Zur Detailsuche
Kursangebote >> Beruf und Qualifizierung >> ErzieherInnen

Seite 1 von 1

Keine Online-Anmeldung möglich Qualifizierung pädagogischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Ganzta

( Fr. 31.08.18, 15.00 Uhr - 19.00 Uhr | 0 Termine )

Bieten Sie bereits einen Kurs im Rahmen des Ganztagsangebotes an und sind auf der Suche nach einer Möglichkeit, zusätzliche Kenntnisse zu erwerben? Oder würden Sie zukünftig gerne einen Kurs leiten und brauchen noch das nötige "Rüstzeug" für die Arbeit an einer Ganztagsschule?
In Zusammenarbeit mit der Serviceagentur "Ganztägig lernen" bietet die Volkshochschule Flensburg eine Fortbildung an. Der Zertifikatskurs bietet fachliches und methodisches Knowhow, Reflexionsmöglichkeiten zur eigenen Rolle und kreative Problemlösungstechniken für die berufliche Praxis. Er richtet sich ausschließlich an pädagogische Mitarbeiter/-innen
- schleswig-holsteinischer Ganztagsschulen
- schleswig-holsteinischer Schulen mit Betreuungsangeboten in der Primarstufe
- bzw. Personen, die sich unmittelbar auf den Einsatz an einer dieser Schulen vorbereiten.

Modul 1 - Arbeitsfeld Ganztagsschule
31.08. + 01.09.2018

Modul 2 - Kommunikation & Gesprächsführung
07.09. + 08.09.2018

Modul 3 - Kommunikation & Konfliktlösung
28.09. + 29.09.2018

Modul 4 - Pädagogik & Lernen
19.10. + 20.10.2018

Anmeldung erfolgt in den einzelnen Modulen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Serviceagentur Ganztägig Lernen: http://www.sh.ganztaegig-lernen.de/zertifikatskurs-qualifizierung-paedagogischer-mitarbeiter-innen

Anmeldung möglich Qualifizierung pädag. MitarbeiterInnen an Ganztagsschulen-Modul 1

( Fr. 31.08.18, 15.00 Uhr - 19.00 Uhr | 2 Termine )

Bieten Sie bereits einen Kurs im Rahmen des Ganztagsangebotes an und sind auf der Suche nach einer Möglichkeit, zusätzliche Kenntnisse zu erwerben? Oder würden Sie zukünftig gerne einen Kurs leiten und brauchen noch das nötige "Rüstzeug" für die Arbeit an einer Ganztagsschule?
In Zusammenarbeit mit der Serviceagentur "Ganztägig lernen" bietet die Volkshochschule Flensburg eine Fortbildung an für pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Ganztagsschulen und solche, die es werden wollen.

Modul 1 - Arbeitsfeld Ganztagsschule
31.08. + 01.09.2018

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Serviceagentur Ganztägig Lernen: http://www.sh.ganztaegig-lernen.de/zertifikatskurs-qualifizierung-paedagogischer-mitarbeiter-innen

Anmeldung möglich Sichere Bindung - frühe Fremdbetreuung

( Mi. 19.09.18, 09.00 Uhr - 16.00 Uhr | 1 Termin )

Der gesellschaftliche Wandel bringt es mit sich, dass Familien sich verändern. Kinder kommen immer früher in die Fremdbetreuung, gleichzeitig wird immer wieder betont, dass die sichere Bindung von Kindern zu ihren Eltern der Grundbaustein für das weitere Leben ist. Der Krippenalltag ist eine Herausforderung für Kinder unter 3 Jahren und für einige nicht immer leicht. Manche von ihnen zeigen Symptome und Auffälligkeiten durch den vielleicht noch nicht ganz verarbeiteten Veränderungsprozess. Wenn diese Phase gut und sensibel begleitet wird und die Symptome gut erkannt und richtig eingeordnet werden, kann das Kind durch diesen Prozess aber auch gut wachsen und dadurch auf weitere zukünftige Veränderungen vorbereitet sein. Wie KrippenerzieherInnen Kinder in dieser Phase positiv unterstützen und begleiten können, ist Thema dieser Fortbildung. Worauf muss unbedingt geachtet werden, wie geht man auf die Verhaltensauffälligkeiten, wie Klammern, langes Weinen, etc. ein und wie stärkt man auch die Eltern, damit sie ihr Kind mit gutem Gefühl bringen bzw. die Gefühle der Kinder ebenfalls gut einordnen können. Sicherheit auf diesen Gebieten im Umgang mit den Familien zu bekommen, ist das Ziel dieser Fortbildung.

Anmeldung möglich Qualifizierung pädag. MitarbeiterInnen an Ganztagsschulen-Modul 3

( Fr. 28.09.18, 15.00 Uhr - 19.00 Uhr | 2 Termine )

Bieten Sie bereits einen Kurs im Rahmen des Ganztagsangebotes an und sind auf der Suche nach einer Möglichkeit, zusätzliche Kenntnisse zu erwerben? Oder würden Sie zukünftig gerne einen Kurs leiten und brauchen noch das nötige "Rüstzeug" für die Arbeit an einer Ganztagsschule?
In Zusammenarbeit mit der Serviceagentur "Ganztägig lernen" bietet die Volkshochschule Flensburg eine Fortbildung an für pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Ganztagsschulen und solche, die es werden wollen.

Modul 3 - Kommunikation & Konfliktlösung
28.09. + 29.09.2018

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Serviceagentur Ganztägig Lernen: http://www.sh.ganztaegig-lernen.de/zertifikatskurs-qualifizierung-paedagogischer-mitarbeiter-innen

Anmeldung möglich Medien sind überall 2018 - KiTa und Hort

( Mo. 29.10.18, 09.30 Uhr - 17.00 Uhr | 0 Termine )

Medien im Kindergartenalter sind ein schwieriges Thema - wie möchten Sie sich dazu positionieren? Chance oder Gefahr?

Kinder wachsen mit Medien auf - als "Zeitfresser" und elektronische Babysitter, manchmal als Spiel- und Lernplattform und ab und zu als Werkzeug für kleine kreative Gestaltungen und zur Kommunikation mit Oma/Opa und dem Rest der Welt.

Wir bilden Sie fort - mit und ohne Bildschirme - zu Mediensorgen und praktischen Methoden, zur Reflexion des Familienalltags und zur Beschäftigung mit Medien in der KiTa - praxisnah, nicht überfordernd sondern fördernd.

In der Ausbildung finden Sie Mediengestaltung und Beratung zu Kinderschutzthemen, viel Ausprobieren und konkrete Elemente auch für die Arbeit mit Eltern - "Medien sind überall" ist erprobt und landesweit bewährt.

Die Gesamtreihe "Medien sind überall" schließt mit einem Zertifikat ab.
Nähere Informationen zum Ablauf und zu den Inhalten finden Sie unter www.medienerzieher.de. Gerne schicken wir Ihnen auch einen Flyer zu.

Modul 1 - Medien in Gespräch und Spiel
Aktuelle Mediennutzung / Rolle der Medien im Kindesalter / Medienverhalten erkennen und aufgreifen / Stromlose Medienpädagogik / Wahrnehmung schulen durch Medien / Warum Medienarbeit in Kita und Hort?
29.10.2018

Modul 2 - Fotos / Trickfilm
Einzelbilder aufnehmen, speichern und besprechen / Fotoprojekte, Fotostory, Foto-Apps / Urheberrecht und Recht am eigenen Bild / StopMotion mit Lego und Playmobil / Legeanimation
05.11.2018

Modul 3 - Video / Audio
Wahrnehmung von TV, Film und Youtube, Werbung / Filmtricks / Kinderradio, Interviews und Umfragen, Hörspiele und Geräuschejagd / Video- und Audioschnitt
12.11.2018

Modul 4 - Handy & Tablet / Games / Social Media
Apps für Kinder und der Einsatz in Kita und Hort / Datenschutz, Altersfreigaben, Kostenfallen / Games-Erprobung und kreative Nutzung / WhatsApp & Co.: Chat, Profile, Alternativen / Internetführerschein im Hort
19.11.2018

Modul 5 - Projektphase in der Einrichtung
26.-29.11.2018

Modul 6 - Medienkonzept / Technisches und Rechtliches / Elternarbeit
Reflektion der Projektphase, Medienkonzept für Ihre Einrichtung, präventiver Kinder- und Jugendschutz / Technische und rechtliche Fragen zu Geräte- und Internetnutzung, Jugendschutzfilter / Elternberatung, Vorbildfunktion
03.12.2018

Die Fortbildungsreihe "Aktive Medienarbeit für Erzieherinnen und Erzieher in KiTa, Hort und Jugendtreff" ist eine gemeinsame Initiative des Landesverbandes der Volkshochschulen Schleswig-Holstein (OKSH). Diese Initiative wird vom Jugendministerium des Schleswig-Holstein und dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) unterstützt.

Anmeldung möglich Trennungskinder in der Kita sensibel begleiten

( Mi. 07.11.18, 09.00 Uhr - 16.00 Uhr | 1 Termin )

Trennungs-, Scheidungs- und auch Patchworkfamilien gehören zum Kitaalltag dazu. Es ist aber nicht immer leicht, die Familien in dieser Situation gut zu begleiten. Oft zeigen die Kinder schon vor der Trennung Veränderungen in ihrem Verhalten, ziehen sich zurück oder gehen stark in die Aggression nach außen. An diesem Tag geht es darum, was diese familiären Veränderungsprozesse mit den Kindern und Familien machen und wie man als ErzieherIn positiv auf das Kind eingehen und es behutsam unterstützen kann. Eine stabile Bezugsperson zu bleiben während sich vieles um das Kind herum verändert, ist enorm wichtig. Wie das funktionieren kann, was tatsächlich hilft und was man in der Kommunikation mit den Eltern beachten sollte, werden wir gemeinsam erarbeiten.

Anmeldung möglich Qualifizierung zur Fachkraft Frühpädagogik

( Di. 13.11.18, 09.30 Uhr - 17.00 Uhr | 12 Termine )

Eine ganzheitliche Qualifizierungsmaßnahme für pädagogische Fachkräfte die sich auf die Arbeit mit Kleinkindern (0-3 Jahre) in der Kindertagesstätte vorbereiten wollen, oder Personal, das sich in der fachlichen Arbeit mit Kleinkindern weiterentwickeln möchte. Teilnahmevoraussetzung ist eine pädagogische Ausbildung. Ausnahmen sind möglich, bitte im Einzelfall erfragen.
Umfang: 6 Bausteine mit 2 oder 3 Seminartagen; insgesamt 12 Tage verteilt auf 1 Jahr. Zusätzlich finden Arbeitsgruppentreffen zwischen den Blöcken statt.
Wir senden Ihnen gerne ein ausführliches Informationsblatt mit allen Terminen zu.

Baustein 1
Einstieg in die Weiterbildung

Baustein 2
Entwicklung, Alltag gestalten

Baustein 3
Bildungsarbeit mit den Kleinsten, Bewegung und Wahrnehmung Teil 1

Baustein 4
Beobachtung und Dokumentation, Bewegung und Wahrnehmung Teil 2

Baustein 5
Elternkooperation - Zusammenarbeit mit Familien

Abschlusskolloquium

Anmeldung möglich Portfolio im Kindergarten und in der Krippe

( Mo. 13.05.19, 09.30 Uhr - 17.00 Uhr | 1 Termin )

Jedes Kind hat seinen eigenen, unverwechselbaren Weg der Entwicklung und des Lernens. Portfolioarbeit will Kindern, Eltern und den pädagogischen Fachkräften diesen Weg sichtbar und bewusst machen.
Wir wollen uns im Seminar mit dem theoretischen Hintergrund, dem Nutzen und der praktischen Umsetzung von Portfolioarbeit beschäftigen. Kollegen die schon mit Portfolio arbeiten, haben Gelegenheit ihre Portfolioarbeit zu reflektieren.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein