Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 18.09.2017:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Lebendig erzählen - Von der Buchstabensuppe zum Prosawerk

(VHS Flensburg, ab Mo., 18.9., 10.00 Uhr )

Sie haben Lust, eine spannende Kurzgeschichte zu erzählen? Oder Sie wollen einem Roman auf die Sprünge helfen? Sie wollen lernen, wie Sie beim Schreiben Spannung erzeugen, die Ihre Leser bei Laune hält?
Hier erfahren Sie, welche Erzählperspektiven es gibt, wie Sie Heldinnen und Schurken geschickt in Szene setzen, und wie Sie starke Dialoge ausformulieren. Das alles zu Zeiten, die Rücksicht darauf nehmen, wann Ihnen in welchem Tempo nach Lernen und Schreiben zumute ist. Die Lerninhalte eignen Sie sich im Selbststudium an. Alles, was Sie außer etwa vier Stunden pro Woche und Spaß am kreativen Schreiben
benötigen, sind eine eMail-Adresse und ein Internetzugang. Neben der Vermittlung der Theorie mittels Lehrbriefen steht das kreative Schreiben selbst im Vordergrund. Sie bekommen praxisnahe Schreibaufgaben, die durch eine erfahrene Lektorin und/oder auf einer gemeinsamen Plattform im großen Lernkreis besprochen und am Ende von der Kursleiterin rezensiert werden. Sie lernen, Ihre Geschichten sinnvoll zu redigieren, so dass sie für eine Veröffentlichung interessant werden.

Der Schwerpunkt liegt im kommenden Semester auf den Themen: Flüssiger Erzählstil, spannende Dialoge, beeindruckende Charaktere, Schauplätze, Rückblenden, Erzählzeiten und -perspektiven.
Bitte hinterlegen Sie bei der Anmeldung Ihre eMail-Adresse.
Einen Tag vor Kursbeginn erhalten Sie eine eMail der Kursleiterin mit allen organisatorischen Einzelheiten.
Weitere Infos unter: www.vhs-schreibschule.de

Anmeldung möglich Fit in die Woche

(VHS Flensburg, ab Mo., 18.9., 9.30 Uhr )

Durch Wahrnehmung des eigenen Körpers entdecken Sie Freude an der Bewegung, verbessern Ihre Kondition, Koordination und Beweglichkeit. Gezielte Dehn- und Kräftigungsübungen (mit und ohne Gerät) erschaffen eine gesunde Rumpfstabilität. Bewusstes Atmen und sanfte fließende Bewegungen mit Yoga-Elementen verhelfen zu einem seelischen Gleichgewicht. Eine abschließende Entspannung sorgt für Wohlbefinden.

Keine Online-Anmeldung möglich Qigong am Nachmittag

(VHS Flensburg, ab Mo., 18.9., 15.45 Uhr )

Wir üben weiter die fließenden, spiralförmigen Bewegungen des Taiji-Qigong. Mit vitalisierenden Übungen stärken wir die innere Mitte, sodass alle Bewegungen aus diesem Kraftfeld heraus entstehen. Mit Übungen zur Erkältungsvorbeugung und Immunstärkung.

Anmeldung nur auf Warteliste Deutsch als Fremdsprache - Stufe B2 am Nachmittag Mo + Mi

(VHS Flensburg, ab Mo., 18.9., 15.00 Uhr )

Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen, die bereits das Zertifikat B1 erlangt haben, bzw. über entsprechende Sprachkenntnisse verfügen und weiterhin ihre Fertigkeiten verbessern oder erweitern möchten.
In den B2-Kursen vertiefen Sie Ihre Grammatikkenntnisse und erweitern Ihren Wortschatz. Da Sie bei der B2 - Prüfung ca. 8000 Wörter kennen sollten, empfehlen wir, die Prüfung frühestens nach dem Besuch von 2 Kursen abzulegen (ideal wären 4 Kurse). Der Einstieg in die B2-Kurse kann zu Beginn jedes Kursteils erfolgen. Zusätzlich zu den B2-Kursen wird zweimal im Jahr - jeweils vor den Prüfungen - eine Prüfungsvorbereitung angeboten. Lehr- und Arbeitsbuch: Aspekte Neu. Es entstehen Kosten für Kopien.
Die VHS Flensburg bietet in den Räumen der VHS Schleswig berufsbezogene Deutschkurse für Personen mit Migrationshintergrund an. Grundsätzliches Ziel dieser berufsbezogenen Sprachmaßnahme ist, die Teilnehmenden optimal auf das Arbeitsleben vorzubereiten und Ihnen einen dauerhaften (Wieder-) Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Dauer: 6 Monate (730 UE)

Inhalte:
Berufsbezogener Deutschunterricht (Lesen, Sprechen, Hören, Schreiben mit berufsbezogenem Inhalt)
Fachunterricht
Praktikum
Betriebsbesichtigungen

Voraussetzungen:

An den berufsbezogenen Deutschkursen können Sie teilnehmen, wenn Sie:
- Noch zu geringe Sprachkenntnisse haben, um einen Arbeitsplatz zu finden
- einen Migrationshintergrund haben. Ihre Staatsangehörigkeit und der Zeitpunkt der Zuwanderung spielt hierbei keine Rolle
- arbeitssuchend gemeldet sind und -in der Regel- Leistungen nach SGB II (Hartz IV) oder SGB III (Arbeitslosengeld) beziehen
- bereits einen Integrationskurs des Bundesamts absolviert haben bzw. bereits ausreichende Deutschkenntnisse (B1) besitzen.
- die Schulpflicht erfüllt haben.

Was müssen Sie tun, um an einem Kurs teilnehmen zu können?

Wenden Sie sich zunächst an Ihren persönlichen Ansprechpartner bei der Arbeitsagentur bzw. Jobcenter. Dieser kann Sie für eine Teilnahme vorschlagen.

Vor der Teilnahme an einem Kurs führt die VHS Flensburg einen Kompetenzcheck nach Terminvereinbarung durch.

Die Teilnahme an der ESF-BAMF-Sprachförderung ist kostenfrei.

Beratungszeiten in der VHS Flensburg:

Dienstag 10:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 14:30 - 17:00 Uhr

Ansprechpartner:

Franziska Göttsche (0461) 85 1175


Die Kurse werden vom Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) organisiert.

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm September 2017 bis März 2018

Übersicht Bildungsurlaube 2017/2018 

 

 

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein