Kursangebote >> Politik, Gesellschaft, Wirtschaft >> Verbraucherfragen

Seite 1 von 1

Keine Online-Anmeldung möglich Werbung - was nervt und was man dagegen tun kann!

( Do. 17.05., 15.00 Uhr - 16.30 Uhr | 1 Termin )

Kennen Sie das auch? Ständig und überall werden Sie bombardiert mit unerwünschter Werbung im Briefkasten, Emailpostfach oder am Telefon? Sie sollen an einem Gewinnspiel teilnehmen oder einen Vertrag unterschrieben haben? Dies müssen Sie nicht hinnehmen. - Der Rechtsexperte der Verbraucherzentrale erklärt Ihnen, wie Sie sich dagegen wehren können. Dank der Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) ist der Vortrag kostenfrei.
Dr. Boris Wita

Anmeldung zu den Vorträgen unter flensburg@vzsh.de, Tel.: (0461) 28 604 oder olkshochschule@flensburg.de, Tel.: (0461) 85 50 00.

Keine Online-Anmeldung möglich Studieren - ja gerne, aber wie finanzieren?

( Do. 14.06., 18.30 Uhr - 20.00 Uhr | 1 Termin )

Bevor die Suche nach einem Studienplatz beginnt, müssen sich viele Familien tiefgehende Gedanken zur Finanzierung dieses Lebensabschnittes machen. Die Verbraucherzentrale erläutert die zu erwartenden Ausgaben von Studierenden wie z.B. Lebenshaltung, Wohnung, Versicherungen und auch Einnahmequellen wie BAföG, Jobben im Studium, Darlehen zur Finanzierung der Lebenshaltung, Stipendien und Bildungsfonds. Ein besonderer Schwerpunkt in dieser Veranstaltung liegt darin, die vorhandenen Einnahmemöglichkeiten optimal miteinander zu kombinieren. Dank der Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) ist der Vortrag kostenfrei.
Michael Herte

Anmeldung zu den Vorträgen unter flensburg@vzsh.de, Tel.: (0461) 28 604 oder volkshochschule@flensburg.de, Tel.: (0461) 85 50 00.

Keine Online-Anmeldung möglich Vorsorge treffen

( Mo. 22.10., 18.30 Uhr - 20.00 Uhr | 1 Termin )

JJeder Mensch kann in eine Situation kommen, in der er seine Wünsche nicht mehr äußern oder Entscheidungen nicht mehr selbstständig treffen kann. Ursachen dafür gibt es viele. Zum Beispiel Krankheit, Unfall oder einfach das zunehmende Alter. Damit dann eigene Wünsche, Bedürfnisse und Lebensanschauungen berücksichtigt werden, kann man rechtzeitig und selbstbestimmt vorsorgen. In diesem Vortrag wird erläutert, wie eine eigenverantwortliche Vorsorge mit einer Patientenverfügung, einer Vorsorgevollmacht und einer Betreuungsverfügung funktioniert. Dank der Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) ist der Vortrag kostenfrei.
Juristin Karina Zinke

Anmeldung zu den Vorträgen unter flensburg@vzsh.de, Tel.: (0461) 28 604 oder olkshochschule@flensburg.de, Tel.: (0461) 85 50 00.

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Anmeldung nur auf WartelisteAnmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglichKeine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Flensburg

Süderhofenden 40
24937 Flensburg

 

Tel.: 0461 85-5000
Fax: 0461 85-2356
E-Mail: volkshochschule@flensburg.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache:
Mittwoch:
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
14.30 - 17:00 Uhr

Telefonzeiten
Montag - Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
15:00 - 17:00 Uhr

Während der Schulferien ist nachmittags geschlossen

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm März bis Juli 2018

Übersicht Bildungsurlaube 2018/2019

KiTa-Fortbildungen 2018

 

 

Stadt Flensburg
vhs-Landesverband Schleswig-Holstein
Weiterbildung in Schleswig-Holstein