Kursangebote >> Beruf und Qualifizierung >> Beruf und Qualifizierung

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Kollegiale Beratung - gemeinsam Lösungen entwickeln

( Mi. 07.03., 08.30 Uhr - Mi. 07.03., 12.30 Uhr | 1 Termin )

Die Kollegiale Beratung ist ein systematisches Beratungsgespräch unter Kollegen. Tenor der kollegialen Beratung ist die gegenseitige Unterstützung ohne Hierarchie. Es gibt keinen Berater oder Experten von außen, das macht das Kollegiale an der kollegialen Beratung aus. Getragen von einer Rollenverteilung, die den professionellen Blickwinkel in der Lösungsentwicklung unterstützt, wird die "eigene Beratungskompetenz" gefördert.
In diesem Kurs erhalten Sie Input zum Methodenkoffer und für die Durchführung der kollegialen Beratung. Im praktischen Teil haben Sie die Möglichkeit, Handlungsalternativen für Ihre Arbeitspraxis kennenzulernen. Sie können Ihre Beratungskompetenz schulen und dabei eingefahrene Verhaltensmuster ändern.
Nutzen Sie systematische Beratungsgespräche unter Kollegen, um sich wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen zu beraten und gemeinsam Lösungen zu entwickeln.
Inhalte:
- Vorstellung der kollegialen Beratungsform
- Die 6 Phasen der kollegialen Beratung
- Rollenklärung (FallerzählerIn, ModeratorIn, BeraterIn)
- Methodenwahl und Einführung in Frageformen und Fragetechniken
- Klärung möglicher Praxisfragen und Fälle

Anmeldung möglich Blockaden überwinden - Selbstmanagement in Beruf und Alltag

( Mi. 16.05., 18.00 Uhr - Mi. 06.06., 21.30 Uhr | 4 Termine )

Dieses Seminar richtet sich an alle, die Veränderungen in ihrem Leben umsetzen möchten. In Anlehnung an das Züricher Ressourcenmodell lernen Sie eine lösungsorientierte Methode zum wirksamen und nachhaltigen Selbstmanagement kennen. Sie lernen Wege, um konstruktiv mit Widrigkeiten umzugehen und Blockaden zu überwinden.
Für die Teilnahme benötigen Sie kein Problem; es reicht völlig aus, wenn Sie neugierig auf eine neue Denk- und Vorgehensweise sind.

Anmeldung möglich Visuelle Notizen - zurück zu Papier und Stift I: Basics (Schrift, Formen, Symbol

( Sa. 02.06., 10.00 Uhr - Sa. 02.06., 13.00 Uhr | 1 Termin )

Die meisten Menschen denken bildlich- daher fällt es oft leichter, sich Dinge zu merken oder Zusammenhänge zu verstehen, wenn sie nicht nur aufgeschrieben werden, sondern auch visuell notiert werden. Im beruflichen Kontext ist es oft hilfreich, auf visuelle Möglichkeiten zurückzugreifen, um z.B. komplexe Sachverhalte, Abläufe oder Funktionsweisen zu erklären oder Protokolle zu führen. In Schule oder Studium können visuelle Notizen das Lernen deutlich erleichtern.
Visuelle Notizen kann jede*r lernen, es sind weder künstlerische Fähigkeiten noch eine schöne Handschrift erforderlich.

In diesem Teil der Reihe beschäftigen wir uns mit den Grundlagen visueller Kommunikation und lernen erste Vokabeln. Eine lesbare Handschrift sowie das Nutzen einfacher Formen sind keine Kunst, sondern eine erlernbare Technik, also keine Angst! Vorhandene Materialien (Stifte, Notizbuch) können gerne mitgebracht werden.

Es ist möglich, ein Materialset für Einsteiger*innen für 15 € zu erwerben.

Anmeldung möglich Zeit- und Selbstmanagement - Bildungsurlaub

( Mo. 04.06., 09.00 Uhr - Di. 05.06., 16.30 Uhr | 2 Termine )

Die Ressource Zeit ist ein wertvolles Gut. Bei einer guten Zeitplanung und Arbeitsorganisation sind die passenden Techniken nur ein Baustein für eine zufriedenstellende Tagesplanung. Die Stärkung der eigenen Ressourcen im Umgang mit Stress spielt dabei eine ebenso wichtige Rolle.
In diesem Seminar kommen Sie Ihren persönlichen Stressauslösern auf die Spur. Dabei sind die so genannten "Zeitdiebe" nur eine Komponente. Sie erlernen Werkzeuge für eine gut strukturierte Arbeitsplanung und ein praxistaugliches Zeitmanagement. Für mehr Zufriedenheit in Ihrem Alltag bekommen Sie Impulse zur Auflösung der belastenden Situationen.
Mit der zu Ihnen passenden Arbeitsstruktur und Zeiteinteilung reduzieren Sie Ihr Stresslevel. Mit den passenden Instrumenten schaffen Sie Freiraum für neue Ideen und beugen gesundheitlichen Beschwerden wirksam vor.
Seminarinhalte:
- Situationsanalyse - das Arbeitsumfeld unter der Lupe
- Der Einfluss von Stress im Berufsalltag
- Strukturen in der Arbeitsplanung
- Techniken im Zeitmanagement
- Den Zeitdieben auf der Spur
- Stressige Situationen meistern
- Stärkung der persönlichen Ressourcen

Keine Online-Anmeldung möglich Weiterbildung zum Coach - Informationsveranstaltung

( Di. 05.06., 18.00 Uhr - Di. 05.06., 19.30 Uhr | 1 Termin )

Die Volkshochschule Flensburg bietet von September 2018 bis Juni 2020 eine zertifizierte Coaching-Ausbildung in Kooperation mit dem Systemischen Trainingsinstitut Westwind an.
Wesentlicher Schwerpunkt der Weiterbildung Systemisches Coaching ist, wie auch in der Coaching-Praxis, die vorhanden Kompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer/innen weiter zu entwickeln. Dieses geschieht durch einen individuellen und an die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen angepassten Ansatz der Wissensvermittlung. Hierbei wird mit allen kreativen Methoden aus den systemischen-lösungsorientierten Ansätzen und mit Ideen aus
der Hypnotherapie, den Hypno-Systemischen Ansätzen, dem NLP, dem Psychodrama, der Kommunikationspsychologie und der Erlebnispädagogik.
Zielgruppe: Die Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit Beratungsaufgaben, die bereits mit Einzelnen und Gruppen arbeiten bzw. sich auf diese Aufgaben vorbereiten.
Die Weiterbildung umfasst 20 Kurstage verteilt auf 11 Blöcke mit insgesamt 200 UStd. á 45 Minuten. Hinzu kommt Peergruppenarbeit zwischen den Blöcken sowie 10 Sitzungen Lehrcoaching.
Kursentgelt: 3.400,00€ (Ratenzahlung kann vereinbart werden).
Wir senden Ihnen gerne ein ausführliches Infoblatt zu. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Anke Wigger, Tel. (0461) 85 13 94.

Anmeldung möglich Visuelle Notizen - zurück zu Papier und Stift II: Sketchnotes

( Sa. 16.06., 10.00 Uhr - Sa. 16.06., 13.00 Uhr | 1 Termin )

Die meisten Menschen denken bildlich - daher fällt es oft leichter, sich Dinge zu merken oder Zusammenhänge zu verstehen, wenn sie nicht nur aufgeschrieben werden, sondern auch visuell notiert werden. Im beruflichen Kontext ist es oft hilfreich, auf visuelle Möglichkeiten zurückzugreifen, um z.B. komplexe Sachverhalte, Abläufe oder Funktionsweisen zu erklären oder Protokolle zu führen. In Schule oder Studium können visuelle Notizen das Lernen deutlich erleichtern.
Visuelle Notizen kann jede*r lernen, es sind weder künstlerische Fähigkeiten noch eine schöne Handschrift erforderlich.

Im zweiten Teil der Reihe wird es konkret- wir erstellen unsere eigenen Sketchnotes. Dazu beschäftigen wir uns mit Aufbau, Farben und weiteren gestaltenden Elementen. Außerdem vertiefen wir unser visuelles Vokabelwissen und denken uns eigene Vokabeln aus. Grundkenntnisse sind erforderlich. Vorhandene Materialien (Stifte, Notizbuch) können gerne mitgebracht werden.

Es ist möglich, ein Materialset für Einsteiger*innen für 15 € zu erwerben.

Anmeldung möglich Visuelle Notizen - zurück zu Papier und Stift III: Anwendung in der beruflichen

( Sa. 30.06., 10.00 Uhr - Sa. 30.06., 13.00 Uhr | 1 Termin )

Die meisten Menschen denken bildlich- daher fällt es oft leichter, sich Dinge zu merken oder Zusammenhänge zu verstehen, wenn sie nicht nur aufgeschrieben werden, sondern auch visuell notiert werden. Im beruflichen Kontext ist es oft hilfreich, auf visuelle Möglichkeiten zurückzugreifen, um z.B. komplexe Sachverhalte, Abläufe oder Funktionsweisen zu erklären oder Protokolle zu führen. In Schule oder Studium können visuelle Notizen das Lernen deutlich erleichtern.
Visuelle Notizen kann jede*r lernen, es sind weder künstlerische Fähigkeiten noch eine schöne Handschrift erforderlich.

Nachdem wir nun das Handwerkszeug kennengelernt haben, beschäftigen wir uns im dritten Teil damit, wie man diese Technik im beruflichen Alltag anwenden kann. Dazu werden eigene Beispiele aus der Praxis mitgebracht und bearbeitet. Grundkenntnisse sind erforderlich. Vorhandene Materialien (Stifte, Notizbuch) können gerne mitgebracht werden.

Es ist möglich, ein Materialset für Einsteiger*innen für 15 € zu erwerben.

Anmeldung möglich Frischer Wind für Ihren Workflow

( Sa. 29.09., 09.30 Uhr - Sa. 29.09., 13.30 Uhr | 1 Termin )

Im Arbeitsalltag kann es zu einem Drahtseilakt werden bei allen Tätigkeiten den Überblick zu behalten. Da ist der Schreibtisch zu einem schwarzen Loch geworden und die wiederkehrende Suche nach wichtigen Unterlagen, die Bearbeitung komplexer Tätigkeiten verbrauchen unangemessen viel Zeit und Energie. Aufräumen aber wo anfangen und vor allem wie?
Ihr Arbeitsplatz und Ihre Arbeitsorganisation brauchen eine Auffrischung.
In diesem Kurs bekommen Sie neue Impulse und praktische Tipps für Ihre Arbeitsplatzgestaltung und für die Strukturierung Ihrer Arbeitsprozesse.
Inhalte:
- Den Arbeitsplatz gestalten
- Strukturen schaffen und Überblick gewinnen
- Arbeitseinteilung und Arbeitsabläufe optimieren
- Aufgaben strukturieren
- Prioritäten sinnvoll setzen
Ein guter Workflow spart Zeit und ist gewinnbringend für Ihre Gesundheit.

Anmeldung möglich Weiterbildung zum Coach

( Sa. 29.09., 11.00 Uhr - So. 14.06., 18.30 Uhr | 26 Termine )

Die Volkshochschule Flensburg bietet von September 2018 bis Juni 2020 eine zertifizierte Coaching-Ausbildung in Kooperation mit dem Systemischen Trainingsinstitut Westwind an.
Wesentlicher Schwerpunkt der Weiterbildung Systemisches Coaching ist, wie auch in der Coaching-Praxis, die vorhanden Kompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer/innen weiter zu entwickeln. Dieses geschieht durch einen individuellen und an die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen angepassten Ansatz der Wissensvermittlung. Hierbei wird mit allen kreativen Methoden aus den systemischen-lösungsorientierten Ansätzen und mit Ideen aus
der Hypnotherapie, den Hypno-Systemischen Ansätzen, dem NLP, dem Psychodrama, der Kommunikationspsychologie und der Erlebnispädagogik.
Zielgruppe: Die Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit Beratungsaufgaben, die bereits mit Einzelnen und Gruppen arbeiten bzw. sich auf diese Aufgaben vorbereiten.
Die Weiterbildung umfasst 20 Kurstage verteilt auf 11 Blöcke mit insgesamt 200 UStd. á 45 Minuten. Hinzu kommt Peergruppenarbeit zwischen den Blöcken sowie 10 Sitzungen Lehrcoaching.
Kursentgelt: 3.400,00€ (Ratenzahlung kann vereinbart werden).
Wir senden Ihnen gerne ein ausführliches Infoblatt zu. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Anke Wigger, Tel. (0461) 85 13 94.

1. Block Sa. 29.09. - So. 30.09.2018
2. Block Sa. 24.11. - So. 25.11.2018
3. Block Sa. 02.02. - So. 03.02.2019
4. Block Sa. 30.03. - So. 31.03.2019
5. Block Sa. 22.06. - So. 23.06.2019
6. Block Sa. 31.08. - So. 01.09.2019
7. Block Sa. 02.11. - So. 03.11.2019
8. Block Fr. 24.01. - So. 26.01.2020
9. Block Fr. 27.03. - So. 29.03.2020
10. Block Fr. 25.04. - So. 26.04.2020
11. Block Fr. 12.06. - So. 14.06.2020 (Abschlusskolloquium)

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag (nicht im Februar/März 2018):
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm September 2017 bis März 2018

Übersicht Bildungsurlaube 2018/2019

KiTa-Fortbildungen 2018

 

 

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein