Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 28.05.2018:

Seite 1 von 1

Anmeldung nur auf Warteliste Klimafreundliches Kochen mit dem Klimapakt

( Mo. 28.05., 18.00 Uhr - 21.30 Uhr | 1 Termin )

Klimafreundliches Kochen und sich somit klimafreundlich ernähren, heißt: HIN zu traditionellen Grundnahrungsmitteln, die in unserer Klimazone wachsen, wie z.B. traditionelle Getreidesorten: Gerste, Dinkel, Buchweizen, Roggen, Hafer, Emmer, Kamut oder wie z.B. Hülsenfrüchte: Erbsen, Bohnen, Lupinenbohnen und inländisch angebaute Sojabohnen. Und HIN zu einheimisch produziertem Obst, Gemüse, Kräutern, Gewürzen, Blüten, Nüssen, Saaten, Fetten und Süßmitteln. Und auch HIN zu Meeresalgen und fermentierten Produkten. Natürlich so viel wie möglich aus der Region, aus ökologischer Erzeugung und wenn möglich unverpackt! Somit: WEG von zu viel Fleisch, Geflügel, Milchprodukten, Eiern, Zucker, Koch- oder Jodsalz und tierischen oder industriell hergestellten Fetten. Seien Sie also an diesem Abend HIN UND WEG vom klimafreundlichen Kochen. Lernen Sie auch einfach selbst Brot und Gebäck aus regional angebautem Getreide zu backen. Und lernen Sie auch manches neue Produkt kennen und in Ihren Ernährungsplan zu integrieren.

Die Dozentin Frau Heiland ist Gärtnerin, Heilpraktikerin und Lehrerin (Master für Geschichte und Politik, Lehramt) und seit 1980 im ökologischen Gartenbau tätig.

Anmeldung nur auf Warteliste Yoga und Meditation als Hilfe im Beruf - Bildungsurlaubsveranstaltung

( Mo. 28.05., 08.30 Uhr - 16.00 Uhr | 5 Termine )

Folgende Inhalte werden in Theorie bzw. Praxis vermittelt:
Wahrnehmung der eigenen Haltung, die Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule, Yoganidra, Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates, Yogaübungen als Ausgleich zum Sitzen bzw. Stehen, Massage über Meridiane und Akupunkte, Meditation zur Strukturierung des Arbeitsplatzes und als Zeitmanagement, Yoga als Rückenschule, Ausgleichsübungen zum Heben und Tragen, Stresstheorie und Antistresspraxis, Erarbeitung eines berufsspezifischen, individuellen Übungsprogramms mit Körper-, Atem-, und Meditationstechniken, Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung..
Ein ausführliches Informationsblatt erhalten Sie in der vhs.

Anmeldung möglich Beckenbodentraining für Frauen

( Mo. 28.05., 10.00 Uhr - 10.45 Uhr | 5 Termine )

Häufig wird man auf die unsichtbare Körperregion Beckenboden erst aufmerksam, wenn Beschwerden auftreten. Was übrigens nicht selten passiert. Etwa 50% aller Frauen spüren zeitweise Anzeichen von Harninkontinenz, bedingt durch Geburten, Operationen, Bindegewebsschäden, Übergewicht, Wechseljahre etc. Grund genug, diese Körperregion näher kennenzulernen, die Beckenbodengymnastik im Zusammenhag mit Atmung und Haltung zu erspüren und mit gezielten Übungen Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur zu stärken, um diesen Problemen entgegenzuwirken. Gezielte Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen, die ganz nebenbei auf für angenehmes Körpergefühl und Enspannung sorgen.

fast ausgebucht Soft Pilates

( Mo. 28.05., 11.00 Uhr - 12.00 Uhr | 6 Termine )

Die Pilates-Methode ist ein umfassendes System von Übungen, die sowohl körperliche Komponenten wie Kraft, Beweglichkeit und Koordination trainieren als auch Ihre Konzentration fördern. Charakteristisch für diese Methode ist, dass in einer unvergleichbaren Art und Weise gleichzeitig Körper und Geist gefordert werden und Sie während des Trainings erleben, wie sich eine Harmonie in Ihnen ausbreitet. Sie werden mit Pilates bereits nach kurzer Zeit ein neues Körpergefühl entwickeln. Die Muskulatur in Ihrem Körperzentrum wird stärker und damit wird sich Ihre Haltung deutlich verbessern. Ihre Gelenke werden beweglicher, Rückenschmerzen werden der Vergangenheit angehören. Durch die gesteigerte körperliche und geistige Fitness wird sich auch Ihre Lebensfreude steigern.

Anmeldung möglich Französisch A1.1- für AnfängerInnen ohne Vorkenntnisse - Bildungsurlaub

( Mo. 28.05., 09.00 Uhr - 16.15 Uhr | 5 Termine )

Für TeilnehmerInnen, die noch kein Französisch gelernt haben oder über geringe Kenntnisse verfügen und noch einmal von Anfang an lernen wollen.
Die Auswahl der Themen orientiert sich an typischen Situationen aus Alltag, Freizeit und Beruf.
Landeskundliche Informationen sollen dazu beitragen, auf einen Aufenthalt in Frankreich vorzubereiten.
Der Kurs ist als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein anerkannt.

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm März bis Juli 2018

Übersicht Bildungsurlaube 2018/2019

KiTa-Fortbildungen 2018

 

 

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein