Kursangebote >> Gesundes Leben >> Heilverfahren

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Handreflexzonenmassage

( Sa. 19.01.19, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr | 1 Termin )

Sie erlernen eine Massagetechnik, die Sie leicht bei sich und anderen anwenden können. Die Handreflexzonenmassage wirkt auf den ganzen Organismus, sorgt für Entspannung und unterstützt damit die Selbstheilungskräfte des Menschen. Verwöhnen Sie sich selbst an diesem Nachmittag.
Bitte bringen Sie eine Decke,ein Handtuch, ein kleines Kissen, sowie einen kleinen Imbiss und Getränke für die Pause mit.

Anmeldung möglich Kinesiologie - Brauchbare Tipps für den Alltag

( Mo. 28.01.19, 18.30 Uhr - 21.30 Uhr | 4 Termine )

Aus dem Inhalt:
- Erste Hilfe bei Schmerzen
- Stressbewältigung
- Blockaden in unseren Energiebahnen befreien
- Erlernen der Körpersprache für den Hausgebrauch: Was tut mir gut und was raubt mir Energie?
- Lebensmittel und Produkte testen
- Viele Energieübungen zur Stärkung der Konzentration, der Augen und Ohren und zum Auftanken mit Spaß und Freude
Die Übungen können leicht zu Hause angewandt werden und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldung möglich Die Leber -Organ der Wut und Selbstbestimmung-

( Mi. 30.01.19, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr | 1 Termin )

Eine Laus ist mir über die Leber gelaufen oder mir läuft die Galle über...
Was ist dran an diesen Aussprüchen?
Wir werden uns die Funktion der Leber aus verschiedenen Sichtweisen anschauen.
z. B. aus der westlichen Medizin, der traditionellen chinesischen Medizin und aus der energetischen Ebene.
Was wächst in unserem Garten um unserer Leber zu helfen?

Anmeldung möglich Erkältungszeit

( Mi. 06.02.19, 18.30 Uhr - 21.00 Uhr | 1 Termin )

Was kann helfen wenn es uns "erwischt" hat?

Keine Online-Anmeldung möglich Traumatisierte Kriegskinder,-enkel und -urenkel und die späten Krankheiten

( Mo. 25.02.19, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr | 1 Termin )

Können Ursachen von Krankheiten der 2. Lebenshäfte in den leidvollen Erfahrungen der traumatisierten Kriegs-/Nachkriegs-Generation liegen? Bringen uns Schweigen, Aussitzen und Nichts-mehr-davon-wissen-wollen die ersehnte Ruhe und inneren Frieden? Oder zeigt uns - trotz medikamentöser Behandlung - die gestresste Seele mit Demenz, Parkinson oder anderen Störungen, dass ihre Warnungen ernst genommen werden sollen? Wozu solll das Leiden gut sein? Der Dozent vermittelt aus seiner täglichen Praxis Hintergründe, Gesetzmäßigkeiten und reiche eigene Erfahrungen. Sein Vortrag ist ein Plädoyer: Verspielt nicht Euren Gestaltungsspielraum. Wartet nicht tatenlos, bis es zu spät zum Wandel ist. Wichtig auch für alle, die als Helfer in der Flüchtlingintegration tätig sind.

Anmeldung möglich Handreflexzonenmassage

( Sa. 02.03.19, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr | 1 Termin )

Sie erlernen eine Massagetechnik, die Sie leicht bei sich und anderen anwenden können. Die Handreflexzonenmassage wirkt auf den ganzen Organismus, sorgt für Entspannung und unterstützt damit die Selbstheilungskräfte des Menschen. Verwöhnen Sie sich selbst an diesem Nachmittag.

Anmeldung möglich Beauty, Wellness und die kleine Hausapotheke

( Mo. 04.03.19, 18.00 Uhr - 21.30 Uhr | 1 Termin )

Als Ayuverda-Therapeutin verwende ich selbst viele Heilpflanzen. Ich nutze und experimentiere mit den Gaben der Natur, so dass ich diese Leidenschaft, aber auch das Wissen mit Euch teilen möchte.
In diesem Kurs werden wir verschiedene Produkte für die Körperpflege wie Roll-Ons, Shampoos und Cremes herstellen. Für die Wellness gibt es zauberhafte Badesalze oder Badeöle.. nicht zuletzt die kleine Hausapotheke aus natürlichen Heilpflanzen und Kräutern.

Die Natur-Kosmetik ist etwas ganz Kostbares und heute machen wir etwas für die Pflege und zur Entspannung.
Heute machen wir:
Bade-Konfekte
Kräuter-Shampoo
Kräuter-Spülung

Anmeldung möglich Fit mit Fasten ins Frühjahr - Informationsabend

( Fr. 22.03.19, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr | 1 Termin )

Fasten ist mehr als nur "nichts essen". Durch den Verzicht auf Nahrung verlieren wir nicht nur ein paar Pfunde, sondern geben dem Körper die Gelegenheit, zu entgiften und Überflüssiges loszulassen. Die zusätzliche Bewegung unterstützt diese Prozesse und wir fühlen uns freier und auch entspannter. Das Fasten gibt uns Gelegenheit mit unliebsamen Gewohnheiten zu brechen und etwas Neues auszuprobieren. Sie werden von mir durch die Fastenwoche begleitet und bekommen Informationen zum Fasten und zur Nachfastenzeit. Wir treffen uns täglich und wandern (Montag bis Donnerstag) ca. 2-3 Stunden in Flensburgs schöner Umgebung.
Die Fastenwanderwoche findet vom 07.04. - 12.04.2019 statt, Infos siehe Kurs 33201.

Anmeldung möglich Schnuppertag Gesundheit

( So. 24.03.19, 14.00 Uhr - 17.00 Uhr | 1 Termin )

Entgelt: 10,- Euro inkl. Obst & Getränke für 3 Workshops von 14-17 Uhr

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung bzw. Sportkleidung und Sportschuhe, Handtuch, evtl. kleines Kissen für die Yoga-Angebote.

Anmeldungen: Nach der Anmeldung geht Ihnen eine Anmeldebestätigung und ein Armband mit der Post zu. Dieses Armband ist am Schnuppertag Ihre Eintrittskarte und unbedingt zu tragen. Es ermöglicht Ihnen die Teilnahme an den Workshops und damit stehen Ihnen auch jederzeit Obst und Getränke zur freien Verfügung.

Organisatorischer Hinweis: Die Workshops werden am Schnuppertag frei gewählt und eine vorherige Platzreservierung in einem speziellen Workshop ist nicht möglich. Erscheinen Sie bitte rechtzeitig zu Beginn des Workshops. Sollte ein Workshop mal eine höhere Nachfrage haben als die Raumkapazität zulässt, entscheiden Sie sich bitte für einen anderen der Workshops, die parallel angeboten werden.

Viele der Angebote sind auch für Senior/innen geeignet!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Workshopangebote, die jeweils um 14, 15 und 16 Uhr mit einer Dauer von 45min angeboten werden. Die genauen Zeiten und Räume entnehmen Sie bitte dem Flyer, der Ihnen mit der Anmeldebestätigung zugeschickt wird.

1. Ruhe Punkt- Einstieg in die Entspannung für Menschen mit Krebs oder chronischen Erkrankungen (Gabriele Schulze), auch für Senior*innen geeignet
Verschiedene Methoden der Entspannung kennenlernen. Dadurch die eigenen Kräfte und Lebensfreude aktivieren, die Immunabwehr fördern und Hilfe bei der Bewältigung der Erkrankung und der anstrengenden Therapien erhalten. Verschiedene Methoden wie Atem- und Achtsamkeitsübungen, Körper - und Fantasiereisen, Visualisierungen, positive Gedanken, Autogenes Training und progressive Muskelentspannung kennenlernen.


2. Power-Yoga (Stefanie Straubel)
Ein herausforderndes Ganzkörpertraining, bei dem kraftvolle Übungen mit dehnungsintensiven Asanas zu dynamischen Bewegungsabläufen kombiniert werden. Die körperliche Kondition wird gesteigert, das Gleichgewicht und die Koordination geschult. Bei Atemübungen, Entspannungs- und Meditationseinheiten werden Körper und Geist in Einklang gebracht.


3. Yoga für den Rücken (Stefanie Straubel)
In dieser Yogaeinheit wird der Fokus besonders auf die Kräftigung und Dehnung der Rückenmuskulatur sowie des Fasziengewebes im Rücken gelegt. Optimal, um Rückenschmerzen zu bekämpfen und vorzubeugen.


4. Softpilates (Sina Schwiegk), auch für Senior*innen geeignet
Die Pilates-Methode ist ein umfassendes System von Übungen, die sowohl körperliche Komponenten wie Kraft, Beweglichkeit und Koordination trainieren als auch die Konzentration fördern. Die Muskulatur in Ihrem Körperzentrum wird stärker und damit wird sich Ihre Haltung deutlich verbessern. Durch die gesteigerte körperliche und geistige Fitness wird sich auch Ihre Lebensfreude steigern.


5. Yogilates (Sina Schwiegk)
Eine Verbindung aus Kraft- und Dehnungsübungen, Atem- und Balanceübungen zur Bewegungsschulung und Verbesserung der Koordination.
Im Yoga liegt der Schwerpunkt auf den großen Muskelgruppen und geistiger Konzentration in Verbindung mit der Atmung. Pilates zielt vor allem auf tiefer liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen und Faszien.


6. Entspannung, Meditation und Achtsamkeit (Christiane Wrocklage), auch für Senior*innen geeignet
Entspannung und Wohlgefühl erfahren und zu sich selbst kommen durch das Erlernen und Praktizieren von verschiedenen Meditation- und
Entspannungstechniken.


7. Zeit zu SEIN - Einführung in die Energiearbeit (Christiane Wrocklage), auch für Senior*innen geeignet
Nicht nur unser physischer Körper, sondern auch unser Emotional-, Mental- und Energiekörper lenken unser tägliches Leben. Energiearbeit ist eine Arbeit an sich selbst und eine Möglichkeit die Mechanik des Lebens zu erfahren, um mit mehr Kraft und Bewusstsein, am Leben voller Freude und Leichtigkeit teilnehmen zu können.


8. Yogasana zum Kennenlernen (Franziska Humpert), auch für Senior*innen geeignet
Yogasana ist eine spezielle Stilrichtung, welche sich am Iyengar-Yoga orientiert. Charakteristisch ist die genau Ausrichtung in den Yoga-Haltungen, welche durch Hilfsmittel unterstützt wird. Komm vorbei und lerne Yogasana kennen!
(Bitte auch eine feste Decke mitbringen)


9. Frühlingserwachen mit Taiji (Corinna Letsche), auch für Senior*innen geeignet
Diese Schnupperstunde bietet ein Kennenlernen grundlegender Prinzipien der fernöstlichen Bewegungskunst, wie Erdung, Aufrichtung, Zentrierung, Atmung, An- und Entspannung. Mit einer ausgewählten Übungssequenz aus der Taiji- und Qigongpraxis wird eine differenzierte Sicht auf gesundheitliche und bewegungsorientierte Aspekte vermittelt.


10. HIIT und Redondoball- Training mit Schwung und Kraft (Kirsten Kaack)
Hochintensives Intervalltraining bringt das Herzkreislauf-System in Schwung und unterstützt den Fettabbau. Übungen mit dem Redondoball kräftigen den Körper.


11. HIIT und Theraband- ein höchst effektives Training (Kirsten Kaack)
Hochintensives Intervalltraining bringt das Herzkreislauf-System in Schwung und unterstützt den Fettabbau. Mit dem Theraband werden gezielt Muskelgruppen trainiert.


12. Körpertraining (Manuela Pawel)
Kraft-, Dehn-, Beweglichkeits- und Faszientraining mit dem eigenen Körper durch Übungen z. B. aus dem Yoga, Bauch-Beine-Po und Pilates.


13. Jumping Fitness (Maja Brandt)
Jumping Fitness ist ein dynamisches Fitnesstraining, auf dafür speziell entwickelten Trampolinen. Der Gleichgewichtssinn und die Körperkoordination werden durch Jumping Fitness wesentlich verbessert. Beim Spiel mit der Schwerkraft werden mehr als 400 Muskeln ge- und entspannt - mehr als bei anderen Ausdauer-Sportarten.


14. Bootcamp (Maja Brandt)
Beim Zirkeltraining bzw. dem Indoor Bootcamp bringen wir Dich richtig zum Schwitzen. Aber immer mit dem konkreten Ziel, Dir ein effizientes Training zu bieten, dass Deine Fitness verbessert. Es kommt für die Muskeln und den Kopf keine Langeweile auf. Beides wird immer wieder aufs Neue gefordert. Das Training ist im Zirkel aufgebaut.


15. Bewegung im Freien nach der Methode Heigl (Elke Seehusen), auch für Senior*innen geeignet
Die 23 Grundübungen des Heiglns werden so eingesetzt, dass wir mit Wenigem viel erreichen, Kräfte gut einteilen und uns rational und sinnvoll bewegen. In der Natur auf gewachsenem Boden gibt das freie Atmen dem Körper Form, Haltung und natürliche Schönheit.
*wetterangepasste Kleidung tragen*


15. Kranich-Zhineng Qi Gong (Annette Manchen), auch für Senior*innen geeignet
Qi Gong zählt zu den ältesten Bewegungsformen, die durch fließende, einfache Bewegungen Disharmonien und Blockaden im Körpersystem lösen können. Qi Gong ist für jede Altersgruppe geeignet und kann im Sitzen und Stehen ausgeübt werden.


16. Powerbrain Mentaltraining (Franka Albrecht), auch für Senior*innen geeignet
Mit den Bewegungsherausfor-derungen gezielt das Gehirn aktivieren, neue Synapsen bilden und die Zusammenarbeit der Gehirnhälften optimieren, führt zu einer deutlichen Verbesserung in vielen Lebensbereichen.

Anmeldung möglich Heilpflanzen - für (fast) alles ist ein Kraut gewachsen

( Mi. 27.03.19, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr | 1 Termin )

Eine kleine Einführung in die Anwendung und Wirkung von Heilpflanzen, z.B. Mückenstiche, Sonnenbrand, Hautverletzungen, Durchfall und vieles mehr.
Wir werden uns einige ausgewählte Pflanzen näher anschauen (Salben, Tinkturen, Öle, Tees, Frischpflanzen).

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein