├ľffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
10:00 - 18:00 Uhr

Telefonzeiten:

Anmeldung: (04 61) 85 50 00
Beratung:    (04 61) 85 55 55

Montag bis Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr



Au├čerhalb der ├ľffnungszeiten k├Ânnen Sie uns nat├╝rlich per ├ľffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maile-Mail erreichen.

Impressum

AGB

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Anmeldung

Anmeldungen sind sofort nach Erscheinen des Programms m├Âglich und k├Ânnen 

  • telefonisch, 
  • pers├Ânlich in der Gesch├Ąftsstelle der Volkshochschule, Flensburg Galerie (S├╝derhofenden 40), 
  • per Fax oder e-Mail, 
  • mit dem Anmeldeformular im Programmheft 
  • oder online unter www.vhs-flensburg.de

erfolgen. 

Telefonische Anmeldungen k├Ânnen wir nur entgegennehmen, wenn Sie uns eine Einzugserm├Ąchtigung erteilen. Anmeldungen werden grunds├Ątzlich in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. 

Sofern Sie keine gegenteilige Nachricht von uns erhalten, gilt Ihre Anmeldung als angenommen und Sie schlie├čen f├╝r die Dauer des Kurses einen Vertrag mit der vhs. Damit erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an. 

Die vhs darf die Teilnahme von pers├Ânlichen und/oder sachlichen Voraussetzungen abh├Ąngig machen. 

Es gibt keine Probeabende. Auch Ihre Unterschrift auf der Teilnehmerliste gilt als Anmeldung und verpflichtet Sie zur Zahlung des Kursentgelts. Mit Ihrer Anmeldung vor Kursbeginn geben Sie uns die M├Âglichkeit, Sie bei Verschiebungen oder Ausf├Ąllen zu informieren. 

Falls Sie nichts Gegenteiliges h├Âren, findet der erste Kurstermin statt. Manchmal kann erst danach die Entscheidung ├╝ber Durchf├╝hrung oder Ausfall des Kurses getroffen werden. 

Kurse mit R├╝cktrittsschluss finden dann statt, wenn zum genannten Termin die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Bitte melden Sie sich in jedem Fall rechtzeitig an. 

Teilnehmende an vhs-Veranstaltungen sollten das 16. Lebensjahr vollendet haben,Ausnahmen sind nach R├╝cksprache in Einzelf├Ąllen m├Âglich. 

Entgelt und Bezahlung

Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich, das Entgelt im Voraus zu zahlen. Die Zahlungsverpflichtung besteht unabh├Ąngig von Ihrer Teilnahme (s. Abmeldung). 

Zahlung per Bankeinzug 

Sie erteilen uns telefonisch oder auf Ihrer Anmeldung die Einzugserm├Ąchtigung ├╝ber das Entgelt. Dies erspart Ihnen den Weg und erleichtert uns die Arbeit. 
Die bei ungerechtfertigten Stornierungen des Einzugsverfahrens entstandenen Kosten sind vom Verursacher zu tragen. 

Barzahlung (auch per EC-Karte)

In der vhs-Gesch├Ąftsstelle k├Ânnen Sie bar bezahlen. Bitte beachten Sie, dass das Entgelt vor Kursbeginn f├Ąllig ist. 

Kleingruppenpreise in Sprachkursen

Nicht immer wird die Mindestteilnehmerzahl erreicht. In Sprachkursen besteht dann die M├Âglichkeit, den Kurs als Kleingruppe durchzuf├╝hren. Der Preis dieser Sonderkurse richtet sich nach der Gr├Â├če der Gruppe: je weniger Teilnehmende, um so h├Âher der Preis, aber um so intensiver auch das Lernen. Pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) und Teilnehmer gestalten sich die Entgelte wie folgt: 

  • bei 7 Teilnehmenden 3,00 Euro 
  • bei 6 Teilnehmenden 3,50 Euro 
  • bei 5 Teilnehmenden 4,25 Euro 

Bei Kleingruppenkursen ist auf das Entgelt keine Erm├Ą├čigung m├Âglich. 

Mahnungen

F├╝r Mahnungen m├╝ssen wir Ihnen eine Mahn- und Bearbeitungsgeb├╝hr in H├Âhe von 5,00 Euro in Rechnung stellen. 

Erm├Ąssigung

Wir bieten Ihnen, sofern nicht anders angek├╝ndigt, folgende Erm├Ą├čigungen an:

  • 60 % f├╝r Inhaber des Sozialpasses der Stadt Flensburg
  • 40 % f├╝r Sch├╝ler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose im Leistungsbezug und Schwerbehinderte (ab GdB 80)

M├Âchten Sie eine Erm├Ą├čigung in Anspruch nehmen, legen Sie der Anmeldung bitte eine entsprechende Bescheinigung bei oder legen Sie diese in der vhs-Gesch├Ąftsstelle vor. Sollte dieser Nachweis bei Anmeldungen nicht vorliegen oder w├Ąhrend des Semesters (bis 4 Wochen nach Kursbeginn) nicht nachgereicht werden, k├Ânnen wir Ihnen die Erm├Ą├čigung nicht gew├Ąhren.

Zusatzentgelte f├╝r Lernmaterialien, Material- oder Lebensmittelumlagen etc. k├Ânnen nicht erm├Ą├čigt werden. 

Bei Kosten├╝bernahme durch Dritte ist eine Erm├Ą├čigung nicht m├Âglich.

Bei Vortr├Ągen, Pr├╝fungen, Studienfahrten, Exkursionen, Sonderkursen und Bildungsurlaubsveranstaltungen k├Ânnen wir keine Entgelterm├Ą├čigung gew├Ąhren. Kurse f├╝r Kinder sind bereits verg├╝nstigt und eine weitere Erm├Ą├čigung ist nicht m├Âglich. 

Abmeldung

Bei Kursen ohne R├╝cktrittsschluss ist eine Abmeldung bis 3 Tage nach dem 1. Veranstaltungstermin m├Âglich und muss schriftlich (Brief, Fax oder E-Mail) in der vhs-Gesch├Ąftsstelle eingehen. In diesem Fall entf├Ąllt die Zahlungsverpflichtung und bereits gezahlte Entgelte werden in voller H├Âhe erstattet. Eine Abmeldung bei der Kursleitung ist nicht g├╝ltig. Ma├čgebend ist der Eingang Ihrer Abmeldung bei der vhs. 

Bei Kursen mit R├╝cktrittsschluss k├Ânnen Sie bis zum genannten Termin kostenfrei zur├╝cktreten. Bei Abmeldung nach diesem Termin sind Sie zur Zahlung des Entgeltes in voller H├Âhe verpflichtet. 

Bei sp├Ąterer Abmeldung besteht kein Anspruch auf Erstattung des Entgeltes. Dies gilt auch bei ├änderung der pers├Ânlichen und beruflichen Verh├Ąltnisse der Teilnehmenden und Erkrankungen. Bei Vorlage einer Arbeitsunf├Ąhigkeitsbescheinigung erhalten Sie eine Gutschrift, die Sie innerhalb der n├Ąchsten zwei Semester einl├Âsen k├Ânnen. 

Ein Nichterscheinen bei Kursbeginn gilt nicht als Abmeldung/R├╝cktritt. 

Bei unentschuldigtem Fernbleiben bei Kochkursen muss auch die Lebensmittelumlage bezahlt werden. 

Bitte beachten Sie: Bei Abmeldungen m├╝ssen wir Ihnen  Bearbeitungsgeb├╝hren in H├Âhe von 5,00Euro in Rechnung stellen. 

Ein etwaiges gesetzliches Widerrufsrecht (z.B. bei Fernabsatzgesch├Ąften) bleibt unber├╝hrt.

Sie erhalten von uns eine schriftliche Abmeldebest├Ątigung. 

Organisatorische Änderungen

Kurse finden grunds├Ątzlich nur bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl statt. Haben sich weniger Teilnehmer angemeldet, entscheidet die vhs ├╝ber Schlie├čung, Zusammenlegung oder Weiterf├╝hrung der Kurse. Bei Sprachkursen besteht die M├Âglichkeit, den Kurs in Kleingruppen durchzuf├╝hren (Die Entgelte finden Sie unter Entgelt und Bezahlung). 

Es besteht kein Anspruch darauf, dass ein Kurs durch einen bestimmten Dozenten/eine bestimmte Dozentin durchgef├╝hrt wird, auch wenn dieser/diese mit Namen angek├╝ndigt wurde. 

Die vhs kann aus sachlichem Grund Ort und Zeitpunkt eines Kurses ├Ąndern. In dem Fall haben Sie die M├Âglichkeit von der Teilnahme zur├╝ckzutreten. Sollten bereits Termine stattgefunden haben, wird Ihnen das gezahlte Entgelt anteilig zur├╝ckerstattet. 

Muss ein Kurstermin ausfallen, z.B. wg. Erkrankung des Dozenten/der Dozentin, wird er nachgeholt. 

Teilnahmebescheinigung

Nach Besuch eines Bildungsurlaubs, Pr├Ąventions- oder Integrationskurses bekommen Sie nach Abschluss automatisch eine Teilnahmebescheinigung zugeschickt. 

Eine Bescheinigung ├╝ber Ihre regelm├Ą├čige Teilnahme an anderen Kursen stellen wir Ihnen nach Kursende auf Wunsch gerne aus. 

Nachtr├Ągliche Bescheinigungen f├╝r Kurse der Vorsemester sind leider nicht m├Âglich. 

F├╝r die Ausstellung einer zweiten Bescheinigung jeglicher Art entstehen Kosten in H├Âhe von 5,00 Euro. 

Datenschutz

Die von Ihnen gemachten Angaben werden bei der vhs gespeichert und ausschlie├člich f├╝r interne Verwaltungszwecke verwendet. Die Angabe von Alter und Geschlecht dient statistischen Zwecken. 

Es findet keine Weitergabe von Daten an Dritte statt. 

Hausordnung

Die vhs verf├╝gt ├╝ber eigene R├Ąumlichkeiten. Bei vielen Veranstaltungen sind wir jedoch Gast in den Veranstaltungsgeb├Ąuden. In beiden F├Ąllen bitten wir Sie, die Einrichtungsgegenst├Ąnde schonend zu behandeln und die R├Ąume sauber und ordentlich zu hinterlassen. Das Rauchen in ├Âffentlichen Geb├Ąuden ist nicht gestattet. 

Haftung

Als Teilnehmer/in besuchen Sie die vhs-Veranstaltungen auf eigene Gefahr. Die vhs ├╝bernimmt keine Haftung bei Unf├Ąllen, Besch├Ądigungen oder Verlust von Sachen, au├čer bei Vorsatz oder grober Fahrl├Ąssigkeit.

Exkursionen und Studienreisen

Bei Exkursionen und Studienreisen von externen Veranstaltern tritt die vhs nur als Vermittlerin auf. Es gelten die Vertragsbedingungen des jeweiligen Veranstalters. 

G├╝ltigkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Gesch├Ąftsbedingungen ganz oder teilweise nichtig sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der ├╝brigen Vertragsteile nicht ber├╝hrt. 

Beratung

Lassen Sie sich beraten, welcher Kurs f├╝r Sie der richtige ist. Die p├Ądagogischen Mitarbeiter/innen unterst├╝tzen Sie gerne bei der Kursauswahl. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. F├╝r einige Sprachen bieten wir Einstufungstests an. Die aktuellen Termine finden Sie im Programmbereich Sprachen. 

Jugend in Flensburg

F├╝r 75,00 Euro kann in der vhs-Gesch├Ąftsstelle der Bildungspass ÔÇ×Jugend in FlensburgÔÇť erworben werden. Damit soll jungen Menschen der Einstieg in die Weiterbildung (finanziell) erleichtert werden. Der Pass berechtigt dazu, ein Jahr lang an den meisten Kursen der vhs teilzunehmen. Ausgenommen sind alle Kurse, die von Erm├Ą├čigungen ausgeschlossen sind, Kurse, die sich speziell an Jugendliche wenden, und alle Kurse, die entsprechend gekennzeichnet sind. Berechtigt sind Jugendliche von 16 bis 18 Jahren.

Widerrufsrecht

Sofern Sie sich per Telefon, Brief, Mail, Internet angemeldet haben, k├Ânnen Sie Ihre Anmeldung innerhalb einer Frist von 2 Wochen ohne Angabe von Gr├╝nden schriftlich (Brief, Fax oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Zusendung der Anmeldebest├Ątigung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen├╝gt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist an die vhs Flensburg zu richten: 

vhs Flensburg
S├╝derhofenden 40
24937 Flensburg 

oder 

Fax: (04 61) 85 23 56 

oder per 

e-Mail: volkshochschule@flensburg.de 

Erl├Âschen des WiderrufsrechtsBitte beachten Sie, dass Ihr Widerrufsrecht auch vor Ablauf der zweiw├Âchigen Frist erlischt, sofern die gebuchte Veranstaltung begonnen hat und der erste Termin bereits stattgefunden hat. Auf eine tats├Ąchliche Teilnahme ihrerseits an der Veranstaltung kommt es hingegen nicht an. 

Widerrufsfolgen 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├╝ckzugew├Ąhren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben.Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerrufsrecht auch vor Ablauf der zweiw├Âchigen Frist erlischt, sofern die gebuchte Veranstaltung begonnen hat und der erste Termin bereits stattgefunden hat. Auf eine tats├Ąchliche Teilnahme ihrerseits an der Veranstaltung kommt es hingegen nicht an.