Kursangebote >> Gesundes Leben >> Entspannung/Yoga >> Entspannung

Seite 1 von 6

Anmeldung möglich - Zeit zu Sein -

( So. 20.01.19, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr | 1 Termin )

Es ist möglich unsere Wahrnehmung zu verfeinern und unsere Sinne auszuweiten.
Die Basis ist ein Körper, der stabil und entspannt auf der Erde steht, wie das Fundament eines Hauses.
Aufbauende Körper-, Entspannungsübungen und aktive Meditationspraktiken befähigen uns, in eine innere Freiheit zu kommen um so unser Leben selbstbestimmt zu beeinflussen.
Diese Arbeit stützt sich nicht auf das Imaginäre sondern ist eine Arbeit am und mit dem Körper. Es ist möglich, eine andere Art von Lebensqualität wiederzufinden und im Leben mit mehr Energie, Bewusstsein, voller Freude und Leichtigkeit zu sein.

Anmeldung nur auf Warteliste Mit BenefitYoga dem Stress begegnen - Bildungsurlaub

( Mo. 21.01.19, 08.30 Uhr - 16.00 Uhr | 5 Termine )

Der Berufsalltag stellt oft große Anforderungen an die MitarbeiterInnen. Hatha-Yoga bietet verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten, das eigene Handlungsrepertoire zum Umgang mit Stress zu erweitern und diesem
gelassener zu begegnen. In dieser Woche haben Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Verhalten zu reflektieren und können unterschiedliche Techniken aus der Tradition des Yoga kennenlernen. Zu den Methoden gehören neben dem Ausüben von Asanas (Haltungen), die sich auf die körperliche, emotionale und geistige Ebene auswirken, auch Achtsamkeitsübungen, Entspannung sowie unterschiedliche Formen der Meditation. Der Atem ist hierbei ein zentraler Beobachtungsgegenstand und ein wichtiger Wegweiser.
Ein ausführliches Informationsblatt erhalten Sie in der vhs.

Anmeldung nur auf Warteliste Autogenes Training für AnfängerInnen und WiedereinsteigerInnen

( Mo. 28.01.19, 19.15 Uhr - 20.15 Uhr | 8 Termine )

Das Autogene Training ist ein für jeden schnell zu erlernendes Entspannungsverfahren. In den gemeinsamen Treffen werden einfache Übungen erlernt, die bei regelmäßiger Anwendung große Wirkungen hervorrufen können. Es ist z.B. möglich, Schlafstörungen, Bluthochdruck sowie Konzentrationsstörungen zusätzlich zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens durch die Entspannung positiv zu beeinflussen. Sie erlernen nicht nur die Übungen, sondern werden auch befähigt, diese richtig einzusetzen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Lust und Neugier auf Neues und gute Laune wären vorteilhaft, aber niemals Pflicht.

fast ausgebucht Autogenes Training für Fortgeschrittene

( Mo. 28.01.19, 18.00 Uhr - 19.00 Uhr | 8 Termine )

Dieser Kurs ist für TeilnehmerInnen geeignet, die bereits mit den Grundübungen des Autogenen Trainings vertraut sind und diese anwenden. Sie entwickeln im Kurs Ihre ganz persönlichen Formeln, die Sie in Ihre individuellen Übungen einbauen können. Weiterhin erlernen Sie das Arbeiten mit Bildern.

fast ausgebucht Stressbewältigung mit Hilfe von Qigong, Aufbaukurs - Bildungsurlaub

( Mo. 28.01.19, 08.30 Uhr - 16.00 Uhr | 5 Termine )

Diese Seminarwoche richtet sich an Menschen, die bereits einen Kurs "Stressbewältigung mit Hilfe von Qigong" besucht haben, bzw. Qigong / Taijiquan Erfahrungen haben.
Hier soll es darum gehen, Erlerntes zu vertiefen, neue Erkenntnisse zum Thema "Stress" auf (neuro-)physiologischer und psychologischer Ebene zu vermitteln und die philosophischen und geschichtlichen Hintergründe von Qigong zu beleuchten.

Die konkreten Übungen, im Taijiquan genauso wie im Qigong, waren immer auch Ausdruck einer inneren Haltung und speisen sich aus drei Quellen: Konfuzianismus (Moral, Tugend), Buddhismus (Mitgefühl) und Daoismus (Nachgiebigkeit, Wandel) - dann wird aus einer Technik ein Weg, der auch im Alltag als Gelassenheit und Präsenz sicht- und spürbar wird. So können wir unseren Mitmenschen (Kunden, Klienten, Patienten) entspannter, freier und achtsamer gegenüber treten.

Auch die westliche Forschung belegt, wie eng Körper und Geist verknüpft sind, wie wir durch äußere Haltungen innere Einstellungen widerspiegeln.
In den praktischen Übungen in dieser Woche lernen wir Standfestigkeit und ruhiges, fließendes Handeln aus der Mitte heraus. Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sind Bestandteil der Methode.

Reflexion und Austausch über die konkrete Umsetzung im Berufsalltag, besonders für Menschen mit Multiplikatoren-Funktion, bilden die Klammer zwischen den beiden großen Theorieblöcken (Physiologie und Psychologie von Stress bzw. Philosophie und Medizin Chinas) und den praktischen Übungen aus der Qigong-Tradition.

Ein ausführliches Informationsblatt erhalten Sie in der vhs.

Anmeldung nur auf Warteliste Entspannter Abend mit Klängen und Traumreisen

( Fr. 01.02.19, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr | 1 Termin )

Läuten Sie doch dieses Wochenende einmal ganz entspannt ein. Lassen Sie sich in die Welt der Klänge entführen und spüren Sie, wie Sie in kurzer Zeit ganz entspannt und gelassen werden können, ohne selbst dafür viel tun zu müssen.

Anmeldung möglich Meditatives Tanzen

( Fr. 01.02.19, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr | 3 Termine )

Eine gute Balance finden und neue Energie in der Freude am gemeinsamen Tanzen mit einfachen, vorgegebenen, sich wiederholenden Schritten nach Musik aus Klassik, Folklore und Moderne finden. Neueinstieg möglich.
Der Kurs 14 tägig statt.

Anmeldung nur auf Warteliste Qigong - am Nachmittag

( Mo. 04.02.19, 15.45 Uhr - 17.15 Uhr | 12 Termine )

Mit den ruhigen und doch kraftvollen Bewegungen aus dem Zyklus des "18fachen Taiji-Qigong" werden Muskeln, Gelenke und Sehnen gestärkt und Standfestigkeit aus einer inneren Mitte heraus entsteht. Im zweiten Teil der Stunde führt eine Entspannungsübung zur Ruhe, innere Anspannung kann sich lösen, das "Qi" wieder fließen.
Übungen für die Augen und Akupressur zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten runden jede Einheit ab.
Der Kurs ist auch für Einsteiger*innen sehr gut geeignet!

Anmeldung möglich Ruhe Punkt-Methoden zur Entspannung für Menschen mit Krebs und chronisc

( Mi. 06.02.19, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr | 4 Termine )

Verschiedene Methoden der Entspannung, wie Atem- und Achtsamkeitsübungen, Körper - und Fantasiereisen, Visualisierungen, positive Gedanken, Nein sagen, Autogenes Training und progressive Muskelentspannung kennenlernen. Entspannung unterstützt und gibt Orientierung auf dem Genesungsweg. Ziel ist die Aktivierung Ihrer eigenen Kräfte und das Zurückfinden zur Lebensfreude. Das, was Sie stärkt und Ihnen gut tut, fördert auch Ihre Immunabwehr und hilft bei der Bewältigung einer chronischen Erkrankung und den anstehenden Therapien. Die Kurse beinhalten vielfältige Übungen, Informationen und Austausch im Gespräch. Sie werden nach einer zertifizierten Ausbildung vermittelt.

Anmeldung möglich Zeit für mich

( So. 10.02.19, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr | 1 Termin )

Zu sich finden, den Alltag entschleunigen und wieder mit mehr Präsenz und Sanftheit im "Fluss" des Lebens sein. Achtsamkeits-, Entspannungs- und Körperübungen helfen unsere Wahrnehmung zu verfeinern, den Körper zu entspannen und zu stärken. Der intuitiven Intelligenz in uns wird wieder mehr Aufmerksamkeit gegeben und wir können so unser tägliches Leben neu erfahren und gestalten.

Seite 1 von 6

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein