Kursangebote >> Gesundes Leben >> Gymnastik, Bewegung, Körpererfahrung >> Qigong, Taijiquan, Feldenkrais

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Qi Gong - Sommerkurs im Christiansenpark

( Do. 31.05., 10.30 Uhr - Do. 05.07., 11.30 Uhr | 6 Termine )

Umgeben von den schönen alten Bäumen im Christiansenpark üben wir die traditionellen "Acht Brokate" (Baduanjin), die Muskeln, Sehnen und Gelenke stärken und die Meridiane durchlässig werden lassen. Zur Erde verwurzelt, zum Himmel aufgerichtet finden wir mit fließenden, achtsamen Bewegungen unsere innere Mitte. Der Kurs ist auch für Anfänger/innen geeignet.
Beim 1. Termin treffen wir uns um 10:20 Uhr beim vhs-Zentrum, Nikolaikirchhof und gehen dann gemeinsam zum Übungsort. BeiRegen findet der Kurs im vhs-Zentrum, Nikolaikirchhof, statt.

Anmeldung möglich Qi Gong Sommerkurs für Frauen

( Do. 31.05., 08.45 Uhr - Do. 05.07., 10.15 Uhr | 6 Termine )

Es werden Grundübungen der daoistischen Übungsmethode HuiChun Gong (Rückkehr zum Frühling) gezeigt, die den ganzen Körper elastischer machen, den Beckenboden stärken und alle Energiekanäle öffnen. Neben den dynamischen Bewegungen gibt es meditative Übungen aus der inneren Energiearbeit für Frauen, mit denen wir neue Kraft und Energie für den Alltag tanken können. Der Kurs ist für Einsteigerinnen geeignet, aber auch Teilnehmende mit Vorkenntnissen werden Neues entdecken und Bekanntes vertiefen können.

Anmeldung möglich Qigong - Vom Spätsommer zum Herbst

( Mo. 27.08., 15.45 Uhr - Mo. 24.09., 17.15 Uhr | 5 Termine )

Mit Hilfe der "Fünf Elemente Übung" aus der traditionellen chinesischen Medizin, unterstützen wir den Übergang von den sammelnden, die Mitte wärmenden Energie des Spätsommers zum Herbst. Diese einfach zu erlernende und gleichzeitig gehaltvolle Übungsfolge reguliert unser Qi und stärkt die Abwehrkräfte. Mit Übungen zur Erkältungsvorbeugung.

Keine Online-Anmeldung möglich Qigong für Frauen - geschlossener Kurs -

( Do. 13.09., 08.50 Uhr - Do. 13.12., 10.20 Uhr | 12 Termine )

Wir setzen die Übungsmethode "HuiChunGong - der Rückkehr des Frühlings" fort und vertiefen bereits bekannte Übungen.
Interessent/Innen bitten wir vor der Anmeldung um Rücksprache mit der Kursleitung.

Keine Online-Anmeldung möglich Qigong am Vormittag

( Do. 13.09., 10.30 Uhr - Do. 13.12., 12.00 Uhr | 12 Termine )

Qigong Übungen können unsere Lebensenergie stärken und uns auf der körperlichen Ebene beweglicher uns flexibler machen. Durch die Entwicklung einer stabilen Mitte entstehen Ruhe und Gelassenheit wie von alleine - diese wiederum stärken unser Immunsystem. Wir beginnen in diesem Kurs mit der 18 fachen Bewegungsreihe, auch Taji-Qigong genannt, die einfach zu erlernen ist, und doch wirkungsvoll zur Kräftigung der Muskulatur und zum Lösen von Verspannungen beitragen kann.

Anmeldung nur auf Warteliste Qigong zum Wochenausklang

( Fr. 14.09., 16.00 Uhr - Fr. 14.12., 17.30 Uhr | 12 Termine )

Mit den fließenden Bewegungen aus dem Taiji-Qigong finden wir Ruhe in der Bewegung und werden auf körperlicher Ebene flexibler und beweglicher. Im meditativen zweiten Teil der Stunde begegnet uns das Prinzip der Bewegung in der Ruhe. Durch dieses Wechselspiel vertieft sich das Vertsändis von Yin und Yang, so dass innere Ruhe und Gelassenheit entsteht.

Keine Online-Anmeldung möglich Qigong zum Wochenausklang - geschlossener Kurs -

( Fr. 14.09., 17.40 Uhr - Fr. 14.12., 19.10 Uhr | 12 Termine )

Interessent/Innen bitten wir vor der Anmeldung um Rücksprache mit der Kursleitung.

Anmeldung möglich Die Feldenkraismethode als Hilfe im Berufsalltag - Bildungsurlaubsveranstaltung

( Mo. 15.10., 09.00 Uhr - Fr. 19.10., 16.30 Uhr | 5 Termine )

Für Menschen aus helfenden und/oder lehrenden Berufen.
Im Rahmen dieses Bildungsurlaubs können die Teilnehmer/innen durch Schulung der Körperwahrnehmung Gewohnheiten ergründen und verändern lernen. Übungseinheiten für den Alltag ermöglichen den Transfer und die Anwendung des Gelernten für sich und andere - auch in der Arbeit mit Gruppen - in den/im Berufsalltag. Es werden Möglichkeiten erarbeitet, Feldenkraisübungen für sich und andere im jeweiligen Berufsfeld erfolgreich anzuwenden. Die Teilnehmer/innen experimentieren mit kleinen, leichten Bewegungen, die weder Anstrengung noch Leistung erfordern. Dadurch wird die Erfahrung vermittelt, dass jeder Ressourcen besitzt und wie er sie nutzen kann. Dieses Wissen stärkt das Selbstvertrauen und erweitert die Handlungskompetenzen.
Ein ausführliches Informationsblatt erhalten Sie in der vhs.

fast ausgebucht Stressbewältigung mit Hilfe von Qigong, Aufbaukurs - Bildungsurlaub

( Mo. 15.10., 08.30 Uhr - Fr. 19.10., 16.00 Uhr | 5 Termine )

Bildungsurlaubsveranstaltung
Diese Seminarwoche richtet sich an Menschen, die bereits einen Kurs "Stressbewältigung mit Hilfe von Qigong" besucht haben.
Hier geht es darum, Erlerntes zu vertiefen, neue Erkenntnisse zum Thema "Stress" auf (neuro-)physiologischer und psychologischer Ebene aufzunehmen und die philosophischen und geschichtlichen Hintergründe von Qigong zu beleuchten.

Die konkreten Übungen, im Taijiquan genauso wie im Qigong, waren immer auch Ausdruck einer inneren Haltung und speisen sich aus drei Quellen: Konfuzianismus (Moral, Tugend), Buddhismus (Mitgefühl) und Daoismus (Nachgiebigkeit, Wandel) – so entstand ein Weg, der auch im Alltag als ein Ruhen in der eigenen Mitte sicht- und spürbar wurde.
In der Darstellung und Diskussion verschiedener philosophischer Richtungen können die TN eigenes Denken reflektieren. Besonders für diejenigen, die nach der ersten Stressbewältigungswoche Qigong im pädagogischen oder psychosozialen Kontext anwenden, ist dieses Hintergrundwissen wertvoll.

Auch die westliche Forschung belegt, wie eng Körper und Geist verknüpft sind, wie wir durch äußere Haltungen innere Einstellungen widerspiegeln.
In den praktischen Übungen in dieser Woche lernen wir Standfestigkeit und ruhiges, fließendes Handeln aus der Mitte heraus. Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sind Bestandteil der Methode.
So können wir unseren Mitmenschen (Kunden, Klienten, Patienten) entspannter, freier und achtsamer gegenüber treten.

Reflexion und Austausch über die konkrete Umsetzung im Berufsalltag, besonders für Menschen mit Multiplikatoren Funktion, bilden die Klammer zwischen den beiden großen Theorieblöcken (Physiologie und Psychologie von Stress, bzw. Philosophie und Medizin Chinas) und den praktischen Übungen aus der Qigong Tradition.

Ein ausführliches Informationsblatt erhalten Sie in der vhs.

Anmeldung möglich Stressbewältigung mit Hilfe von Qigong, Aufbaukurs - Bildungsurlaub

( Mo. 28.01., 08.30 Uhr - Fr. 01.02., 16.00 Uhr | 5 Termine )

Diese Seminarwoche richtet sich an Menschen, die bereits einen Kurs "Stressbewältigung mit Hilfe von Qigong" besucht haben, bzw. Qigong / Taijiquan Erfahrungen haben.
Hier soll es darum gehen, Erlerntes zu vertiefen, neue Erkenntnisse zum Thema "Stress" auf (neuro-)physiologischer und psychologischer Ebene zu vermitteln und die philosophischen und geschichtlichen Hintergründe von Qigong zu beleuchten.

Die konkreten Übungen, im Taijiquan genauso wie im Qigong, waren immer auch Ausdruck einer inneren Haltung und speisen sich aus drei Quellen: Konfuzianismus (Moral, Tugend), Buddhismus (Mitgefühl) und Daoismus (Nachgiebigkeit, Wandel) - dann wird aus einer Technik ein Weg, der auch im Alltag als Gelassenheit uns Präsenz sicht- und spürbar wird. So können wir unseren Mitmenschen (Kunden, Klienten, Patienten) entspannter, freier und achtsamer gegenüber treten.

Auch die westliche Forschung belegt, wie eng Körper und Geist verknüpft sind, wie wir durch äußere Haltungen innere Einstellungen widerspiegeln.
In den praktischen Übungen in dieser Woche lernen wir Standfestigkeit und ruhiges, fließendes Handeln aus der Mitte heraus. Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sind Bestandteil der Methode.

Reflexion und Austausch über die konkrete Umsetzung im Berufsalltag, besonders für Menschen mit Multiplikatoren Funktion, bilden die Klammer zwischen den beiden großen Theorieblöcken (Physiologie und Psychologie von Stress, bzw. Philosophie und Medizin Chinas) und den praktischen Übungen aus der Qigong Tradition.

Ein ausführliches Informationsblatt erhalten Sie in der vhs.

Seite 1 von 2



Zur Detailsuche
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag (nicht im Februar/März 2018):
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm September 2017 bis März 2018

Übersicht Bildungsurlaube 2018/2019

KiTa-Fortbildungen 2018

 

 

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein