Kursangebote >> Fremdsprachen >> "kleine" Sprachen >> Norwegisch

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Norwegisch A1.4 - für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen" (Nr. 466121) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Norwegisch A1.1 - für Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse

( Di. 13.08.19, 19.30 Uhr - 21.00 Uhr | 12 Termine )

Möchten Sie einen Einblick in die norwegische Sprache gewinnen? Dann sind Sie hier herzlich willkommen. Dieser Kurs ist geeignet für Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse.

Geplante Gruppengröße: 7 - 14

Anmeldung möglich Norwegisch Konversation B2

( Di. 13.08.19, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr | 12 Termine )

Anmeldung möglich Norwegisch A1.4 - für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen

( Mi. 21.08.19, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr | 15 Termine )

Im letzten Teil des A1-Norwegischkurses üben wir weiter, uns in einfachen Situationen auf Norwegisch verständigen zu können. Inhalte sind beispielsweise Restaurantbesuche, Kleidung kaufen (Farben), Familie und Haushalt, Arztbesuche, Termine vereinbaren und vieles mehr.
Wir steigen im Lehrwerk "Norsk for deg neu" in Kapitel 8 ein und wollen zusammen als Gruppe lernen, Spaß haben und uns fit für die Konversation im Urlaub machen.
Vi ses!
Die grundlegende Grammatik ist integrativer Bestandteil im Kurs.
In diesem Kurs lernst du in normalem Lerntempo.
Der Kurs findet regelmäßig statt, und in Anschlusskursen kannst du die Sprache weiterlernen. Das Lehrbuch deckt alle Anfängerkurse (A1-A2) ab.

Geplante Gruppengröße: 8 - 16

Anmeldung möglich Norwegisch A2/B1- Grammatik im Überblick

( Mi. 23.10.19, 19.35 Uhr - 21.05 Uhr | 8 Termine )

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen auf Niveau A2 bis B1. Wenn du deine Kenntnisse in der norwegischen Grammatik verbessern und systematisieren möchtest, bist du in diesem Kurs genau richtig.
Viele grammatikalische Themen sind dir wahrscheinlich schon einmal untergekommen, manches "sitzt" gut, anderes ist noch etwas schwammig, manches unbekannt. Vielleicht war im Unterrichtsgeschehen nicht immer Zeit/Material für eine ausreichende Festigung der Grammatik vorhanden oder das verwendete Lehrbuch stellte die Grammatik nicht systematisch vor.
Das ändern wir jetzt! Und ein paar ganz neue Erkenntnisse warten mit Sicherheit auf dich! Wusstest du zum Beispiel, dass Norwegisch eine "Platzhaltersprache" ist? Oder, dass Norweger zwischen "leichten" und "schweren" Satzgliedern unterscheiden und ihnen dementsprechend verschiedene Plätze im Satzbau zuweisen? Was kann das unfassbar vielseitige kleine Wörtchen "få" alles ausdrücken? Warum kann ich "ikke noen" eigentlich nicht immer durch "ingen" ersetzen, wenn doch beides "niemand" heißt? Was ist noch mal "Utbrytning"? Kann ich einem Nomen ansehen, welcher Artikel dazugehört? Was ist das Besondere an Paarverben - und warum ist das gut zu wissen? Und dann diese vielen Präpositionen - welche benutze ich wann?
Diese und viele weitere Fragen klären wir im Kurs. Es macht unheimlich Spaß, seine Kenntnisse zu systematisieren, Wissenslücken zu schließen und Klarheit zu schaffen! Dazu eine Tasse Tee und ein paar kanelboller - und das Rezept für einen gemütlich-herbstlichen Grammatik-Club ist perfekt!
Unterrichtssprache ist norwegisch.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein