Zeitvergessenheit stellt sich ein, in der Hingabe an den Moment ergibt sich entspannte Konzentration.
Klassisches Bogenschießen harmonisiert unsere Bewegungen, vertieft unseren Atem. Wir lernen, ganz bei uns zu sein und können diese Erfahrung gut in den Alltag mitnehmen.
Witterungsbedingt ausgefallene Termine werden nachgeholt. Die Ausrüstung wird gestellt. Bitte der Witterung entsprechende Kleidung anziehen.

Anmeldung möglich Vorbereitung auf die theoretische Prüfung: Amtlicher Sportbootführersch

( Di. 03.09.19, 18.00 Uhr - 21.15 Uhr | 12 Termine )

Der amtliche Sportbootführerschein "SEE" ist der vorgeschriebene Führerschein zum Führen von Wassersportfahrzeugen auf den deutschen Seeschifffahrtsstraßen, deren Motorenleistung größer als 15 PS an der Propellerwelle ist. Der Kurs bereitet auf die theoretische Prüfung in den Gebieten Gesetzeskunde / Nautik / Seemannschaft / Wetterkunde u. praktische Kartenarbeit vor.

Die praktische Fahrausbildung kann bei einer Bootsfahrschule kostenpflichtig durchgeführt werden, die praktische Prüfung ist da eingeschlossen.

Die Prüfung wird am Samstag, den 07.12.2019 in Flensburg durchgeführt.

Für die Führerscheinfreiheit bei motorisierten Sportbooten bis 11,03 kW wird künftig für den Binnen- und Seebereich einheitlich ein Mindestalter von 16 Jahren eingeführt, so dass im Binnenbereich bis 15 Meter Länge und im Seebereich längenunabhängig künftig führerscheinfrei ein Sportboot ab 16 Jahren geführt werden darf, sofern die Motorleistung an der Propellerwelle des Sportbootes nicht mehr als 11,03 kW (15 PS) beträgt und keine gewerbsmäßige Nutzung stattfindet.

Anmeldung nur auf Warteliste "Bogenbauen" - Bau eines klassischen Holzbogens mit Pfeilen u. Sehne

( Fr. 13.09.19, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr | 3 Termine )

Bei Interesse bitte auf der Warteliste anmelden. Die Kursleitung wird einen Zusatzkurs anbieten und alle auf der Warteliste werden über den neuen Kurstermin informiret.

Unter fachkundiger Anleitung bauen Sie an einem Wochenende nach traditionellem Vorbild einen Vollholzbogen, fertigen eine Sehne mit flämischem Spleiß und 6 Holzpfeile mit Naturbefiederung. Sie erhalten umfangreiche Einblicke in die Geschichte des europäischen Bogens als Jagd- und Kriegswaffe. Eine praktische Einführung in das instinktive Schießen schließt den Kurs ab.
Der Kurs ist für Frauen, Männer und Jugendliche ab 15 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen) geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Werkzeuge werden gestellt.

Anmeldung möglich 1. Barcamp "gesund & aktiv"

( Sa. 14.09.19, 11.00 Uhr - 15.00 Uhr | 1 Termin )

DAS barcamp für alle, die sich über Gesundheitsthemen austauschen und vernetzen wollen.


Was heißt "barcamp"?
Ein barcamp ist eine "Unkonferenz". Keine festen Themen, keine gebuchten Referenten, keine vorgegebenen Inhalte- die Teilnehmenden gestalten vor Ort ihr Programm.

Wie läuft es ab?
Zu Beginn werden die Sessions gemeinsam geplant. Jeder Teilnehmende darf die Sessions nach eigener Interessenslage besuchen oder kann ein oder mehrere Themen vorschlagen, über die er sich austauschen oder andere informieren will. Finden sich für das Sessionthema genügend Interessenten, wird es in dem Tagesablauf aufgenommen.
Jede Session dauert 45min und es laufen mehrere Sessions zeitgleich.


Welche Sessionthemen wären passend?
Alle Themen rund um Gesundheit. Ob es um das Netzwerken zu einem Thema geht oder Neuheiten auf dem Markt zu zeigen, Portale bekannt zu machen, Entwicklungen im Gesundheitswesen zu diskutieren, Gleichgesinnte für Sportangebote zu finden, neue Forschungsergebnisse präsentieren, Konzepte zur gesunden Ernährung vorstellen und und und. Es gibt keine Grenzen. Ziel ist der gemeinsame inhaltliche Austausch, Impulsgebung und Diskussion zu Gesundheitsthemen, die jeden Teilnehmenden bewegen.


Beginn ist um 11 Uhr im Vortragssaal der vhs in der Flensburg Galerie, 2. OG.
Die Sessions beginnen ab 12 Uhr jeweils zur vollen Stunde im vhs-Zentrum an der Nikolaikirche.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit das barcamp im Kulturcafé im vhs-Zentrum ausklingen zu lassen.

Die Sessionsräume sind Seminarräume mit Tischen und Stühlen, teilweise mit Whiteboard, Flipchart, Beamer. Es stehen aber auch Bewegungsräume mit Materialien zu Verfügung, um ganz praktische Sessions durchzuführen. Im gesamten vhs-Zentrum steht WLAN zur Verfügung.

Falls Sie bereits wissen, welche Session Sie anbieten möchte und dafür eine besondere Ausstattung benötigen, fragen Sie gerne nach, ob wir dies möglich machen können unter grueger.constanze@flensburg.de

Nehmen Sie teil und gestalten Sie die Gesundheitskultur aktiv mit in Flensburg!

Im Entgelt ist eine kleine Verpflegung mit Wasser, Saft, Kaffee, Tee und Gebäck enthalten.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein