Kursangebote >> Politik, Gesellschaft, Wirtschaft >> Politik, Gesellschaft, Wirtschaft

Seite 1 von 2

Keine Online-Anmeldung möglich Cybermobbing

(VHS Flensburg, ab Di., 26.9., 19.00 Uhr )

Die neuen Medien verleiten insbesondere Jugendliche und Kinder zum unbedarften Konsum und führen neben Abhängigkeit auch zu gefährlichen Situationen sowie zu Cybermobbing.
Der Referent Rechtsanwalt Sven-Bryde Meier aus Rendsburg, welcher schon als Sachverständiger für Internetkriminalität bei der Staatsanwaltschaft am Landgericht Kiel tätig war und nunmehr als Rechtsanwalt im Internetrecht seit dem Jahre 2006 tätig ist, erklärt anhand von Fällen und unter Berücksichtigung der neuesten Studien, warum Jugendliche bestimmte Medien konsumieren, welche Medien gefährliche Auswirkungen haben, wozu die von Jugendlichen und Kindern im Internet hinterlassenen Daten verwendet werden und welche kriminelle Energie sowohl von Jugendlichen und Kindern als auch gegen diese im Internet aufkommt.
Gleichermaßen gibt er Hinweise, wie man sich vor übermäßigem Medienkonsum schützen kann, wie man auf Kinder und Jugendliche zutritt und deren Gesprächsbereitschaft auch hinsichtlich der Nutzung neuer Medien erhält.

Keine Online-Anmeldung möglich Die politischen Morgengespräche

(VHS Flensburg, ab Mi., 27.9., 9.00 Uhr )

Einmal pro Woche treffen sich interessierte Bürgerinnen und Bürger, um Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu diskutieren. Nach einem einleitenden Vortrag bleibt ausreichend Zeit für die anschließende Diskussion. Die Teilnehmenden können eigene Themenvorschläge einbringen.
(Zurzeit nur Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Keine Online-Anmeldung möglich Digitaler Stammtisch - Digitaler Nachlass

(VHS Flensburg, ab Do., 28.9., 15.00 Uhr )

Wer hat Zugriff auf die Online-Konten bei Google, Facebook, dem E-Mail Anbieter oder bei Online-Banken? Im Todesfall müssen sich die Hinterbliebenen darüber meist erst mühsam einen Überblick verschaffen. Was man selbst tun kann und was Hinterbliebene beachten müssen, das wird im Rahmen eines "Digitalen Stammtisches" erläutert.
In dieser Veranstaltung wird per Videoübertragung ein Experte sämtliche Fragen beantworten.

Die "Digitalen Stammtische" sind eine Veranstaltungsreihe, die von der Deutschland sicher ins Netz (DSiN) in Kooperation mit der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband) bundesweit veranstaltet wird. Sie bietet Ehrenamtlichen und Multiplikatoren, Seniorinnen und Senioren und allen Interessierten die Möglichkeit, sich mit Experten auszutauschen. Die "Digitalen Stammtische" sind ein Angebot im Rahmen des Digital-Kompass (www.digital-kompass.de) des Bundesverbraucherministeriums.

Keine Online-Anmeldung möglich Digitaler Stammtisch - Online Einkaufen

(VHS Flensburg, ab Mi., 4.10., 15.00 Uhr )

Online einkaufen bequem, schnell und sicher?
Einkaufen rund um die Uhr, große Auswahl und Angebote, Produkt- und Preisvergleich, das alles bietet das Internet per Mausklick von zuhause aus. Klingt einfach, schnell und unkompliziert. Besonders für ältere Menschen eröffnen sich dadurch viele Möglichkeiten.
Doch Augen auf beim Onlinekauf, denn für den erfolgreichen und sicheren Einkauf gibt es verschiedene Punkte, auf die es zu achten gilt. Auffallend günstige Angebote locken immer vermehrt auf gefälschten Onlineshops. Die sogenannten Fake-Shops, sind gefälschte Verkaufsplattformen, die schwer als solche zu erkennen sind. Teilweise handelt es sich sogar um Kopien real existierender Webseiten. Woran man Fake-Shops erkennen kann und wie man sich vor Betrug beim Onlinekauf schützt, dies erläutert unser Experte beim "Digitalen Stammtisch".

Anmeldung möglich Ahnenforschung / Computer-Genealogie

(VHS Flensburg, ab Mo., 9.10., 17.30 Uhr )

"Ahnenforschung", früher als spinnerter Zeitvertreib ergrauter Einzelgänger angesehen, ist heute in vielen Ländern der Welt zum hochaktuellen Hobby, auch für junge Menschen ab 16 Jahren, geworden. Längst hat sich eine moderne Computer-Genealogie entwickelt. Auch für Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger eine gute Möglichkeit, unter Anleitung eines erfahrenen Dozenten tiefer in die Materie einzusteigen.
Laptop, WLAN-Adapter und Forschungsunterlagen können mitgebracht werden.

Anmeldung möglich Tierwohl - Schweinchen Schlau im Schweineglück?

(VHS Flensburg, ab Sa., 14.10., 10.30 Uhr )

Glücksbringer und Grundnahrungsmittel - Schweine sind aus unserer Kultur nicht wegzudenken.
Das zeigt auch unsere Sprache, in der viele "Schweinewörter" vorkommen. Wer hat nicht schon einmal gedacht: "So ein dummes Schwein" oder sich "sauwohl" gefühlt?
Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Verhältnis Mensch zu Schwein, mit der Realität der Schweine, ihren natürlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten, mit ihrem Leben im Stall und mit der neuen Tierwohl-Initiative.

fast ausgebucht Wirtschaft in der Region - Unternehmen stellen sich vor

(VHS Flensburg, ab Mi., 25.10., 14.00 Uhr )

Willkommen bei regionalen Wirtschaftsunternehmen. Unternehmerinnen und Unternehmer der Region Schleswig/Sønderjylland und der Stadt Flensburg freuen sich darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, sich vorzustellen und zu berichten. Sie finden Antworten auf Fragen wie: Was bewegt Wirtschaft? Wie vielfältig sind Unternehmen? Welchen Herausforderungen müssen sich Unternehmen stellen?
Nähere Informationen unter Tel. 85-5000.
Der 1. Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

Keine Online-Anmeldung möglich Digitaler Stammtisch - Soziale Netzwerke und die Generation 50plus

(VHS Flensburg, ab Mi., 8.11., 15.00 Uhr )

Die Kommunikations per E-Mai gehört für viele schon zum Alltag. Immer mehr Menschen nutzen auch Smartphones. Diese "klugen" Telefone sind wahre Alleskönner, neben telefonieren und fotografieren helfen Sie einem auch, in Kontakt zu bleiben mit Familie und Freunden, über Soziale Netzwerke wie Facebook und Google+ oder Messenger-Dienste wie WhatsApp und Threema.
Welche Vorteile bringen Sie, mit welchen Nachteilen muss man als Nutzer rechnen? Diese und andere Fragen werden von unserem Experten in einer Fragerunde beantwortet.

Keine Online-Anmeldung möglich Diakonissen-Krankenhaus (DIAKO) - Klimapakt-Exkursion

(VHS Flensburg, Steht noch nicht fest )

Eine ganze Stadt engagiert sich für die Zukunft! In einem einmaligen Zusammenschluss aus 22 Unternehmen, Institutionen & öffentlichen Einrichtungen wird in unserer Stadt Zukunft gestaltet. Bis 2050 soll Flensburg CO2-neutral werden - ein ehrgeiziges Ziel, das zu schaffen ist!
In Kooperation mit der Volkshochschule bietet der Klimapakt Flensburg e.V. in diesem Semester wieder "Klimapakt-Exkursionen" zu seinen Mitgliedern an. Interessierte Bürger bekommen vor Ort einen exklusiven Einblick in die aktuellen Klimaschutz-Maßnahmen von Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen. Erleben Sie den Klimaschutz aus der Perspektive der großen Akteure unserer Stadt!
Ganz nah dran am Klimaschutz!
Erfahren Sie, wie ein internationales Unternehmen in Flensburg umweltbewusst Spezialpapiere produziert, wie der größte Energielieferant der Stadt seine CO2-Emissionen in den grünen Bereich bringt, wie die klimafreundliche Wärmeversorgung in einem großen Krankenhaus abgesichert wird oder wie sich eine ganze Schule für den Klimaschutz engagiert.

In der DIAKO hat sich im Bereich der energetischen Sanierung in den letzten Jahren viel getan. Besonders in den baulichen Bereichen sowie in der Dampfoptimierung und Kälteerzeugung wurden Maßnahmen ergriffen. Gerne gibt Ihnen der Leiter der Technischen Abteilung einen Überblick und stellt Ihnen weitere Projekte, die zum Klimaschutz beitragen, vor. Blicken Sie mit ihm hinter die Kulissen und sehen Sie, wie die Energieversorgung eines modernen Krankenhauses funktioniert und gewährleistet wird.

Jürgen Freitag
Treffpunkt: Fliednersaal 1 in der Diako, Eingang Cafeteria (Marienhölzungsweg 2)

Die Vorträge sind dank der Förderung des Bundes ministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) kostenfrei. Die notwendige Anmeldung zu den Vorträgen erfolgt unter: flensburg@vzsh.de · 0461 28604 oder
volkshochschule@flensburg.de · Tel.: 0461 855000.

Anmeldung möglich Lesekurs Sütterlin für Anfänger

(VHS Flensburg, ab Di., 14.11., 16.30 Uhr )

Omas Poesie-Album, Opas Feldpostbriefe, Tante Klaras geheimnisvolle Kochbücher - all diese Familien-Handschriften bergen so viele interessante Informationen, könnte man nur das Sütterlin lesen.
Genau dies wollen wir in einer kleinen Gruppe zusammen mit Archivdirektor Dr. Schwensen einstiegsweise erlernen. Anhand von archivischen Beispiel-Quellen geht es auf vier Treffen von ganz leicht bis ganz schön schwer. Kopien werden kostenfrei gestellt, die Bereitschaft zu intensiven Hausaufgaben ist Voraussetzung.

Seite 1 von 2



Zur Detailsuche
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm September 2017 bis März 2018

Übersicht Bildungsurlaube 2017/2018 

 

 

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein