Kursangebote >> Gesundes Leben >> Entspannung/Yoga >> Yoga

Seite 1 von 7

fast ausgebucht Yoga für Anfänger*innen

( Do. 25.04.19, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr | 8 Termine )

Jeder kann mit Yoga beginnen!
Mit einfachen, hochwirksamen Übungen (Asanas) können Sie Ihren Körper beweglicher und kräftiger machen. Erkennen Sie die Verbindung zwischen Körper, Geist und Atem und fördern Sie Gesundheit, Ausgeglichenheit, Energie und Wohlbefinden. Zudem kann Yoga helfen, sich von den Alltagssorgen zu lösen und zu entspannen.

Anmeldung möglich Yoga für Einsteiger*innen - Für Teilnehmer*innen mit und ohne Vorkenntnisse

( Do. 25.04.19, 19.45 Uhr - 21.15 Uhr | 8 Termine )

Jeder kann mit Yoga beginnen!
Mit einfachen, hochwirksamen Übungen (Asanas) können Sie Ihren Körper beweglicher und kräftiger machen. Erkennen Sie die Verbindung zwischen Körper, Geist und Atem und fördern Sie Gesundheit, Ausgeglichenheit, Energie und Wohlbefinden. Zudem kann Yoga helfen, sich von den Alltagssorgen zu lösen und zu entspannen.
Dieser Kurs ist für Anfänger und auch für Fortgeschrittene geeignet.

fast ausgebucht Der neue Yoga-Wille für Anfänger*innen

( Do. 25.04.19, 17.45 Uhr - 19.15 Uhr | 8 Termine )

Um die Lebenskraft und das Bewusstsein in nachhaltiger Weise zu stärken, wird bei der Ausführung der Asanas ein Ansatz geübt, der über die körperlichen Methoden hinausreicht und von bildhaften, gedanklichen Vorstellungen (Imaginationen) ausgeht. So können verschiedene Formen und Ebenen von Wirkungen erforscht werden. Die Übungen gehen einher mit der Gliederung der Lebens- und Bewusstseinskräfte.

Anmeldung möglich Der neue Yoga-Wille für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen

( Do. 25.04.19, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr | 8 Termine )

Um die Lebenskraft sinnvoll und in nachhaltiger Weise zu stärken, wird bei der Ausführung der Asanas ein Ansatz geübt, der über die rein körperlich orientierten Methoden hinausreicht und von bildhaften, gedanklichen Vorstellungen ausgeht. So können verschiedene Formen und Ebenen von Wirkungen erforscht werden. Hierfür ist ein viergliedriger Aufbau der Übungen angeregt. Diese 4 Phasen gehen einher mit der Gliederung der Lebenskräfte.

Anmeldung nur auf Warteliste Yoga für die Faszien

( Mo. 29.04.19, 18.45 Uhr - 20.15 Uhr | 8 Termine )

Faszien (lat. Bänder) nennt man das Bindegewebe, das den ganzen Körper durchzieht und Muskelfasern, Gefäße und Organe umhüllt. Seine Netzstruktur ermöglicht es, den Körper zu stützen, ihn aber gleichzeitig elastisch und beweglich zu halten. Durch Bewegungsmangel, Über- und Fehlbelastung und auch durch Stress kommt es zu Verkürzungen der Faszien und zu Verklebungen mit den umliegenden Geweben; vielfältige körperliche Beschwerden, wie z.B. Kreuz-, Knie- oder Kopfschmerzen sind die Folge.
Die Übungen des Faszien Yoga (oder auch Yin Yoga) sind passiv und werden im Gegensatz zum aktiven Yang Yoga ohne Kraftaufwand durchgeführt. Sie werden mindestens 3 Minuten gehalten und wirken so erst auf das feste Gewebe der Faszien. Und während Sie Ihren Körper dehnen und sich Verspannungen und Blockaden lösen, hat Ihr Geist Zeit zu beobachten, loszulassen und zur Ruhe zu kommen

Anmeldung nur auf Warteliste Yoga für den Rücken

( Mo. 29.04.19, 17.40 Uhr - 18.40 Uhr | 8 Termine )

60 Minuten Wohltat für Ihren Rücken.
In dieser Yogaeinheit wird der Fokus besonders auf die Kräftigung und Dehnung der Rückenmuskulatur sowie des Fasziengewebes im Rücken gelegt. Atem- und Entspannungsübungen sorgen für mehr Achtsamkeit. Optimal, um Rückenschmerzen zu bekämpfen und vorzubeugen. Durch den langsamen Bewegungsablauf ist die Stunde besonders auch für Einsteiger*innen geeignet.

Anmeldung möglich Faszientraining

( Mo. 29.04.19, 16.45 Uhr - 17.45 Uhr | 4 Termine )

Unser Körper besteht zu einem Großteil aus Faszien; sie umfassen Muskeln, Nervenenden, Organe und auch das Gehirn. Die Faszien geben unserem Körper Halt, ermöglichen geschmeidige Bewegungen, schützen vor Verletzungen und fungieren auch als Energiespeicher. Die Funktionsfähigkeit des Fasziengewebes wird durch Bewegungsmangel, Stress, freie Radikale, schlechter Ernährung und zu wenig Flüssigkeit eingeschränkt.
Im Kurs werden die vier Prinzipien des Faszientrainings berücksichtigt: mit dynamischen Dehnungsübungen, schwingend-federnden und sinnlich entspannten Bewegungen, Eigenbehandlung/-massage mit und ohne Hilfsmittel wird nicht nur das Faszien-System stimuliert, sondern auch die Muskulatur gekräftigt und die Körperhaltung und -wahrnehmung verbessert.

fast ausgebucht Hatha Yoga für Frauen - ein ganzheitlicher Übungs- und Erfahrungs

( Di. 30.04.19, 09.00 Uhr - 10.45 Uhr | 9 Termine )

Yoga heißt, verbunden zu sein mit diesem Moment und mit dem, was wir tun. Im Mittelpunkt der Yogastunde steht darum das individuelle Bemühen, durch Achtsamkeit beim Üben, Körper, Atem und Geist auf harmonische Weise (wieder) miteinander zu verbinden.
Das umfassende und ganzheitlich wirkende System des Yoga beinhaltet unter anderem Körperhaltungen und Bewegungsabläufe, die, regelmäßig ausgeführt, Ihre Muskulatur kräftigen und dehnen, Ihren Gleichgewichtssinn trainieren und Ihren Atem vertiefen. Der angestrebte lang, fein und gleichmäßig fließende Atem ermöglicht es Ihnen, zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit zu finden.
Die Yogapraxis ist ein bewusstes Spüren, ein Wahrnehmen auf allen Ebenen (Körper, Atem und Geist), ein friedvolles und behutsames Umgehen mit sich selbst.
Eine (Tiefen-) Entspannung und anschließende Zeit des Verweilens in der Stille / Meditation von ca. 10 Minuten rundet die jeweilige Yogaübungsstunde ab.

Anmeldung möglich Yoga für den Rücken

( Di. 30.04.19, 16.45 Uhr - 17.45 Uhr | 9 Termine )

60 Minuten Wohltat für Ihren Rücken.
In dieser Yogaeinheit wird der Fokus besonders auf die Kräftigung und Dehnung der Rückenmuskulatur sowie des Fasziengewebes im Rücken gelegt. Atem- und Entspannungsübungen sorgen für mehr Achtsamkeit. Optimal, um Rückenschmerzen zu bekämpfen und vorzubeugen. Durch den langsamen Bewegungsablauf ist die Stunde besonders auch für Einsteiger*innen geeignet.

Anmeldung nur auf Warteliste Power-Yoga

( Di. 30.04.19, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr | 9 Termine )

Ein herausforderndes Ganzkörpertraining, bei dem kraftvolle Übungen mit dehnungsintensiven Asanas zu dynamischen Bewegungsabläufen kombiniert werden. Die körperliche Kondition wird gesteigert, das Gleichgewicht und die Koordination geschult. Bei Atemübungen, Entspannungs- und Meditationseinheiten werden Körper und Geist in Einklang gebracht.
Der Kurs ist auch für Einsteiger*innen und Wiedereinsteiger*innen geeignet, jedoch sollten keine körperlichen Beschwerden vorliegen.

Seite 1 von 7

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein