Kursangebote >> Elementarbildung >> Schulabschlüsse >> Kursdetails

Vorbereitung auf den nachträglichen Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss


Zu diesem Kurs


In einem Schuljahr bereiten wir Sie in diesem Kurs auf die Prüfung zum Erwerb des nachträglichen Ersten allgemeinbildendenen Schulabschlusses (Hauptschulabschluss) vor. Diese findet im Mai/Juni eines Jahres vor einer Kommission des Schulamtes Flensburg statt. Der Vorbereitungskurs umfasst die Fächer Mathematik, Deutsch, Biologie, Erdkunde, Wirtschaft/Politik und Geschichte. Zusätzlich muss das Fach Englisch belegt werden. Der Unterricht findet immer montags bis donnerstags von 18:00 - 21:15 Uhr statt (nicht während der Schulferien).
Ein neuer Kurs beginnt nach den Sommerferien am Mittwoch, 14. August 2019.
Nähere Informationen erhalten Sie bei der vhs unter Tel. (0461) 85 1808 (nur vormittags) oder 85 1394.

Kursnr.: 69000


Kosten

400,00 € (nicht ermäßigbar)

200,00 € pro Halbjahr
50,00 € Anzahlung, Rest in monatlichen Raten zahlbar


Zeitraum

Mi. 14.08.2019, - Fr. 12.06.2020

Kursbeginn: 18:00 Uhr


Verfügbarkeit

Keine Online-Anmeldung möglich Keine Online-Anmeldung möglich


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Nicht im Internet buchbar. Bitte informieren Sie sich unter Tel. (04 61) 85 1808 oder 85 1394.
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.00 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein