Deutsch als Fremd- und Zweitsprache - Einbürgerungstest


Zu diesem Kurs


Seit dem 01.09.2008 müssen Einbürgerungsbewerber zusätzlich nachweisen, dass sie über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie der Lebensverhältnisse in Deutschland verfügen.
Die vhs Flensburg führt im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als einzige Anbieterin in Flensburg den Einbürgerungstest durch. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenz der Stufe B1 wird dabei vorausgesetzt.
Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben den Test bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Die vhs Flensburg bietet regelmäßig Testtermine an, zu denen Sie sich persönlich anmelden müssen. Der Test kostet nach den Bestimmungen des BAMF 25,00 €. Ermäßigungen sind nicht möglich und der Test muss bei der Anmeldung bezahlt werden. Bitte beachten Sie den jeweiligen Anmeldeschluss.

Kursnr.: F83-20


Kosten

25,00 € (nicht ermäßigbar)


Termin(e)

Fr. 23.04.2021, 17:30 Uhr

Uhrzeit: 17:30 - 19:00


Verfügbarkeit

Keine Online-Anmeldung möglich Keine Online-Anmeldung möglich


Kursort(e)

Nikolaikirchhof 2
24937 Flensburg
vhs-Zentrum an der Nikolaikirche; R 18


Für den Einbürgerungstest müssen Sie sich persönlich mit Ihrem Ausweis in unserer Geschäftsstelle zu den allgemeinen Öffnungszeiten anmelden. Die Prüfungsgebühr in Höhe von 25€ ist bei der Anmeldung zu zahlen. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss!

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungs- und Telefonzeiten

Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr


Donnerstag zusätzlich:
14:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein