Kursangebote >> Gesundes Leben >> Psychologie - Selbsterfahrung >> Kursdetails

Resilienz-Zirkel-Training: Krise als Chance begreifen


Zu diesem Kurs


Herausforderungen gehören zum Leben dazu, wie auch schöne und freudige Erfahrungen. Längerfristige Erkrankung, aber auch Konflikte am Arbeitsplatz, familiäre Probleme, sowie Sorgen und Nöte unterschiedlichster Art können das Gleichgewicht von Körper, Seele und Geist gefährden und Anlass für eine Krise oder aber für einen Veränderungswunsch sein. Aber auch Veränderungsprozesse, die unsere vertrauten Tagesabläufe und Handlungsgewohnheiten in Frage stellen, sind u. U. ein Risiko für unsere gesundheitliche Balance.
"Resilienz" bezeichnet die Widerstandskraft eines Menschen gegenüber Druck, Stress und Krisen, indem die natürliche Flexibilität und Beweglichkeit gesteigert und die Ressourcen und Selbstheilungskräfte angeregt werden.
Wie gut wir eine Krise oder einen Veränderungsprozess bewältigen, ist von unserer "Resilienz" abhängig, und davon, in welchem Ausmaß wir auf stärkende, persönliche Ressourcen zurückgreifen können, um unsere Gesundheit zu erhalten.
Wir können Resilienz "lernen" und trainieren. Wohlbefinden und Leistungsvermögen hängen ganz eng zusammen. Je enger die Verknüpfung beider ist, umso effektiver ist der wirkungsvolle Einsatz unserer Kompetenzen, damit wir Krisen als Herausforderung begreifen und gestärkt aus ihnen hervorgehen können.
Das Resilienz-Zirkel-Training ist eine ressourcenbezogene Methode, die Körper, Seele und Geist integriert und zur Stärkung der Kompetenzen und Fähigkeiten beiträgt.
Nach einem theoretischen Input und einer Einführung des Resilienz-Zirkels, werden wir im Workshop konkret zum Thema "Wie kann ich meine Gesundheit stärken?" mit dem Resilienz-Zirkel arbeiten.
Für die Teilnahme am Workshop werken keine Vorkenntnisse benötigt. Es sollte jedoch Offenheit und die Bereitschaft zur Veränderung mitgebracht werden.
Jede/r Teilnehmer/in kann am Ende des Seminars einen individuellen "Toolkoffer" für seinen/ihren Alltag mitnehmen.

Kursnr.: 311831


Kosten

25,00 €


Termin(e)

Sa. 22.02.2020, 10:00 Uhr

Uhrzeit: 10:00 - 14:00


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Rücktrittsschluss

15.02.2020


Kursort(e)

Nikolaikirchhof 3
24937 Flensburg
vhs-Zentrum an der Nikolaikirche; R 09

Alternativkurs(e)


Dozent(en)


Cayen Nissen

Mein Name ist Cayen Nissen, geb. 1969. Ich verstehe das Leben als eine Lernerfahrung, die der Entwicklung von Bewusstheit und Potentialentfaltung dient. In meiner Biografie ergänzen sich persönliche Erfahrungen und Erkenntnisse mit professioneller Ausbildung. Mein Berufsweg führte mich über eine Berufsausbildung zur Arzthelferin zum Studium der Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Erwachsenen- und Gesundheitsbildung an der Universität Flensburg. Meine musikalisches und kreatives Potential habe ich in einer Ausbildung zur "Singleiterin für heilsames Singen" bei Wolfgang und Katharina Bossinger und im Stimmbildungs- und Gesangunterricht bei Ronald Balg weiterentwickelt. Zudem male ich seit vielen Jahren Aquarell- und Acrylbilder als Autodidakt. 2017 habe ich die Ausbildung zum "Resilienz-Zirkel-Practitioneer nach dem Bambus-Prinzip" bei Ella-Gabriele Amann im "Resilienzforum Berlin" abgeschlossen. Ebenfalls seit 2017 bin ich "Lebe Balance-Trainerin" für die AOK Nordwest. Ich verfüge über 20 jährige Berufserfahrung als Diplom- Pädagogin, davon 15 Jahre in der Gesundheits- und Arbeitsförderung.

Kurse der Dozentin:

201-311831 - Resilienz-Zirkel-Training: Krise als Chance begreifen
201-311832 - Nachhaltigkeitstermin: Resilienz im Leben verankern
201-39000 - Schnuppertag Gesundheit


Fotos:


Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Dienstag:
10:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.00 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein