Kursangebote >> Gesundes Leben >> Entspannung/Yoga >> Entspannung

Seite 1 von 7

Keine Online-Anmeldung möglich Akhanda-Yoga - für Harmonie und Entspannung

( Di. 08.01.19, 16.00 Uhr - 17.30 Uhr | 10 Termine )

Akhanda ist eine ganzheitliche Yogapraxis, die Körper- und Atemübungen, Meditation und Tiefenentspannung beinhaltet. Einfache Yogaübungen kräftigen Ihre Muskulatur. Ihr Körper entspannt, baut Stress ab und regeneriert sich. Durch meditative Elemente und Achtsamkeitsübungen kommt Ihr Geist zur Ruhe und findet Gelassenheit. Die Kursstunden sind verschiedensten Themen des Yoga gewidmet. So erhalten Sie ein abwechslungsreiches Angebot mit Inspirationen für Ihr tägliches Leben. Yoga führt ins Hier & Jetzt und verbindet uns mit der Kraftquelle in uns selbst. Das Leben wird bewusster und zufriedener gelebt, während der innere Friede wächst. AnfängerInnen und Yogaerfahrene sind herzlich willkommen.

Keine Online-Anmeldung möglich Akhanda-Yoga - für Harmonie und Entspannung

( Di. 08.01.19, 17.45 Uhr - 19.30 Uhr | 10 Termine )

Akhanda ist eine ganzheitliche Yogapraxis, die Körper- und Atemübungen, Meditation, Mantra und Tiefenentspannung beinhaltet. Einfache Yogaübungen kräftigen Ihre Muskulatur. Ihr Körper entspannt, baut Stress ab und regeneriert sich. Durch meditative Elemente und Achtsamkeitsübungen kommt Ihr Geist zur Ruhe und findet Gelassenheit. Die Kursstunden sind verschiedensten Themen des Yoga gewidmet. So erhalten Sie ein abwechslungsreiches Angebot mit Inspirationen für Ihr tägliches Leben. Yoga führt ins Hier & Jetzt und verbindet uns mit der Kraftquelle in uns selbst. Das Leben wird bewusster und zufriedener gelebt, während der innere Friede wächst. AnfängerInnen und Yogaerfahrene sind herzlich willkommen.

Anmeldung nur auf Warteliste Yoga - Atmung und Entspannung für SeniorInnen

( Di. 08.01.19, 09.00 Uhr - 10.30 Uhr | 13 Termine )

Yoga wirkt verjüngend, verbessert die Lebensqualität und hält körperlich und geistig fit.
Beim Seniorenyoga geht es darum, die Beweglichkeit zu erhalten und Bewegungseinschränkungen zu verbessern. Unter anderem wird der Rücken gestärkt und die Wirbelsäule wieder flexibler gemacht. Dies wird erreicht durch einfache Körperübungen, die auf jeden individuell angepasst werden können.
Mitbestandteil des Seniorenyoga sind auch energetisierende Atemübungen, Entspannung und kurze Meditationsübungen, die das Denken in eine positive Richtung lenken. Yoga wirkt harmonisierend für Körper, Geist und Seele und bringt innere Ruhe und Gelassenheit.

Keine Online-Anmeldung möglich Yoga für Frauen - geschlossener Kurs -

( Mi. 09.01.19, 18.30 Uhr - 20.00 Uhr | 11 Termine )

Yoga heißt, verbunden zu sein mit diesem Moment und mit dem, was wir tun. Im Mittelpunkt der Yogastunde steht darum das individuelle Bemühen, durch Achtsamkeit beim Üben, Körper, Atem und Geist auf harmonische Weise (wieder) miteinander zu verbinden.
Das umfassende und ganzheitlich wirkende System des Yoga beinhaltet unter anderem Körperhaltungen und Bewegungsabläufe, die, regelmäßig ausgeführt, Ihre Muskulatur kräftigen und dehnen, Ihren Gleichgewichtssinn trainieren und Ihren Atem vertiefen. Der angestrebte lang, fein und gleichmäßig fließende Atem ermöglicht es Ihnen, zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit zu finden.
Die Yogapraxis ist ein bewusstes Spüren, ein Wahrnehmen auf allen Ebenen (Körper, Atem und Geist), ein friedvolles und behutsames Umgehen mit sich selbst. Eine (Tiefen-) Entspannung rundet die jeweilige Yogaübungsstunde ab.

Anmeldung nur auf Warteliste Der neue Yoga-Wille für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen und Meditation

( Do. 10.01.19, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr | 12 Termine )

Um die Lebenskraft sinnvoll und in nachhaltiger Weise zu stärken, wird bei der Ausführung der Asanas ein Ansatz geübt, der über die rein körperlich orientierten Methoden hinausreicht und von bildhaften, gedanklichen Vorstellungen ausgeht. So können verschiedene Formen und Ebenen von Wirkungen erforscht werden. Hierfür ist ein viergliedriger Aufbau der Übungen angeregt. Diese 4 Phasen gehen einher mit der Gliederung der Lebenskräfte.

Anmeldung möglich Taiji und Tanzwerkstatt

( Fr. 11.01.19, 17.30 Uhr - 20.30 Uhr | 3 Termine )

Grundlegende Prinzipien wie Erdung, Atmung, An- und Entspannung, Achtsamkeit werden mit ausgewählten Übungssequenzen aus der Taiji- und Qigongpraxis in den Werkstattabenden erkundet. Kreative Verbindungen zum Tanz lassen sich hieraus ableiten.

Anmeldung möglich Lass los! - bewusst (er) leben

( So. 13.01.19, 18.30 Uhr - 21.30 Uhr | 1 Termin )

Entdecken Sie Ihren ganz persönlichen Entspannungsort. Die Einführung in verschiedene Entspannungsmethoden (Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Bodyscan, Atemtechniken, Fantasiereisen) gibt Ihnen einen kurzen Einblick in die Welt des Loslassens und Innehalten.
Erholung wirkt - regelmäßige Tiefenentspannung verhilft zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit, regt die Selbstheilungskräfte an und stressbedingten Krankheiten wird vorgebeugt.
Der ideale Einstieg und Kurzüberblick für die Teilnahme an weiteren Entspannungskursen.

Keine Online-Anmeldung möglich Yoga- Meditation-Entspannung

( Mi. 16.01.19, 17.00 Uhr - 18.30 Uhr | 11 Termine )

Zu Beginn unserer Stunden steht immer das Üben der Asanas (Körperhaltungen, die unser Energiesystem ansprechen). Wir praktizieren überwiegend klassische Yogahaltungen und nutzen Anregungen und Hilfsmittel aus dem Iyengar-Yoga. Der Hatha-Yoga basiert auf der Idee eines Energiesystems, das mit den Grundlagen der Akupunktur vergleichbar ist. Ha und Tha sind Bezeichnungen für die beiden Pole der Körperenergie. In diesem System ist der Ausgleich unserer Energie wesentlich für Gesundheit, Klarheit und Beweglichkeit. Zusätzliche Atemübungen unterstützen diese Wirkung. Den Abschluss bildet immer eine Meditation. Sie ist Ziel jeglicher Yogaarbeit und konzentriert alle erarbeiteten Prozesse. Am Ende jeder Einheit praktizieren wir eine angeleitete Tiefenentspannung.

Anmeldung möglich Autogenes Training (AT) nach J.H.Schulz

( Do. 17.01.19, 16.45 Uhr - 17.45 Uhr | 8 Termine )

Das Autogene Training ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur Selbstentspannung, die bei zahl-
reichen Erkrankungen und Störungen wie Stress, Nervosität oder Angstzuständen positiv eingesetzt wird.
Das AT ist eine Hilfe zur Selbsthilfe und für jeden leicht erlernbar.
Durch die Selbstbeeinflussung mit Formeln bewirken wir eine Umschaltung des vegetativen Nervensystems
auf Entspannung. Dadurch bekommt unser Körper mit seinen Organen die Möglichkeit geboten, sich auf ganz natürliche Weise zu entspannen und zu regenerieren, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.
Wir erreichen wieder einen wohligen Zustand körperlicher, seelischer und geistiger Harmonie, Stärke und Ausgeglichenheit.

Keine Online-Anmeldung möglich Qigong für Frauen - geschlossener Kurs -

( Do. 17.01.19, 08.45 Uhr - 10.15 Uhr | 12 Termine )

Wir vertiefen die Übungen aus dem HuiChun Gong und lernen neue Übungen aus der daoistischen Energiearbeit für Frauen kennen.

Seite 1 von 7

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein