Kursangebote >> Kultur und Gestalten >> Literatur/Schreiben

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Lebendig erzählen - Von der Buchstabensuppe zum Prosawerk

( Mo. 17.02.20, 10.00 Uhr - 14.00 Uhr | 12 Termine )

Sie haben Lust, eine spannende Kurzgeschichte zu erzählen? Oder Sie wollen einem Roman auf die Sprünge helfen? Sie wollen lernen, wie Sie beim Schreiben Spannung erzeugen, die Ihre Leser bei Laune hält?
Hier erfahren Sie, welche Erzählperspektiven es gibt, wie Sie Heldinnen und Schurken geschickt in Szene setzen, und wie Sie starke Dialoge ausformulieren. Das alles zu Zeiten, die Rücksicht darauf nehmen, wann Ihnen in welchem Tempo nach Lernen und Schreiben zumute ist. Die Lerninhalte eignen Sie sich im Selbststudium an. Alles, was Sie außer etwa vier Stunden pro Woche und Spaß am kreativen Schreiben benötigen, sind eine eMail-Adresse und ein Internetzugang.
Neben der Vermittlung der Theorie mittels Lehrbriefen steht das kreative Schreiben selbst im Vordergrund. Sie bekommen praxisnahe Schreibaufgaben, die durch eine erfahrene Lektorin und/oder auf einer gemeinsamen Plattform im großen Lernkreis besprochen und am Ende von der Kursleiterin rezensiert werden. Sie lernen, Ihre Geschichten sinnvoll zu redigieren, so dass sie für eine Veröffentlichung interessant werden.

Der Schwerpunkt liegt im kommenden Semester auf den Themen: Flüssiger Erzählstil, spannende Dialoge, beeindruckende Charaktere, Schauplätze, Rückblenden, Erzählzeiten und -perspektiven.
Bitte hinterlegen Sie bei der Anmeldung Ihre eMail-Adresse.
Einen Tag vor Kursbeginn erhalten Sie eine eMail der Kursleiterin mit allen organisatorischen Einzelheiten.
Weitere Infos unter: www.vhs-schreibschule.de

Anmeldung möglich Lesekreis: Khaled Hosseini "Drachenläufer"

( Mi. 19.02.20, 09.00 Uhr - 10.30 Uhr | 6 Termine )

Khaled Hossein, geboren 1965 in Kabul, Afghanistan, promoviert in Medizin, erfolgreicher Autor. Die Handlung des Romans "Drachenläufer" spielt in Afghanistan. Sie umfasst die Zeit von der Monarchie über die Besetzung durch die sowjetischen Truppen, die Flucht ins Exil in den USA, die Herrschaft der Taliban bis zur islamischen Republik unter Hamid Karzai. Im Mittelpunkt steht die Freundschaft zwischen dem Paschtunen Amir und dem Hazara Hassan. Amir fühlt sich schuldig an der Vergewaltigung seines Freundes und möchte die Schuld wiedergutmachen an Hassans Sohn.

Keine Online-Anmeldung möglich Märchenabend - "Sechse kommen durch die ganze Welt"

( Do. 27.02.20, 19.30 Uhr - 21.00 Uhr | 1 Termin )

Kalif Storch und sein Großwesir wären noch heute Störche, hätten sie das vergessene Zauberwort nicht an einer Mauerritze erlauscht. Der vergessenen Braut helfen die vier Winde, zum Schloss des Geliebten zu gelangen, um dessen verlorene Erinnerung zu wecken. In der Schatzhöhle hat der Schreck dem habgierigen Dieb die Worte "Sesam öffne dich" aus dem Gedächtnis verwischt, und die vierzig Räuber spalten ihm den Schädel.
Vieles mehr gibt es zu diesem Thema zu erzählen aus der Erfahrenswelt der Märchen, Spannendes, Erheiterndes. Und manches erinnert an unsere eigene Lebenswirklichkeit. Lassen Sie sich überraschen!
Märchenerzählerin der Europäischen Märchengesellschaft Ingrid Jacobsen und Musiker Frowin Dittloff.

Anmeldung möglich Kreatives Schreiben op platt

( Sa. 14.03.20, 10.30 Uhr - 16.30 Uhr | 1 Termin )

Die plattdeutsche Sprache gewinnt wieder mehr Raum im täglichen Leben der Menschen, daher wächst auch der Bedarf an plattdeutschen Texten. Ganz gleich, ob sie bereits schreiben und sich Geschichten ausdenken, oder sich jetzt erstmals an eigene Texte herantrauen, mit einfachen Übungen werden Sie schnell den Zugang zu Ihrem eigenen Ausdruck finden. Dieser Kurs ersetzt keinen Sprachkurs, will aber Mut machen, die eigenen vielleicht noch nicht ganz perfekten Sprachkenntnisse kreativ einzusetzen. Teilnehmer sollten keine Angst vor Grammatik oder Rechtschreibung haben - hier stehen die Inhalte im Mittelpunkt. Mit einfachen Übungen wollen wir die Barrieren abbauen und etwas entstehen lassen, das uns und anderen Freude bringt. Texte für das Vereinsheft, Geschichten für Kinder oder auch ein Krimi oder Liebesroman auf Platt. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!
Die Unterrichtssprache ist Hochdeutsch, damit alle Interessierten teilnehmen können. Es entstehen geringe Kosten für Kopien.

Anmeldung möglich Storytelling - für den Beruf

( Sa. 28.03.20, 10.30 Uhr - 16.30 Uhr | 1 Termin )

Kaum ein Bereich in Wirtschaft und Gesellschaft kommt heute noch ohne gute Geschichten aus (Neudeutsch: Storytelling). Gute Geschichten erzeugen Emotionen, darauf setzt längst nicht mehr nur die Werbewirtschaft. Vom Personal- oder Verkaufsgespräch bis hin zu einem Redebeitrag auf einem großen Kongress - Richtig eingesetzt erreicht man mit der Technik des Storytelling eine anschauliche Darstellung, die dem Zuhörer im Gedächtnis bleibt. Beim Storytelling geht es darum, Ursache und Wirkung in einer Geschichte herauszuarbeiten und in einen thematischen Kontext zu stellen. Die erzählten Geschichten sind kein bloßes Beiwerk mehr, sondern runden den Beitrag inhaltlich ab.
Wir lernen im Kurs, Begebenheiten sowie persönliche Erlebnisse und Erfahrungen als Geschichten zu erkennen und erzählerisch so aufzuarbeiten, dass wir sie jederzeit parat haben und bei Bedarf in einen entsprechenden Zusammenhang einfügen können. Ziel ist, uns mit der Zeit einen Pool von persönlichen Storys aufzubauen.
Bitte Schreibzeug mitbringen - und wenn vorhanden, auch schon eigene Ideen.

Keine Online-Anmeldung möglich Nach der Buchmesse - Neuerscheinungen und Empfehlungen

( Sa. 25.04.20, 11.00 Uhr - 12.30 Uhr | 1 Termin )

Die Leipziger Buchmesse ist ein Fest des Buches, der Fachleute und der AutorInnen. Nationale und internationale Verlage präsentieren eine Fülle von Neuerscheinungen,
aus denen die Bibliothekarin Stefanie Oeding ausgewählte Romane und Sachbücher vorstellt. Sie sichtet auch den Buchmarkt rund um die Länderschwerpunkte in Südosteuropa und wirft einen Blick auf Preisverleihungen.

Stefanie Oeding schreibt freiberuflich Artikel für den Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag und hält seit mehreren Jahren Vorträge in Schleswig-Holstein.

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Flensburg.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Dienstag:
10:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.00 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein