Kursangebote >> Beruf und Qualifizierung >> Fortbildungen für DozentInnen
Diese Kurs richten sich ausschließlich an Dozentinnen und Dozenten an Volkshochschulen.

Seite 1 von 1

Anmeldung nur auf Warteliste Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und Kindesalter

( Do. 12.11.20, 18.00 Uhr - 21.15 Uhr | 1 Termin )

In diesem Kurs werden mögliche Notfälle und ihre Versorgung in Theorie und Praxis besprochen.
Eltern, Großeltern und Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Kurs orientiert sich an den Interessen und Themenwünschen der Teilnehmer.

Anmeldung nur auf Warteliste Grundqualifikation Erwachsenenbildung - Kurse leiten an der Volkshochschule

( Sa. 14.11.20, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr | 1 Termin )

Ein wesentliches Element der Qualitätssicherung und -entwicklung der Volkshochschulen ist die Fortbildung der Kursleitenden.
Zentrale Faktoren für das Gelingen von Unterricht sind neben der fachlichen Qualifikation die erwachsenenpädagogischen, didaktisch - methodischen, kommunikativen und persönlichen Kompetenzen der Kursleitenden.
Die Fortbildungsbausteine der Grundqualifikation Erwachsenenbildung bieten die Möglichkeit, diese Kompetenzen aufzubauen, zu erweitern bzw. zu vertiefen und dabei die Rolle als Kursleitung zu reflektieren und sich mit anderen Kursleitenden auszutauschen.
Fundierte fachspezifische Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Wie erwerbe ich das Zertifikat?
Die Grundqualifikation Erwachsenenbildung richtet sich an Kursleitende aller Programmbereiche - oder jene, die es werden wollen. Sie vermittelt übergreifende Kompetenzen zum Lehren und Lernen an Volkshochschulen.
Die Grundqualifikation Erwachsenenbildung umfasst 63 Unterrichtseinheiten (UE) á 45 Minuten. Alle Module sind verpflichtend und sind im Zeitraum von drei Jahren zu absolvieren.
Für Sprachkursleitende gibt es zwei spezielle Module. Über deren Inhalte sowie das Verfahren für Sprachkursleitende informiert ein eigener Falter sowie unsere Internetseite www.vhs-sh.de in der Rubrik Fortbildung.

Modul 6
Medien einsetzen im Unterricht
Das Seminar vermittelt, wie der Medieneinsatz den Unterricht effektiver und das Lernen effizienter gestalten kann. Sie gewinnen einen Überblick über die aktuell verfügbaren analogen / digitalen Unterrichtsmedien, über didaktischen Sinn und methodische Möglichkeiten ihrer Nutzung sowie erforderliche Voraussetzungen. An praktischen Beispielen wird gezeigt, in welchem Umfang Medieneinsatz die pädagogischen Ziele, die Teilnehmermotivation und -aktivierung, die wirksame Stoffvermittlung sowie die Nachhaltigkeit des Lernerfolges optimieren kann (PC-Kenntnisse erforderlich).

Anmeldung möglich Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und Kindesalter

( Di. 23.02.21, 18.00 Uhr - 21.15 Uhr | 1 Termin )

In diesem Kurs werden mögliche Notfälle und ihre Versorgung in Theorie und Praxis besprochen.
Eltern, Großeltern und Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Kurs orientiert sich an den Interessen und Themenwünschen der Teilnehmer.

Keine Online-Anmeldung möglich Medien sind überall - Fortbildung für Mitarbeiter*innen aus Jugendtreffs und

( Di. 23.02.21, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr | 5 Termine )

Sie arbeiten in einem Jugendtreff oder in der Schulsozialarbeit und erleben, dass Medien ein zunehmend wichtiges Thema sind? Sie stören sich daran, dass Jugendliche durch die ständige Benutzung ihrer Smartphones oftmals die direkte Kommunikation vernachlässigen? Sie würden "Ihren" Jugendlichen gern das kreative Potential von Handy, Video, Audio, Internet und Games nahe bringen?

Im Smartphone-Zeitalter lassen sich Medien gerade in der Jugend- und Schulsozialarbeit cool und kreativ einsetzen. Mit den Hochleistungscomputern aus der Hosentasche können Sie zusammen mit den Jugendlichen den Umgang damit aktiv gestalten und dabei auch über Fehlentwicklungen und Datensicherheit informieren.

Ihr Kostenanteil beträgt insgesamt 55 € für die fünf Module. Die Komplementärmittel trägt der OKSH aus seinem Anteil am Rundfunkbeitrag. Diese Fortbildung ist ausschließlich als Gesamtveranstaltung buchbar.

Die Termine finden im Offenen Kanal Flensburg, Sankt Jürgen Str. 95, 24937 Flensburg statt. Lediglich der Termin am 09. bzw. 10. März findet im Offenen Kanal Kiel, Hamburger Chaussee 36, 24113 Kiel statt.

Anmeldung möglich Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und Kindesalter

( Do. 18.03.21, 18.00 Uhr - 21.15 Uhr | 1 Termin )

In diesem Kurs werden mögliche Notfälle und ihre Versorgung in Theorie und Praxis besprochen.
Eltern, Großeltern und Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Kurs orientiert sich an den Interessen und Themenwünschen der Teilnehmer.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungs- und Telefonzeiten

Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr


Donnerstag zusätzlich:
14:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein