Kursangebote >> Politik, Gesellschaft, Wirtschaft >> Bürgerschaftliches Engagement

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Übungen zur Interkulturellen Kompetenz 2

( Sa. 02.06., 10.00 Uhr - 13.00 Uhr | 1 Termin )

Der Umgang mit Ungleichheit, Privilegien und Macht ist in der ehrenamtlichen Arbeit oft ein Thema, allein das "Helfen", was das Engagement häufig motiviert, beschreibt eine Ungleichheit: Jemand "hilft", anderen wird geholfen. In diesem Workshop gibt es die Möglichkeit, über die eigene Rolle, also auch (unverdiente) Vorrechte nachzudenken und zu diskutieren: (Wie) geht das mit der "Augenhöhe" eigentlich? Was gibt es für Bilder und Vorstellungen von denen, denen ich "helfen" möchte? Bedeutet "helfen" auch immer ein Stück "bestimmen"?
Mit verschiedenen Übungen und Diskussionsrunden werden wir uns diesen Fragen nähern. Nicht nur in dem Engagement mit Geflüchteten sind diese Fragen wichtig und interessant. Dieser Workshop steht allen Ehrenamtlichen offen!
Der Workshop ist unabhängig von Workshop 1 und kann einzeln besucht werden.

Teilnehmen kann jede/r, die/der ehrenamtlich tätig ist. Für die Anmeldung benötigen wir einen Nachweis Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Einen Vordruck bekommen Sie bei uns.

Anmeldung möglich "Ämterreise" für Ehrenamtliche: Wirtschaftliche Sozialhilfe

( Di. 05.06., 17.00 Uhr - 18.30 Uhr | 1 Termin )

Ob Standesamt, Bürgerbüro oder verschiedene Fachstellen und Dienste: Ehrenamtliche fragen sich oft: Wer macht eigentlich was? Wohin kann oder sollte ich mich mit meinen Anliegen wenden? Es gibt in der Flensburger Verwaltung zwar keine "Ämter" mehr, aber die verschiedenen Zuständigkeiten und Aufgaben im Rathaus sind für Außenstehende häufig kompliziert. Viele Ehrenamtliche begleiten Menschen mit Rat und Tat - und sind dabei manchmal auch Wegweiser zu den verschiedenen Verwaltungsstellen. Um die Arbeit im Rathaus transparenter zu gestalten und Ehrenamtliche bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen, wird diese "Ämterreise" angeboten. Zu verschiedenen Terminen stellen sich MitarbeiterInnen des Rathauses mit ihren Aufgaben und Tätigkeitsfeldern vor:
08.05.2018: Was machen eigentlich die "Frühen Hilfen"?
05.06.2018: Was macht eigentlich die wirtschaftliche Sozialhilfe?
19.06.2018: Was macht eigentlich das Jobcenter?

Die Veranstaltungen sind selbstverständlich kostenfrei, wir bitten jedoch um eine Anmeldung.

Anmeldung möglich "Gewaltfreie Kommunikation - ein Einblick"

( Sa. 09.06., 10.00 Uhr - 13.00 Uhr | 1 Termin )

Marshall B. Rosenberg nennt es die "nonviolent communication" und oft findet man in der Übersetzung "Die Sprache des Lebens". Dabei handelt es sich um eine wohlwollende und wertschätzende Lebenshaltung, die zu konstruktiven Konfliktlösungen führt - und das beeindruckende dabei: wir tragen die Kompetenz alle in uns, haben laut M. Rosenberg nur durch verschiedene Einflüsse verlernt - gerade in Konfliktsituationen - ehrlich und wertschätzend zu kommunizieren.

Teilnehmen kann jede/r, die/der ehrenamtlich tätig ist. Für die Anmeldung benötigen wir einen Nachweis Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Einen Vordruck bekommen Sie bei uns.

Anmeldung möglich "Ämterreise" für Ehrenamtliche: Jobcenter

( Di. 19.06., 17.00 Uhr - 18.30 Uhr | 1 Termin )

Ob Standesamt, Bürgerbüro oder verschiedene Fachstellen und Dienste: Ehrenamtliche fragen sich oft: Wer macht eigentlich was? Wohin kann oder sollte ich mich mit meinen Anliegen wenden? Es gibt in der Flensburger Verwaltung zwar keine "Ämter" mehr, aber die verschiedenen Zuständigkeiten und Aufgaben im Rathaus sind für Außenstehende häufig kompliziert. Viele Ehrenamtliche begleiten Menschen mit Rat und Tat - und sind dabei manchmal auch Wegweiser zu den verschiedenen Verwaltungsstellen. Um die Arbeit im Rathaus transparenter zu gestalten und Ehrenamtliche bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen, wird diese "Ämterreise" angeboten. Zu verschiedenen Terminen stellen sich MitarbeiterInnen des Rathauses mit ihren Aufgaben und Tätigkeitsfeldern vor:
08.05.2018: Was machen eigentlich die "Frühen Hilfen"?
05.06.2018: Was macht eigentlich die wirtschaftliche Sozialhilfe?
19.06.2018: Was macht eigentlich das Jobcenter?

Die Veranstaltungen sind selbstverständlich kostenfrei, wir bitten jedoch um eine Anmeldung.

Anmeldung möglich "Gelassen und entspannt durchs Ehrenamt"

( Do. 21.06., 16.30 Uhr - 18.30 Uhr | 4 Termine )

Beruf, Familie, Haushalt, ehrenamtliches Engagement... Das kann alles manchmal ganz schön viel werden.
Scheint Ihnen manchmal alles über den Kopf zu wachsen? Fühlen Sie sich öfter überfordert? Setzen Kopf- oder Magenschmerzen oder Einschlafprobleme Ihnen regelmäßig zu? Oder wollen Sie einfach nur lernen, wie Sie in Stresssituationen cool und gelassen bleiben? - Dann sind Sie bei uns genau richtig!
In diesem Kurs geben wir Ihnen konkrete und praktische Tipps an die Hand, wie Sie stressige Situationen resolut meistern können. Das eine Hilfsmittel gegen Stress gibt es nicht. Vielmehr geht es darum, Ihnen eine Bandbreite an verschiedenen Techniken zu vermitteln, sodass Sie bei Stress flexibel aus einem reichen Repertoire an Stressbewältigungsmethoden schöpfen können. Die Kursreihe setzt daher an verschiedenen Bereichen an. So lernen Sie z.B. Entspannungstechniken, Methoden für ein effektiveres Zeitmanagement, aber auch Achtsamkeitsübungen kennen. Langfristig verhilft Ihnen ein gelassenerer Umgang mit Stress nicht nur zu mehr Lebensfreude, sondern auch zu besserer Gesundheit und Vitalität.
[Es empfiehlt sich sehr, an allen Kursterminen teilzunehmen, da nur so die verschiedenen Stressbewältigungstechniken erlernt werden können.]
Wir freuen uns auf Sie!

Teilnehmen kann jede/r, die/der ehrenamtlich tätig ist. Für die Anmeldung benötigen wir einen Nachweis Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Einen Vordruck bekommen Sie bei uns.

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm März bis Juli 2018

Übersicht Bildungsurlaube 2018/2019

KiTa-Fortbildungen 2018

 

 

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein